[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Board-Kneipe 'Laberecke'

Board-Kneipe 'Laberecke' Hier kannst Du allen ein virtuelles Getränk ausgeben =) In der Kneipe kann man sich über alles und nichts unterhalten...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16. April 2003, 14:43   #1
Newbie
 
Registriert seit: 16.04.2003
Beiträge: 21
Standard: eMule & Co. - alles nur Verarsche? Problem: eMule & Co. - alles nur Verarsche?



Moin.

Ich versuche jetzt schon seit MONATEN ein eMule, eDonkey oder Overnet zu finden, das auch wirklich funktioniert. Bisher: Fehlanzeige. Und zwar volle Kanne. Das einzige System, das mir wirklich Downloadraten von bis zu 256 KB/sec PRO FILE beschert hat, war entweder Kazaa oder BitTorrent.

Merkt ihr denn gar nicht, dass mit den anderen Programmen etwas nicht stimmt? Fällt euch nicht auf, dass jegliche Einstellungen in den Optionen so gut wie keine spürbaren Auswirkungen haben und ihr MEISTENS mit 0,3 Kb/sec bis 6 Kb/sec (pro File) rumkrebst? Und eure oberflächlichen Angaben in den Foren, wie etwa "Ha, meine Downloadrate pendelt sich bei 60 KB/sec ein!", machen keinen Sinn, weil damit meistens die Gesamt-DL gemeint ist. Klar, wenn ich 30 Files gleichzeitig lade und jede mit maximal 6 KB/sec läuft, habe ich auch "tolle Downloadraten".

Ich habe eine 2MBit-Leitung mit einer Upload-Rate von 196KB/sec. Da sollte eigentlich die Post abgehen. Tut sie aber nicht. Tatsächlich, hatte ich vor kurzem ein wunderbares Erlebnis, als ich mal (mehr oder weniger aus Versehen) eMule-Plus installiert hatte. Für ganze 10 Minuten lief ein einziges von 10 Files mit sage und schreibe 53 KB/sec! Danach ging es wieder permanent bergab. Und auch das ist sehr verdächtig und komisch: Nach einer Festplattenformatierung und dem Installieren einer neuen edonkey oder emule-version hat man anfangs einigermaßen gute DL-Raten - pro File im Schnitt von 10 KB/sec. Dann geht es PERMANENT und IMMER WIEDER bergab. Nach drei Tagen ist IMMER schicht im Schacht und die DL-Raten pendeln sich wieder bei 0,3, 0,6 oder 6KB/sec ein. Komisch.
Die Serverlisten nehme ich stets aktuell von OCBMaurice oder auch von Dreadzone.

Mittlerweile frage ich mich, obwohl ich die Hoffnung nie aufgegeben habe, ob etwas an den Gerüchten dran ist, dass die echten Hardcore-Freaks, unter anderem also die Entwickler dieser Systeme, nur die Bandbreiten der dummen User klauen, um so an ihre Files zu kommen. Die DAUs werden ständig mit neuen Informationen gefüttert, wie sie angeblich ihre Systeme schneller machen. Dabei arbeitet jede Mod, jede neue Version, scheinbar willkürlich - wenn man die ECHTEN Tricks nicht kennt. An dieser Stelle noch der Hinweis auf folgenden interessanten Bericht: http://www.nickles.de/c/s/30-0025-258-2.htm
Reine Verschwörungstheorie?

Ich habe schon unzählige Einstellungen probiert, auf unterschiedlichen Computersystemen, mit allen möglichen Versionen des Programms (hauptsächlich emule, da eDonkey noch schlimmer ist): Kein Erfolg.

Wer mir jetzt das Wunder ermöglicht, an schnellere DL-Raten zu kommen, welche, die auch meiner Internetleitung gerecht werden, dem schenke ich ein wertvolles "Danke".

haujobb242
haujobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:01   #2
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Du hast das Prinzip nicht verstanden oder?
Sicher wäre es schön, wenn jeder so eine Leitung hätte wie Du aber leider ist dem nicht so. Wenn zu mir nur ein User überträgt können da bei ISDN/DSL max 12 KB rüberkommen.

Btw, hast Du den Artikel gelesen? und verstanden? Wenn ja. solltest Du bemerkt haben, dass die aktuellen emule Versionen genau die dort beschriebenen Tipps beinhalten.

BTW, 196 KB/ up ist zwar nett aber nicht überragend! Wieviel hast Du denn davon für den Upload freigegeben?

__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:02   #3
Advanced Member
 
Registriert seit: 16.12.2002
Beiträge: 122
Standard: eMule & Co. - alles nur Verarsche? eMule & Co. - alles nur Verarsche? Details

Das meiste im Link ist Schwachfug.

Und an die "bis zu 256 KB/sec PRO FILE" will ich auch nicht glauben (zumindest nicht regelmässig & dauerhaft).

Die meisten haben 16kB uploadbandbreite, und es gilt die Gleichung Summe Upload= Summe Download.

Darüber hinaus kenne ich den Quellcode von eMule sehr gut. Da gibbet nix zu manipulieren (ausser, dass es immer wieder leute gibt, die meinen, nix uploaden zu müssen, davon wird der DL aber auch net schneller).

__________________
Gruss, Harvey
Who on earth is general failure?
And why has he access to my harddisk?
Harvey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:05   #4
Newbie
 
Registriert seit: 16.04.2003
Beiträge: 21
Standard: eMule & Co. - alles nur Verarsche? Lösung: eMule & Co. - alles nur Verarsche?

Warum nur 12 kb/sec möglich? BitTorrent erlaubt doch auch Direktverbindungen von User zu User und dort hat man PERMANENT über 120 KB pro File!

Bei meinen Upload-Einstellungen habe ich bereits alles mögliche probiert. Am Schluss immer einen wilden Mix. Früher dachte ich, je höher ich den Upload stelle (96 KB und mehr), desto schneller kann ich downloaden. Von wegen! Als ich die Uploadrate dann wieder auf 20 KB runter schraubte, ging die DL-Rate hoch. Merkwürdig. Jetzt nutze ich meistens eine Einstellung irgendwo in der Mitte, sprich DL von 150 KB/sec und Upload ca. 50/sec.

haujobb
haujobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:10   #5
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: eMule & Co. - alles nur Verarsche? eMule & Co. - alles nur Verarsche? [gelöst]

@haujobb,

irgendwie scheinst du noch nicht viel von Emule verstanden zu haben. Die von dir angeführte Seite ist Verarsche hoch 2, hier mal ein Zitat:
Zitat:
Als Faustregel gilt: 50 Kbyte/s (KBYTE nicht KBIT!!!) gehen immer. Wenn Dein Filesharing-System weniger bringt, dann ist was faul!
und noch das vielleicht:
Zitat:
Edonkey-Insider hassen Robots, die automatisch helfen Bandbreite zu optimieren. Aus einem simplen Grund: Weil sie das Gleichgewicht der Kräfte zwischen ?Einsteiger? und ?Insider? schaffen!
Du hast scheinbar nicht begriffen, das alles auf tauschen basiert. Du selbst gibst nur 192kb/s, dürftest also maximal dasselbe wieder bekommen (theoretisch). Im ganzen Netz kann man nun mal nur so viele Daten runterladen, wie hochgeladen werden, anderes geht es doch gar nicht.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:11   #6
Newbie
 
Registriert seit: 16.04.2003
Beiträge: 21

Warum geht es dann bei BitTorrent?

haujobb
haujobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:12   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.12.2002
Beiträge: 109

@haujobb

Da kann ich dir nur zustimmen! Ich habe es auch
mit sovielen emule oder edonkey versionen ausprobiert
aber keine lief so richtig gut bei mir! Das problem ist die modder
programmieren die emule mods für alle leute und dann
programmieren sie einen für sich der 1000 mal besser ist
als der für die anderen user! und ich kann mir vorstellen
das es ziemlich viele tricks gibt um einen mod besser zu
machen und natürlich schneller zu machen!
RW2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:12   #8
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Zitat:
Zitat von haujobb
Warum nur 12 kb/sec möglich? BitTorrent erlaubt doch auch Direktverbindungen von User zu User und dort hat man PERMANENT über 120 KB pro File!
Sehr witzig. Mal angenommen, du würdest mit BitTorrent eine Direktverbindung zu mir haben, wie zur Hölle willst du dann mehr als die 16kb/s bekommen, die ich im Upload mit DSL geben kann?
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:16   #9
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Ach, und nochwas, ich verstehe nicht, das Leute hierherkommen und uns die Ohren zuflennen, Tauschbörse XYZ ist viel besser als Emule. Warum benutzt ihr dann nicht einfach Tauschbörse XYZ und gut ist´s?
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:17   #10
Newbie
 
Registriert seit: 16.04.2003
Beiträge: 21

Geht mit einem normalen DSL-System nur ein Upload bis zu 16 kb/sec? Das glaubst du doch selbst nicht.

Ich habe BitTorrent (scheinbar ein System, das bisher nur in den Staaten für die Verbreitung von TV-Serien und Filmen eingesetzt wird) ein paar Mal ausprobiert. Die DL-Rate geht meistens nach 10 Minuten auf weit über 100 KB/sec hoch- bei Anbindung an nur einen User. Wie schnell damit ein ganzer Film zu laden ist, könnt ihr euch ja selbst ausrechnen. Und BitTorrent lief bisher IMMER so schnell. Leider werden in dem System keine Dateien verbreitet, die ich benötige...

haujobb
haujobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:19   #11
Newbie
 
Registriert seit: 16.04.2003
Beiträge: 21

Usul, scheinbar gehörst du zu den Menschen, die mit konstruktiver Kritik nichts anfangen und lieber bei "ihrem altbewährten System" stehen bleiben. Danke für die Diskussionsbereitschaft und dass du mich mit meinem Anliegen lieber woanders hinschieben würdest ...

haujobb
haujobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:24   #12
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


haujobb
Zitat:
Und eure oberflächlichen Angaben in den Foren, wie etwa "Ha, meine Downloadrate pendelt sich bei 60 KB/sec ein!"
Eine solche Aussage habe ich hier schon lange von niemandem mehr gelesen - es sei denn, jemand hat wirklich 30 brandaktuelle, weitverbreitete files im request.

Und seltsamerweise hat auch kaum jemand solch krasse Probleme wie du - ich würde mich an deiner Stelle eher mal fragen, woran es liegen kann, daß dein Maultier erst mal ein paar Stunden/Tage gut läuft und dann nicht mehr.
Was der gute Herr Nickles schreibt.. LOL!
Zitat:
Als Faustregel gilt: 50 Kbyte/s (KBYTE nicht KBIT!!!) gehen immer. Wenn Dein Filesharing-System weniger bringt, dann ist was faul!
Wenn man mal davon ausgeht, daß 90 % der deutschen ed2k-Netz Benutzer nur DSL mit 768 kbit/s down und 128 kbit/s up haben - wo sollen denn dann die 50 k herkommen!? Für das gesamte p2p-Netzwerk gilt immer noch input = output oder anders gesagt: damit die DSL-user mit dem mikrigen upload von max. 14 k (in der Praxis eher noch weniger) mit 20 k downloaden können, müssen irgendwo welche mit dicken Leitungen immer mehr hochladen, als sie selbst runterladen, damit die Gleichung wieder aufgeht.


Mein heisser Tip an dich (aufgrund des von dir berichteten Verhaltens deiner diversen Tierchen): andere als die default ports einstellen - verschiedene durchprobieren.

Und der Mod in meiner sig ist auch für 2 Mbit / 512 kbit cable erprobt und funktioniert nachweislich bestens mit 55 k upload - der download geht allerdings je nach files auch nicht über 100 k hinaus und das auch nur in seltenen glücklichen Momenten.

Also lass dich nicht von reisserischen Artikeln aufstacheln - hier geht alles mit rechten Dingen zu - daß es einige schwarze Schafe (Leecher) gibt, läßt sich nicht vermeiden, denn die kaputten Typen gibt's leider überall.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:25   #13
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Zitat:
Zitat von haujobb
Geht mit einem normalen DSL-System nur ein Upload bis zu 16 kb/sec? Das glaubst du doch selbst nicht.
Lol.

Rechne doch einmal nach:
128 Kbit= ???? Kbyte
__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:28   #14
Advanced Member
 
Benutzerbild von D'Hn
 
Registriert seit: 10.02.2003
Beiträge: 138

Mal unabhängig davon ob der eMule einen verarscht oder nicht wollte ich mal folgendes anmerken:

Ich bin mit der Geschwindigkeit des eMule voll zufrieden. Ich hab zwar "nur" 16-20 Kb/s im Schnitt, aber damit lade ich mir minimal 5 Gb/Woche runter. Es gibt gar nicht so viele interessante Spiele/Filme/Serien/Musik, das ich damit meine Bandbreite voll ausreizen könnte.

Und ich habe auch absolute Gewissheit das ich nicht von irgendwelchen Super-Mods oder Entwicklern mit Spezialeinstelungen ausgenutzt werde, da ich zwar NUR 16 Kb/s runterlade, aber ich lade mit noch weniger, 12 Kb/s, hoch. Also gehöre ich zu den Nehmern.
D'Hn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. April 2003, 15:30   #15
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Zitat:
Zitat von haujobb
Geht mit einem normalen DSL-System nur ein Upload bis zu 16 kb/sec? Das glaubst du doch selbst nicht.
Das glaube ich nicht, das weiß ich.

Zitat:
Ich habe BitTorrent (scheinbar ein System, das bisher nur in den Staaten für die Verbreitung von TV-Serien und Filmen eingesetzt wird) ein paar Mal ausprobiert. Die DL-Rate geht meistens nach 10 Minuten auf weit über 100 KB/sec hoch- bei Anbindung an nur einen User. Wie schnell damit ein ganzer Film zu laden ist, könnt ihr euch ja selbst ausrechnen. Und BitTorrent lief bisher IMMER so schnell. Leider werden in dem System keine Dateien verbreitet, die ich benötige...
haujobb
Du legst den Finger auf die Wunde. Bittorent ist deswegen so schnell, WEIL es überwiegend in den Staaten verbreitet ist. Dort sind synchrone Leitungen verbreiteter, das heißt Upload=Download. Deswegen auch der hohe Speed, von jemanden mit 1 MBit uploaded kannst du natürlich mit 1Mbit downloaden.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule & Co. - alles nur Verarsche?


  1. Gastzugang Telnet, SSH, eMule und Bit Torrent gesperrt - was geht dann alles nicht?
    Filesharing - 21. September 2011 (2)
  2. alles funzt weltklasse nur die Suchfunktion net.....
    eMule MODs - Allgemein - 14. December 2008 (1)
  3. eMule blockiert alles, trotz 0KB Up-/Download
    eMule Allgemein - 31. August 2007 (18)
  4. 1&1 Surf & Phone Set WLAN (7113) - emule 0.48a
    DSL Router - 19. August 2007 (9)
  5. Nur Probleme..alles ist langsam..==
    Mülltonne - 1. August 2007 (1)
  6. Alles Liebe eMule-Web zum 4. Burtzeltag
    Board Nachrichten - 30. November 2006 (12)
  7. Emule verlangsamt alles?!?!?
    Mülltonne - 20. February 2006 (3)
  8. emule-mods & router
    DSL Router - 15. February 2004 (2)
  9. eMule (jeder Mod) & Freeze & XP
    eMule Allgemein - 22. May 2003 (19)
  10. Alles stürzt ab außer emule Plus 1d
    eMule Allgemein - 26. April 2003 (14)
  11. alles zu allen emule mods!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mülltonne - 17. February 2003 (0)
  12. Emule Plus & deltaHF.....
    eMule MODs - Allgemein - 1. January 2003 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK