[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13. August 2003, 18:12   #31
Junior Member
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 44



Der W32.Blaster kommt über einen ungeschützten port auf die recher... also sobald du eine einigermassen konfigurierte PF hast, brauchst keine angst vor dem Würmchen zu haben
smilydog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. August 2003, 18:38   #32
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

Zitat:
Zitat von Usul
blomy,

wenn deine Firewall den richtigen Port (ich glaube 135) blockt, dann kannst du den Wurm auch nicht bekommen. Soweit zumindest mein Wissensstand.
genau der port isses.

Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 02:02   #33
Junior Member
 
Registriert seit: 17.05.2003
Beiträge: 39

also alle nicht-Windoof-User, die denken, sie seien vor diesem netten Streich sicher, sollten sich mal DAS HIER durchlesen.

greets,
Adnazar

Adnazar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 06:09   #34
Tawolgany666
Gast
 
Beiträge: n/a

Hy Leute!

Ich hab´ ein Problem mit dem W32 Blaster und hoffe, das mir hier vielleicht Jemand helfen kann. Ich hatte ihn offensichtich auch drauf, als ich kurzzeitig meine Firewall runtergefahren habe. Mein Rechner wurde wie überall beschrieben mit Counter runtergefahren und neugestartet. Doch nur ein einziges Mal und seit dem Nichts mehr. Die Datei Msblast.EXE hab´ ich nicht auf dem Rechner und auch das Tool von Symantec findet GARNICHTS. Ist mein Rechner denn nun befallen oder nicht? Über Hilfe wäre ich echt dankbar. Das Fenster, das bei mir erschienen ist ist definitiv vom msblaster, nur wo versteckt er sich???

LG
Tawolgany666
  Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 09:50   #35
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

in einem beitrag bei heise.de steht zusätzlich noch folgendes:
Zitat:
Es wird dringend empfohlen, die Patches zum Beseitigen der Sicherheitslücke einzuspielen. Da der Patch einen weiteren Fehler im RPC-Dienst, der DoS-Attacken ermöglicht, nicht beseitigt, sollten zusätzlich die UDP- und TCP-Ports 135 bis 139, 445 und 593 gefiltert werden.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 19:51   #36
Advanced Member
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 212

Ich hatte auch das Problem mit dem Wurm "W32 Blaster", habe ihn aber mit McAfee gelöscht und gleich meine Firewall wieder installiert. Seit dem habe ich erstmal ruhe!!
__________________
Theorie ist wenn man alles weiß und nichts klappt!

Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum!
TD_BOOM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 19:58   #37
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015

So wie es aussieht ist es so das sobald eine Firewall läuft der Wurm machtlos ist ,ein bekannter von mir hattte den Wurm auch und wenn er normal über t-online ins Netz ging war der Rechner nach 60 Sec unten.
Benutze er aber AOL dann kam der Virus /Wurm nicht dazu in Netz zu gehen und er hatte Ruhe.
Nun weiß ich zwar nicht genau wie das bei AOL läuft (Firewall andere Einwahl bzw eigene Software) aber scheinbar ist der Wurm gegen AOL machtlos.

Ich hatte in den letzten Tagen auch vermehrt Freunde und bekannte die ihn sich eingefangen hatten.

mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 20:12   #38
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

er hat auch bei routern keine chance. zumindest mal d-link. aber bei anderen nehm ich´s mal an wird es nicht anders sein.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 22:33   #39
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2003
Beiträge: 4

Wie sollte dieser Wurm sein angedachtes Ziel(Angriff auf die MS-Server)
überhaupt erreichen wenn er die befallenen Rechner schon im Vorraus
ausser Gefecht setzt und im Prinzip ganz einfach zu Beseitigen ist?
(Bei mir dauerte es dank dieses Boards keine 10 Min. )
MfG
Passat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 22:51   #40
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000

Zitat:
Zitat von Passat
Wie sollte dieser Wurm sein angedachtes Ziel(Angriff auf die MS-Server)
überhaupt erreichen wenn er die befallenen Rechner schon im Vorraus
ausser Gefecht setzt
Das ist natürlich nicht beabsichtigt, sondern ein Fehler.

Zitat:
Zitat von Passat
...und im Prinzip ganz einfach zu Beseitigen ist?
naja über 300.000 User haben ihn ja noch scheinbar auf dem Rechner. Und die original Version macht ja absichtlich keinen lokalen Schaden, deshalb ist sie auch so leicht zu entfernen.
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 05:49   #41
Tawolgany666
Gast
 
Beiträge: n/a

Hy Leute

Kann es denn vielleicht sein, das der W32 Blaster nicht nur fehlerhaft programiert, sondern auch suizidgefährdet ist und sich das Leben nimmt, wenn er feststellt hinter einer Firewall eingesperrt zu sein???
Im Ernst, ich komme mit dem Vieh nicht weiter und bin kurz davor, ne Ladung Pestizide in meine Platte zu schütten!
Ich hab´ in einem anderen Forum schon ein paar Threads gelesen, wo Leute auch den Wurm haben, ohne das er irgendwo zu finden wäre, aber Niemand scheint zu wissen, warum das so ist. Also falls Jemand ne Idee haben sollte und ein Herz für Seagateplatten hat (Ja, das ist Erpressung!) PLEASE HELP!


LG
Tawolgany666
  Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 14:15   #42
Junior Member
 
Registriert seit: 14.05.2003
Beiträge: 99

ich habe mal wieder ein problem,ich sollte bein einem bekannten mit win xp home den virus killen und habe dazu "fixblast" benutzt welches aber nichts gefunden hat scuh so konnte ich im system 32 ordener nichts von ihm finden,den oatch von ms hab ich installiert aber das rebooten tritt immer noch auf, und zwar immer wenn man ins internet geht(was bei mir anders war)kommt nACH 1 MIN das unerwünschte 1min countdownfenster kennt das jemand ?
__________________
Signaturen sind *******e
(zur zeit ungültig)
Aktuell:Muli gute Besserung
Thrawn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 16:09   #43
Advanced Member
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 212

Ja ich hatte genau das gleiche Problem wenn ich ins Internet gegangen bin!!
__________________
Theorie ist wenn man alles weiß und nichts klappt!

Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum!
TD_BOOM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 18:00   #44
Newbie
 
Benutzerbild von neurotron
 
Registriert seit: 15.08.2003
Beiträge: 21

so ... auch wenn ich jetzt sachen aus anderen posts wiederhole kommt hier mal meine Lösung des Problems :


falls sich das herunterfahren fenster öffnet startet ihr mit "start>ausführen>cmd.exe" dann tippt ihr in die konsole "shutdown -a" ein.
dies verhindert das automatische herunterfahren, und ihr gewinnt wieder zeit.
der virus ist so programiert das er absichtlich den computer für ca. 5 minuten im internet lässt um sich vortzupflanzen - d.h. ihr steckt andere computer an ohne es zu wissen !

dann macht ihr folgendes : "strg-alt-entf" drücken und so den taskmanager starten. hier geht ihr auf prozesse und beendet den prozess "msblast.exe" !!!

nun geht ihr in euer windows/system32 verzeichnis und sucht dort nach "msblast.exe" - löscht sie anschließend mit während ihr shift gedrückt haltet (unwiederufliches löschen).

installiert euch dann diesen microsoft-patch:

für windows xp : http://download.microsoft.com/downlo...80-x86-DEU.exe diesen hier

und für windows 2000 : http://download.microsoft.com/downlo...80-x86-DEU.exe den hier.

nach der installation des patches müsstet ihr für erste geschützt sein und die rpc sicherheitslücke in windows sollte jetzt geschlossen sein.
nach der installation des patches wäre es angebracht den pc mit einem virus scanner nach viren zu durchsuchen (z.B. norton antivirus )

für alle die mehr über den virus erfahren möchten : http://www.microsoft.com/germany/ms/...inms03-026.htm

viel glück beim virus killen
ich hoffe ich konnte euch helfen
neurotron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 19:21   #45
Advanced Member
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 212

Also ich habe den Wurm erstmal mit McAfee in Quarantäne genommen. Danach konnte ich wieder ganz normal ins Internet und mir alles nötige runterziehen!! Dann habe ich noch eine Firewall installiert und seit dem habe ich ruhe!!

MFG BOOM
__________________
Theorie ist wenn man alles weiß und nichts klappt!

Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum!
TD_BOOM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: kurz nach systemstart reboot help !


  1. jdownloader läuft manchmal langsam bei premiumaccount und 100000er leitung.nach reboot gehts wieder
    Filesharing - 5. March 2012 (2)
  2. download läuft kurz vor schluss nich weiter
    eMule Allgemein - 15. April 2009 (5)
  3. Download nur sehr kurz
    Mülltonne - 14. December 2007 (2)
  4. xp stottert oder friert kurz ein
    Xtreme MOD - 14. February 2007 (30)
  5. nach einiger laufzeit 100% CPU auslastung nach beenden schmiert windows ab
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 26. March 2006 (13)
  6. Laufzeit zu kurz beim Konvertieren von RSVCD > DVD
    DivX / XviD / *VCD - 25. November 2004 (5)
  7. Schaut mal bitte kurz drüber...
    Mülltonne - 5. March 2004 (10)
  8. [Overnet] Download ist kurz vor Ende, springt aber zurück!
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 21. December 2003 (20)
  9. Kurz und knapp Download Limit 0 kB/S ?
    Allgemeines OffTopic - 29. November 2003 (11)
  10. "No Ping = PC Reboot Tool"? Kennt jemand so etwas?
    Allgemeines OffTopic - 27. August 2003 (0)
  11. kann mir kurz jemand helfen
    eMule Allgemein - 11. August 2003 (14)
  12. Kurz vor der Übertragung bricht die Verbindung ab..
    eMule MODs - Allgemein - 21. June 2003 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK