[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20. February 2005, 22:35   #1
Newbie
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8
Frage: Rechner absturtz nach ca. 5min emule Problem: Rechner absturtz nach ca. 5min emule



Moin zusammen,
ich habe da ein kleines Problem.
Ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt
AMD 3500; ASUS A8N-SLI; 2x 6800GT
nach anfänglichen schwierigkeiten läuft das System nun auch endlich stabiel (dank Treiberupdates)
Nur emule will nicht so ganz.
nach ca 5 minuten bekomme ich nen Bluexcreen (dauert ca 1sec) und der Rechner startet neu
ich habe es bis jezt mit der version 44.d und 45.a probiert.. nix

ich habe Windows XP Home und SP2 neu installiert...
emule verbindet sich zu servern... und fängt mit up/downloads an
kann es sein das sich emule nicht mit einem SLI system verträgt???
oder welche ursachen könnten noch diese probleme verursachen??

teste gerade vers. 45.b und habe multi GPU mal ausgeschaltet
->behebt das problem auch nicht

Geändert von Fluch (20. February 2005 um 23:16 Uhr)
Fluch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 08:39   #2
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

schreib mal mehr von deinem rechner. welche bausteine genau im detail ! vermute du hast nen billig speicher verbaut.

liste mal alles auf

drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 10:27   #3
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: Rechner absturtz nach ca. 5min emule Rechner absturtz nach ca. 5min emule Details

Willkommen an Board, Fluch!

Entferne unter SYSTEMSTEUERUNG / SYSTEM / ERWEITERT / STARTEN UND WIEDERHERSTELLEN das Häkchen bei Automatisch neu starten. Wenn jetzt ein Absturz passiert siehst du den Bluescreen und eine Fehlermeldung. Nach den STOP-Codes am unteren Ende der Fehlermeldung kannst du in Google suchen um einen Anhaltspunkt für die Fehlersuche zu bekommen.
Wie drfreak2004 schon richtig vermutet liegt die Ursache für solche Abstürze eher bei Hardware und Treibern als bei eMule.

Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 10:52   #4
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499
Standard: Rechner absturtz nach ca. 5min emule Lösung: Rechner absturtz nach ca. 5min emule

hast du einen MDT speicher verbaut ????? oder windows xp ohne sp installiert und direkt die treiber drauf ????? usw.... mehr infos please !
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 16:25   #5
Newbie
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8
Standard: Rechner absturtz nach ca. 5min emule Rechner absturtz nach ca. 5min emule [gelöst]

Zitat:
Zitat von drfreak2004
hast du einen MDT speicher verbaut ????? oder windows xp ohne sp installiert und direkt die treiber drauf ????? usw.... mehr infos please !
ja habe MDT speicher verbaut...ist das jezt der fehler???
würde mich aber sehr ärgern
besorge ich mir dann halt einen von corsair

biso/treiberupdates erst nach installation des SP1 und SP2

Rechner:
AMD 3500+ Newcastle
ASUS A8N-SLI Deluxe mit der revision A3 (also voll funktionstüchtig)
2x 6800GT von inno3D
1024MB Twinpack DS von MDT

sonst eigentlich nix da netzwerg und 7.1 sound on board

Software:
Windows XP Home mit SP1 und SP2
neuste grafiktreiber, Bios und mainboardzubehör treiber
Fluch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 17:27   #6
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

also tausch den speicher um und hol die cosair mit kühlblechen drauf. mdt sind net sodnerlich für athlon 64 geeignet.

welchen kühler hast du auf der cpu ???? hoffe net nen billigen artic cooler....

wenn es dann noch probs gibt können es nur noch deine 6800gt sein.

hast aber scho alles in nen bigtower rein und vile lüfter drin ???
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 17:47   #7
Newbie
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8

ich habe nen Miditserver von Cieftec LCX-04B-B-AW-OP
und 3 9mm und einen 12mm lüfter eingebaut...
die Temperatur ist voll im Grünen bereich

CPU lüfter ist der Boxed


der Fehlercode beim bluescreen lautet:
0x000000D1
ich werfe dann jezt mal den logitech kram von der platte

trotzdem seltsam das der fehler nur bei emule auftrit (bis jetzt)

so arbeitskolege bringt mir morgen mal seinen speicher mit...
hoffe mal das es dann funktioniert

Geändert von Fluch (21. February 2005 um 18:23 Uhr)
Fluch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2005, 19:12   #8
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

das is der speicher ! wenn ich mich net ganz ttäusche ! hast apci mal im bios deaktiviert ? mal zum test fast write für die grakas im bios deaktivieren !

mehr fällt mir net ein im moment

viel erfolg
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2005, 06:43   #9
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Bevor du dich in Unkosten stürzt und Hardware austauschst, mach doch einfach mal einen Ramtest (z.B. http://www.memtest.org). Der STOP-Code, den du genannt hast, lässt primär auf Treiberprobleme schließen. Sieh zu, dass du stabile Chipsatztreiber für's Mainboard installierst, ich tippe mal darauf als Fehlerursache.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2005, 20:14   #10
Newbie
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8

Zitat:
Zitat von Pathfinder
Bevor du dich in Unkosten stürzt und Hardware austauschst, mach doch einfach mal einen Ramtest (z.B. http://www.memtest.org). Der STOP-Code, den du genannt hast, lässt primär auf Treiberprobleme schließen. Sie zu, dass du stabile Chipsatztreiber für's Mainboard installierst, ich tippe mal darauf als Fehlerursache.
also der Speicher wars nicht!

was solls... konnte den alten ja umtauschen (hat mich ja nur 140 EUR mehr gekostet )

das mit dem treiber problem war wohl richtig...
habe nochmals ein BIOS update durchgeführt und den neusten chipsatztreiber installiert...

e-mule läuft nu schon ne halbe stunde

allerdings läst mein download noch zu wünschen übrig 1kb...
denke aber mal das sich das auch wieder legt, sobald e-mule mal wieder 24h läuft...
thx leutz
Fluch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. April 2005, 09:41   #11
Newbie
 
Registriert seit: 28.04.2005
Beiträge: 3
Standard: Rechner absturtz nach ca. 5min emule lösung

schon woanders gepostet:
tachchen,
emule hat probleme mit der nforce 4 firewall.
Fehler:
- bluescreen
-downloadprobleme
-und extreme speicherauslastung
Lösung: un
- unter software das nvidiaprogramm network assistent oder so deinstallieren (ausschalten der firwall reicht nicht aus) und neu starten, danach müsste das board flutschen wie nichts(hab ich auch)
dirtydirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. April 2005, 09:51   #12
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Hat Fluch umseitig irgendwas von einer Firewall erzählt? Sein Problem lies sich doch auf auf einen fehlerhaften Treiber zurückführen...
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. April 2005, 11:52   #13
Newbie
 
Registriert seit: 28.04.2005
Beiträge: 3

nein hatte er nicht, aber ich habe mich auf den nvidia forum mal umgeschaut und fest gestellt, dass die meisten probleme von der firewall ausgegangen sind. war bei mir auch so. keine richtigen downloads bzw. abstürze (bluescreen) bei emule. habe auch die neusten treiber drauf. ich denke ist ein guter tipp für die leute die auch so ein problem haben und hier reinschauen.

dirtydirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. April 2005, 01:58   #14
Newbie
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8

naja... funzen tuts noch net so ganz
e-mule läuft nu schon ganz passabel.....
zwar nur DL von max 30... aber immerhin schon etwas....
doch leider stürtz ab und an der rechner ab nachdem ich e-mule beende und ein anderes prog starte...
SWG z.b. ... oder ein bestimtes forum...
CS source oder sonst alles was ich bisher ausprobiert habe geht...
werde das mit dem nvidia network manager mal probieren...
thx
Fluch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Rechner absturtz nach ca. 5min emule


  1. Rechner rebootet nach 1-3 h eMule
    eMule Allgemein - 9. February 2007 (9)
  2. Nach Rechner-Reset sind die Downloads verschwunden
    Xtreme MOD - 3. November 2006 (7)
  3. System friert nach 5min. Emule ein
    Mülltonne - 28. January 2006 (1)
  4. avi geht 5min danch bleibt der film stehen
    DivX / XviD / *VCD - 4. January 2006 (1)
  5. Nach Neuinstallation des OS ist der Rechner langsam und eMule stürzt ab
    Mülltonne - 31. January 2005 (11)
  6. Kaum Download nach Rechner-Absturz vor 6 Tagen
    eMule Allgemein - 20. June 2004 (8)
  7. rechner für emule!
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 1. October 2003 (8)
  8. Absturtz des esel
    eMule Allgemein - 23. April 2003 (2)
  9. emule absturtz
    eMule Allgemein - 7. April 2003 (3)
  10. Downloads nach Absturtz weg???
    eMule MODs - Allgemein - 11. March 2003 (4)
  11. max.5min serververbindung
    eMule Allgemein - 8. March 2003 (6)
  12. Problem! Mit Emule geht Rechner nach kurzer Zeit in Standby!
    eMule Allgemein - 16. February 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK