[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. September 2004, 10:57   #1
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800
Standard: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch? Problem: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch?



Hallo Leute,

mich ärgert mal wieder was. Ich habe seit zwei Tagen in einer meiner Bestellungen einen Benutzernamen: "http:...XYZMULE.DE Test this Mod!" Und neugierig, wie ich halt bin, habe ich mir diese Seite angesehen. Um das Ding herunterzuladen muß man sich registrieren; ich habe darauf verzichtet. Wenn man diese schwachsinnige "Enter"-Seite hinter sich gelassen hat wird man begrüßt mit der Ankündigung ganz toller Funktionen wie beispielsweise Queue-Rank-Faking.

Wieso geht sowas immer noch?

Mein Muli registriert und notiert sich, wer wann und für welche Datei bei mir anfragt. Es notiert sich auch ob, und wenn ja, in welchem Maße bisher Daten zwischen meinem und dem anderen Muli geflossen sind. Und dann wird aus Wartezeit, eventuellen Krediten und der Priorität der Datei errechnet, wo mein Muli denjenigen in der Warteschlange einordnet. So stelle ich mir die Arbeitsweise vor. Ich begreife nicht, wieso der andere client technisch überhaupt die Möglichkeit hat, mein Muli in irgendeiner Weise zu beeinflussen. Der muß doch das Programm, das auf meinem Rechner läuft, irgendwie beeinflussen. Das gibt´s doch gar nicht! Das ist mein Rechner, das ist mein Muli! Sicherlich könnte ein gewisses Mißbrauchspotential entstehen, wenn eine Seite der Leitung ganz allein über die Vergabe der Platzierungen entscheidet. Deshalb scheinen zur Berechnung des Platzes auch Daten herangezogen zu werden, die das andere Muli sendet. Anders kann das doch nicht funktionieren. Und dann sind dem Mißbrauch natürlich Tür und Tor geöffnet. Das muß doch irgendwie anders zu machen sein!

Mit aufgebrachten Grüßen
aalerich
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. September 2004, 11:38   #2
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Ich glaube da verstehst du was falsch, aalerich. Queue-Rank-Faking betrifft die Rankings, die der fakende Client an dich vergibt. Die Rankings die dein Client berechnet hängen nicht von den Daten anderer ab, genau so, wie du das als ideal schilderst. Der fakende Client berechnet die Rankings die er vergibt absichtlich falsch, z.B. um zu vertuschen, dass du dich in seiner Queue gar nicht nach vorne bewegst. Als Gegenmaßnahme gibt es das Feature AntiFakeRanks, das allerdings auf Grund einer recht hohen Fehlalarm-rate in der Kritik steht.
Deine Kritik ist daher nicht berechtigt, für deine Queue ist dein Muli ganz allein zuständig, eine Beinflussung von außen ist nicht möglich.

Um etwas allgemeiner zu werden, Betrugsmöglichkeiten wird es immer geben, das ist der Preis, den OpenSource-Projekte zu zahlen haben.

__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. September 2004, 22:25   #3
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800
Standard: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch? Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch? Details

Ach Pathfinder,

inzwischen habe ich mich auch wieder beruhigt. Und natürlich hast Du recht, absolute Sicherheit gibt es nie.

Vielleicht zur Erklärung meiner Erregung:
Vor ein paar Tagen bekam ich vom Vorlost folgende Meldung:

"[mlDonkey Banshield]:mlDonkey(masked as eMule[-v1]) v61 / v0.30 user(kanozu) converted QR=165 -> 17 for file xyz"

Das habe ich so verstanden: Der mlDonkey hat irgendein Ranking gefaked. Die Aktion war erfolgreich. Nur ist die Sache wohl zu plump gemacht worden, es ist aufgefallen und mit einem Bann quittiert worden.
"QR=165 -> 17": Das Ranking ist von Platz 165 nach Platz 17 verändert worden. Der Pfeil geht von der 165 aus und zeigt in Richtung 17. Warum sollte der mein Ranking derartig verbessern? Ich meine: Was hat der davon, mir ein falsches Bild von meiner Platzierung in seiner Schlange vorzugaukeln? Das gäbe doch nur einen Sinn, wenn mein Muli überprüft, ob ich in seiner Schlange vorankomme und wenn das nicht der Fall ist, nun ja, dann wird er von meinem Muli gebannt. Was aber, wenn dieser Nutzer z.B. von Hand die Uploadpriorität der Datei heruntersetzt? Oder wenn in regelmäßigen Abständen Leute seine Warteschlange betreten, die eine Datei höherer Priorität anfordern oder Kredite bei ihm haben. Dann komme ich in seiner Schlange auch nicht voran. Unter Umständen rutsche ich sogar weiter nach hinten. Und trotzdem hätte das seine Richtigkeit. Ein solches Platzierungs-Überprüfungsfeature wäre/ist ein verdammt heißes Eisen. Und wozu das alles? Wenn ich drei Wochen an einer Datei hänge und der gibt einfach nichts, dann werde ich das doch merken. Der Eindruck, der sich mir wirklich aufdrängte war der, daß der versucht hat, seine Platzierung in meiner Warteschlange zu verbessern. Es ist beruhigend zu lesen, daß ich die Meldung einfach falsch ausgelegt habe.

Jedenfalls gibt es für mich noch mehr als genug zu lernen. Und da die Gelegenheit gerade wunderbar paßt: Dank an Euch alle für dieses Board! Einfach mal so, mitten im Text...

Ich wollte um Gottes Willen keinem der Devs oder der seriösen Modder irgend etwas vorwerfen. Mir sind einfach die Pferde durchgegangen und dann habe ich mich richtig hineingesteigert... Naja, zum Glück gibt´s ja die Editierfunktion.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
aalerich

aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. September 2004, 11:23   #4
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch? Lösung: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch?

Das ist schon ok, dass du dich aufregst, aalerich. Ist ja auch oft zum Haare raufen wenn man sich die Leecherversammlung in der eigenen Queue so ansieht.

Zitat:
Ein solches Platzierungs-Überprüfungsfeature wäre/ist ein verdammt heißes Eisen.
Du sagst es! Aus diesem Grund halte ich auch nicht viel von dem AntiFakeRank-Feature, es hat mich schon die ein oder andere gute Quelle gekostet.

Und vielen Dank für dein Lob, so mitten im Text! Freut mich, dass du dich hier gut aufgehoben fühlst!
__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. September 2004, 11:47   #5
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800
Standard: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch? Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch? [gelöst]

laßt mich euch zustimmen, daß Anti-Fakerank-Feature bullshit ist. Da muß dann darkwolf (ewombat) ein Anti-Anti-Fakerank-Feature coden nur um nicht falsch gebannt zu werden.
Die Leechercoder werden bestimmt auch ein Anti-Anti-Fakerank-Feature programmieren, worauf bestimmt ein Anti-Anti-Anti-Fakerank-Feature kommt.
Sinnlose Vergeudung von Ressourcen nenn ich das. Es gäbe viel wichtigere Dinge die man an emule verbessern kann.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Betrugsmöglichkeiten-warum gibt es die immer noch?


  1. Was gibt es neben P2P und client server Verbindungen noch?
    Filesharing - 3. February 2012 (2)
  2. Warum gibt es bei Rapidshare jetzt die volle Downloadgeschwindigkeit für lau?
    Filesharing - 30. December 2011 (2)
  3. Gibt es noch funktionierende Tauschbörsen für Video- und Audiodaten?
    Filesharing - 30. January 2009 (2)
  4. Gibt es den Phoenix Mod noch?
    eMule MODs - Allgemein - 28. December 2006 (10)
  5. Endlich High ID, aber immer noch niedrieger DL (UP:60/DL: ca.50) WARUM???
    Mülltonne - 23. July 2006 (2)
  6. Immer noch gelbe Pfeile um die Kugel
    Mülltonne - 22. May 2006 (8)
  7. Was gibt's noch außer WinRar?
    Hard- und Software Allgemein - 17. April 2006 (5)
  8. Verwendet sivka noch zlib 1.1.4 obwohl es schon 1.2.1 gibt?
    Sivka-MOD - 11. June 2004 (2)
  9. Warum gibt es kein Modulares Emule ?
    eMule MOD - Development - 11. August 2003 (3)
  10. Warum gibt es Leecher??
    Allgemeines OffTopic - 13. January 2003 (10)
  11. Habe immer noch eine LO ID
    eMule MODs - Allgemein - 29. December 2002 (2)
  12. Immer mehr UL als Dl. Warum soll ich immer nur geben?
    eMule Allgemein - 9. December 2002 (7)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK