[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. March 2003, 14:00   #1
Newbie
 
Registriert seit: 23.03.2003
Beiträge: 3
Standard: mein emule geht immer aus Problem: mein emule geht immer aus



hi alle,

ich hab ein problem.
nach ein paar atunden geht mei emule emig aus und das bei mehreren mods (flux und o²)

kann mir einer sagen wodran das liegt??

mfg sugar
sugarbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2003, 14:10   #2
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563

um dir helfen zu können brauchen wir mehr infos von dir (rechnerconfig, os, kontonummer und geheimzahl )

ich schätze aber von vornerein mal auf ram, hab ich früher auch öfters gehabt, seit ich nen anderen ram drin hab, gehts

NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2003, 14:18   #3
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: mein emule geht immer aus mein emule geht immer aus Details

das mit dem ram kann ich bestätigen. hatte letztens PC400 drinnen, und laufend sind mir emule und andere progis abgeschmiert.
also speicher raus und PC333 rein, und alles läuft wieder wunderbar.

Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2003, 18:11   #4
Newbie
 
Registriert seit: 23.03.2003
Beiträge: 3
Standard: mein emule geht immer aus Lösung: mein emule geht immer aus

athlon 1101mhz
1024mb sd pc133
200 gb festplatte

sonst noch was??

ich hab teilweise sachem ausm incoing mit deamon tools gemounted!
hat das was damit zu tun??
sugarbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2003, 18:24   #5
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563
Standard: mein emule geht immer aus mein emule geht immer aus [gelöst]

das könntes sein. wenn d-tool was mounted, dann is die datei glaub ich für andere programme gesperrt und wenn aber emule jez was von der datei hochladen will, gibts n konflikt.
probier einfach mal, ohne irgendwas zu mounten
NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2003, 20:25   #6
Newbie
 
Registriert seit: 23.03.2003
Beiträge: 3

ok gubts noch andere mienungen?
sugarbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2003, 16:24   #7
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Ich schließe mich der Meinung von NaP an
  Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2003, 23:38   #8
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.12.2002
Beiträge: 105

Zieh dir mal Tune Up 2003 Utilitis hatte das prob auch mal,seit das programm meinen ram überwachen lass geht alles wieder ,kannst auch free mem pro oder so nehmen gibt bei kostenlos als testversion zum download.Vieleicht hilft es dir ja

cu...PP
ProjectPat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2003, 15:04   #9
tkn
Junior Member
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 62

wie stürzt es ab ? is es einfach weg oder kommt fehlermeldung ?
tkn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2003, 15:34   #10
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Hmm vielleicht hilft dir das, sugarbabe:

Zitat:
Mein eMule stürzt ständig ab! Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?

Das Abstürzen von emule ist/war ein Problem der früheren Versionen. Über Gründe ist viel spekuliert worden, aber auch der Programmautor hatte erhebliche Probleme, einen bestimmten Grund auszumachen. Wahrscheinlich hat/hatte es mehrere Gründe. Seit Erscheinen der Version 19c wird das Problem deutlich seltener gemeldet.

Einer der Gründe in früheren Versionen war, dass bei größeren Downloadmengen eMule immer mehr Ressourcen aus dem System zieht. Das führt am Ende zu einem Stillstand. Eine Möglichkeit, damit umzugehen besteht darin, nicht zu viele Downloads gleichzeitig zu haben.

Besondere Probleme treten zunehmend bei der Verwendung von WIN98/ME auf. Die Entwicklung von eMule scheint mehr und mehr nur noch WinXP zu unterstützen. Hints können hier sein: Max Verbindungen besonders niedrig einstellen, Statistik abschalten. Eine reelle fundierte Lösung ist aber derzeit nicht bekannt!

Genau die gegenteilige Beobachtung wie im Punkt zuvor ist von einer Reihe von Usern im Forum emule-project.net gemacht worden. Danach entsteht der Fehler dadurch und in dem Moment, da eMule die eingetragenen max. connections überschreitet. Also bei kleinen Werten um so wahrscheinlicher. Es kann also durchaus versucht werden, die max. Verbindungen so hoch, wie für Win98 möglich einzustellen (50 normal, 300 mit RegPatch)

Ebenfalls viele Ressourcen zieht die Statistik an sich. Oft genügt es, die Statistikfunktion abzuschalten oder zumindest die Aktualisierungsintervalle zu verlängern. Das geschieht unter "Einstellungen - Statistik" indem man die Schieberegler verstellt.

Kritisch kann auch die Chatfunktion von eMule sein. In diesem Fall genügt es, auf ein alternatives Chat Programm auszureichen. (z.B. MIRC oder das darauf basierende "German fun script", erhältlich bei www.userclub.de)

Manche früheren Versionen können dadurch stabilisiert werden, dass man mit [Alt][Strg][Entf] den Taskmanger öffnet, den Prozess mit der rechten Maustaste anklickt und ganz unten beim Punkt "Priorität" die Einstellung "Echtzeit" wählt. Das hilft aber nicht bei 0.20b

Als weitere Lösung - aber nur unter Win XP möglich - kann das folgende Verfahren helfen:

"emule.exe" mit rechter Maustaste anklicken, "Eigenschaften" wählen und den Punkt "Kompatibilität" anwählen. Dann einsetzen:
-Kompatiplität= 98/ ME
-Visuelle Design deaktivieren
-Erweiterte Textdienste für dieses Programm deaktivieren

Zumindest in früheren Versionen war möglicherweise das "Intelligent Curruption Handling (ICH)" nicht sehr stabil. Es wurde oft berichtet, dass eMule ohne ICH stabiler liefe.

Für Win98/ME User bleibt als einzige Empfehlung, als höchste Version die V0.21b zu verwenden.

Zu Absturz mit Runtimeerror siehe Kapitel "Fehler- und Warnmeldungen.

Einen völlig anderen Weg bestreiten sogenannte "Restart Tools". Diese Tools versuchen nicht, die Absturzgründe zu beseitigen, sondern dienen dazu, einen abgestürzten emule kurzerhand wieder automatisch neu zu starten. Eines dieser Tools ist unter dieser Adresse zu beziehen:

h**p://www.DaemonX.de.vu

Diese Methode nutzt aber nichts in Fällen von "Blue Screen"
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: mein emule geht immer aus


  1. Wieso geht mein Emule nicht ?
    Filesharing - 5. August 2011 (2)
  2. Mein Internet geht nicht mehr wenn Emule ca.30 min an ist
    eMule Allgemein - 3. September 2005 (3)
  3. Mein eMule 0.44b crashed immer wieder
    eMule Allgemein - 14. December 2004 (7)
  4. Mein emule geht nicht.... Brauch Hilfe!!!!
    Mülltonne - 4. September 2004 (1)
  5. mein emule stürzt immer nach 10 min ab!
    eMule Allgemein - 10. February 2004 (1)
  6. gar nichts geht, warum?!?! Kein Connecten ! Immer Lowid !
    eMule Allgemein - 13. January 2004 (21)
  7. Wieso Wird mein System immer langsammer wenn eMule Leuft
    eMule Allgemein - 4. July 2003 (21)
  8. Hilfe mein rechner Friert immer ein!!!
    eMule MODs - Allgemein - 8. April 2003 (10)
  9. helft mir mein emule schmiert immer ab !!!
    eMule Allgemein - 2. March 2003 (50)
  10. Hilfe, wenn mein mule läuft, häng sich immer mein compo auf!
    eMule Allgemein - 10. January 2003 (5)
  11. Wieso bleibt mein Rechner immer hängen?
    eMule Allgemein - 10. January 2003 (12)
  12. Mein PC steigt aus!!!!
    eMule MODs - Allgemein - 9. December 2002 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK