[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 4. May 2006, 17:58   #1
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60
Standard: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard Problem: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard



Hallo aalerich,

ich selbst habe einen A64 3200, mit einem ASRock 939Dual-SATA2 .

1 GB Ram Dual Channel
6600 GT

Ich hänge hier mal meine Ergebnisse ran.


Gruß ether


[edit by Pathfinder: Thema getrennt aus Neuer Athlon64 viel zu langsam]
Angehängte Dateien
Dateityp: rar Everest.rar (151,2 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: rar Sandra.rar (94,9 KB, 27x aufgerufen)
ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. May 2006, 21:03   #2
Advanced Member
 
Benutzerbild von hadima
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 209

@ ether
Die sind nicht schlecht, aber habe gesehen das dein Ram nur 266 Mhz arbeitet und das du ein Asrock hast.

An deiner Stelle würde ich schon den Ram höher kaufen (400 Mhz) und eine Überlegung über ein neues Mainboard, nicht das sie schlecht sind (hatte selber ein Dual), aber der Chipsatz arbeitet nicht alzu gut.
Hast bestimmt ein paar Abstürtze oder ?

hadima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. May 2006, 21:35   #3
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60
Standard: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard Details

Ja verdammt, ich habe so aller 2 Tage mal einen Bluescreen.
Kommt einfach so, auch schon bei einer Mausbewegung.
Es ist immer die gleiche Fehlermeldung.


0x0000009c (0x00000004,0x80545FF0,0xB2000000,0x00070F0F)

Kein Text dazu. Desweiteren erstellt mein Windows XP SP2 kein Dumpfile
zu diesem Bluescreen. Ich werde wohl nie rausfinden wo dieser Fehler liegt.

Für das AS Rock habe ich mich wegen der beiden Graka - Anschlüsse entschieden ( AGP und PCI-E auf einem MB )

Ach ja, mein RAM ist DDR 400 und lt. BIOS ist der auch so getaktet.
Warum da jetzt nur 266MHZ rauskommen weiß ich auch nicht.

Gruß ether

ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 07:53   #4
Advanced Member
 
Benutzerbild von hadima
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 209
Standard: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard Lösung: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard

@ ether

Guck mal hier : http://www.informationsarchiv.net/fo...rag-21994.html
oder hier : http://www.informationsarchiv.net/fo...rag-21993.html
hier : http://www.athlon.de/showflat.php?Ca...b=7&o=&fpart=5

Gib einfach deinen Fehlercode ins Googelsuchfenster ein und suche einfach, kommen eine menge Antworten.
Vieleicht ist das MB nicht für DDR 400 ausgezeichnet, schau doch mal im Handbuch nach, könnte dann das Ram sein.
hadima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 17:29   #5
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60
Standard: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard [gelöst]

@hadima

Das Motherboard ist für 400 MHZ ausgelegt.
Gegoogelt habe ich schon genug und nichts passendes gefunden.
CPU getestet ---> keine Fehler
Graka gestestet ---> keine Fehler
Der Memtest ergab 0 Fehler ( Laufzeit 40min ).

Wahrscheinlich liegt der Fehler am Motherboard.

Das größte Problem ist das der Bluescreen ohne anschließendes Dumpfile ensteht. Ohne Dumpfile ----> keine Lösung.
ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 22:04   #6
Advanced Member
 
Benutzerbild von hadima
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 209

@ether

Was fürn XP hast du den ? Haste auch mal die Seiten durchgelesen, die ich dir gegeben habe.
Edit : Mache mal ein neues Biosupdate.
hadima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 23:03   #7
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60

@hadima

Ich habe XP Prof. mit integriertem SP 2.
Die Seiten habe ich mir alle durchgelesen, bringen mich aber nicht weiter.
Diese User haben alle ein Dumpfile. Ich nicht.

Das BIOS update habe ich durchgeführt. Mann war mir schlecht dabei.
Am BIOS rumfummeln begeistert mich gar nicht. Aber es ist alles gut gegangen.

Mein Speicher läuft jetzt mit 333 ( vorher 266 )
Nun muß ich abwarten ob der Bluescreen wieder kommt.
Einen Bluescreen hatte ich heute wieder und ich habe nicht mal PC gearbeitet. Buuuäääh.

Gruß ether
ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2006, 07:52   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von hadima
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 209

Dann ist vieleicht doch das MB.
Achso mir fällt gerade ein das du im Bios die Einstellungen für den Ram selber einstellen musst. Nehme die Daten vom Ram die meistens drauf stehen oder must halt nachschauen.
hadima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. May 2006, 20:25   #9
Advanced Member
 
Benutzerbild von Ltcrusher
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 220
Standard: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard Hinweise zum 939Dual-SATA2:

1.) Flexibility Option für Ram deaktivieren. Zur besseren Kompatibilität mit Rams wurde die eingebaut, zieht aber den Ram runter.

2.) Spread Spectrum deaktivieren.

3.) Ram Frwquenz manuell einstellen

3.) Latzenen manuell einstellen.

4.) Temperaturen im Auge halten und ggf. Gehäuselüfter einsetzen.

5.) nicht übertakten.

Ich habe das Board selbst mit einem X2 4200+ drauf und läuft super.

Bluescreens können u.a. auch mit ramfehlern, Festplattenproblemen, zu hoher Temp, etc. zu tun haben. Muß nicht das Board sein.
Ltcrusher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. May 2006, 16:48   #10
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60

So liebe Gemeinde,

bisher hatte ich keinen Absturz mehr.
Das einzige was ich gemacht habe war ein BIOS update.

Danke an Ltcrusher für diese Tipps. Werde sie aber erst beherzigen
wenn mein System wieder Probleme machen sollte.

( Mein System übertakte ich nicht, warum auch ? )

Gruß ether
ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. July 2006, 11:16   #11
Newbie
 
Benutzerbild von arabella747
 
Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 25
Standard: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard schade

da komme ich ja leider zu spät. Da das Asrock von Asus kommt, ist es wichtig, den Ram von Hand einzustellen. Nach einem Bios update ist das dann nicht mehr nötig.
__________________
geht nicht mehr...
arabella747 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Regelmäßige Bluescreens mit ASRock 939Dual-SATA2 Mainboard


  1. Bluescreens ohne Ende - PC stürzt ab
    Hard- und Software Allgemein - 30. August 2013 (4)
  2. Suche: Blu-ray Player mit 5.1 Anlage, mit USB Anschluss, der mkv Dateien mit AC3 UND DTS abspielt
    Filesharing - 18. January 2012 (2)
  3. Neues Mainboard
    Hard- und Software Allgemein - 12. November 2009 (8)
  4. Manchmal LowID und Bluescreens
    eMule Allgemein - 19. December 2006 (13)
  5. ein neues Mainboard und 20 neue Probleme
    Hard- und Software Allgemein - 10. May 2005 (4)
  6. Neues Mainboard startet nicht mal
    Hard- und Software Allgemein - 15. April 2005 (14)
  7. GeForce 5800FX wird sehr heiß in Asus A7V8X-Mainboard
    Hard- und Software Allgemein - 21. August 2004 (4)
  8. Suche Microsize ATX Mainboard
    Hard- und Software Allgemein - 29. July 2004 (1)
  9. Welcher RAM für mein Mainboard?
    Hard- und Software Allgemein - 5. February 2004 (18)
  10. 2x120GB, und das Mainboard erkennt maximal 130 GB
    Hard- und Software Allgemein - 10. November 2003 (8)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK