[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29. May 2006, 14:09   #1
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 9
Cry: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2) Problem: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2)



Hallo,
ich habe das ganze Forum nach einer Lösung durchsucht, zwar gibt es einige Beiträge zu diesem Thema aber eine echte Lösung konnte ich nicht finden.
Seit ich den neuen Xtremm Mod 5.1.2 installiert habe friert mein PC komplett ein. Im Taskmanager ist die CPU Last auf 99% bei emule exe, beenden geht dann nur über " Prozess beenden" .
Ist emule dann geschloßen geht die CPU Last bei explorer.exe auf 99% das einzige was dann hilft ist ein Neustart oder Reset.
Ich benutze emule nun schon eine ganze weile aber solche Probleme hatte ich noch nie.
Auch wenn ich jetzt eine ältere Version installiere bekomme ich diesen Fehler.
Ich habe windowsXP Pro SP2 komplett neu installiert und nichts hatt sich geändert.
An der Hardware habe ich nichts geändert, ich habe einen Router von Zyxel aber da habe ich die Ports für emule freigegeben ( ging ja vorher auch)
Die zu vielen Verbindungen werden nach und nach abgebaut auf "0"


Ist euch dieses Problem bekannt....????
Könnt ihr mir Helfen...???

MfG

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]
Dragonheart69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 16:40   #2
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Hast du den Xtreme auch in ein neues Verzeichnis frisch installiert, ohne von der alten Installation was mitzunehmen?
(Und wenn er dann einwandfrei läuft, kannst die client.met, preferences.dat, crypkey.dat und server.met der alten Installation rüberkopieren.)

Hast du alte downloads mit in die neue Installation mit übernommen? Falls ja, dann starte den Xtreme mal mit leeren Temp- und incomming Verzeichnissen (einfach die Alten umbenennen und neue leere anlegen), brauchst dich nicht verbinden. Wenn jetzt der Xtreme normale CPU Last zeigt, importierst du einen alten download nach dem anderen aus dem alten Temp-Verzeichniss (->Toolmenü) und schaust jedesmal im log, ob der download richtig gehasht wurde und keine Fehlermeldung kommt.

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 18:31   #3
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60
Standard: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2) PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2) Details

Mein PC friert seit neuesten auch regelmäßig ein.

Ich benutze Xtreme 5.1.1.

Leider kann ich den Schuldigen nicht ermitteln, nach dem Einfrieren,geht nichts mehr. fest fest fest

Gruß ether

ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 18:45   #4
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 9
Standard: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2) Lösung: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2)

Das komische ist ja das die CPU Last erst auf 99% geht wenn der DL über 15 Kb steigt und dann ist schluß (freez) dann geht nichts mehr. Dies kann nach 2 Min. sein oder erst nach 30 Min.
@ seppl

wie meinst du das mit dem Temp Verzeichniß....???? muß ich das über das toolmenü importiere Downloads machen...???

MfG

Geändert von Dragonheart69 (29. May 2006 um 19:22 Uhr)
Dragonheart69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 19:41   #5
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116
Standard: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2) PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2) [gelöst]

Zitat:
Zitat von Dragonheart69
@ seppl
wie meinst du das mit dem Temp Verzeichniß....???? muß ich das über das toolmenü importiere Downloads machen...???
In der Vergangenheit kam es, egal bei welcher eMule Version, bei defekten downloads oder files im incomming zu 100% CPU Last. Daher mein obiger Vorschlag, den eMule mit leeren Temp- und incomming Verzeichnissen starten und schauen, ob jetzt die CPU Last (ohne files) in Ordnung ist. Dann mittels der Importfunktion aus dem Toolmenü die alten downloads importieren. Dabei werden sie neu gehasht und falls ein Fehler auftritt, steht das im log.

Falls hier dann alles in Ordnung ist und es trotzdem zu 100% CPU Last kommt, dann kann es auch noch an einer firewall oder Packetsniffer (protokoliert den TCP/IP Datenverkehr) liegen. Einfach mal beides deinstallieren. Auch sollte die eMule Patition ab und wann defragmentiert werden.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 20:34   #6
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 9

es kommt immer noch zu 99% Auslastung der CPU auch mit leerem Temp und Incoming ordner.
An der Firewall habe ich ja nichts geändert, ich habe es aber auch ohne Firewall versucht.....gleicher Fehler.
Einen Paketsniffer habe ich nicht installiert.
Ich versuch mal Windows Defender auch zu deaktivieren.

MfG
Dragonheart69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 21:04   #7
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Zitat:
Zitat von Dragonheart69
es kommt immer noch zu 99% Auslastung der CPU auch mit leerem Temp und Incoming ordner.
Nur nochmal zur Sicherheit: Es war also kein download im Transferfenster und keine Datei im Dateienfenster von eMule zu sehen. Richtig?

Warst du denn zu diesem Zeitpunkt über Server oder Kad verbunden? Falls ja, dann probier das bitte nochmal, aber verbinde dich weder zu Server oder Kad (automatisches Verbinden bei Start deaktivieren) und berichte.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2006, 22:56   #8
Junior Member
 
Benutzerbild von mummpi
 
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 43

Hi Dragonheart69
hatte mal ungefähr das gleiche problem.bei mir war es abe5r nur phasen weise.wie sieht deine config aus?hast du das verbindungs limit gepatcht?welche programme laufen permanent(neue instalierte progs) im hintergrund!?hast du mal im laufenden betrieb den taskmanager beobachtet?
Mfg mummpi
hast du mal die media.dll entfernt,und geschaut obs dann besser läuft?

Geändert von mummpi (29. May 2006 um 22:59 Uhr)
mummpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2006, 10:58   #9
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

Zitat:
Ist emule dann geschloßen geht die CPU Last bei explorer.exe auf 99%
anhand dieser Aussage schließe ich darauf zurück, daß das Problem nicht emule selbst ist. Was ich mir vorstellen könnte, daß ein Virenscanner oder Ähnliches Probleme verursacht.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2006, 11:24   #10
Junior Member
 
Benutzerbild von mummpi
 
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 43

scließe mich da Xman an.bei mir war es o&o defrag!es war permanent am defragmentieren!sehr unwahrscheinlich das es der extrem ist!hast du mal getestet ob das problem auch im abgesicherten modus auftritt?

Mfg mummpi
mummpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2006, 15:11   #11
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 9

Ich kann euch schon verstehen, aber ich habe doch ncihts neues installiert. Es ist alles wie immer, bisher ging es doch auch, nur mit der neuen Vers. habe ich Probs.
Ja ich habe mein Verbindungslimit gepacht und meine zuvielen Verbindungen gehen immer auf 0
Max halboffene Verb. habe ich 50 eingegeben.

Ich teste mal noch ne andere Vers. und berichte dann.

MfG

Also egal welche emule Version oder welchen Mod ich jetzt nehme es tritt immer der gleiche Fehler auf. Es passiert nur wenn emule läuft, sonst nicht.
Ich habe letzte Nacht etliche Sys Tools meine Hardware checken lassen auch habe ich 3D Benchmarks im Loop laufen lassen, keine Fehler gefunden.
Ich sag ja ich kann mit meinem PC machen was ich will, er friert nie ein, erst wenn emule läuft kommt der frezze.
So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende, da ich echt nicht mehr weiter weiß. VORHER GING ES DOCH AUCH !!!???

MfG

Geändert von Dragonheart69 (30. May 2006 um 18:07 Uhr)
Dragonheart69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2006, 18:52   #12
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 9

Solange emule zu keinem Server verbunden ist, oder solange kein Download gemacht wird läuft alles ganz normal.
Ich habe jetzt Kad ausgeschaltet und bin nur zum Server verbunden, mal sehen wie lange es jetzt läuft.

Habe gerade eine Datei downgeloadet, es scheint so als ob XtremMod 4.8 läuft solange ich nciht mit KAD verbunden bin.

Geändert von Dragonheart69 (30. May 2006 um 19:15 Uhr)
Dragonheart69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2006, 22:57   #13
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Zitat:
Zitat von Dragonheart69
Solange emule zu keinem Server verbunden ist, oder solange kein Download gemacht wird läuft alles ganz normal.
War das jetzt die Anwort auf meinen letzten Vorschlag/Frage?

Schau doch auch mal deine Serverliste durch, ob da ein Servereintrag mit einer 0 IP drin steht und falls ja,dann lösch den.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2006, 09:42   #14
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 9

Also, emuleXtrem 4.8 ist die ganze Nacht gelaufen ohne Zicken zu machen. Ich habe nur das Kad Netzwerk deaktiviert.
Sieht so aus als ob mit dem Kad etwas nicht OK ist.
Server mit 0 IP habe ich keine in der Liste.


Es ist tatsächlich so, sobald ich das Kad Netzwerk aktiviere friert der PC wieder ein und die CPU Last bei emule.exe geht auf 99%.
Dies geschieht bei jeder eMule Version, habe jetzt wieder den neusten Xtrem Mod drauf aber ohne Verbindung zum Kad Netzwerk, so läufts ohne Schwierigkeiten.
Komisch früher ging das mit dem Kad Netzwerk doch auch, wieso jetzt plötzlich nicht mehr....?????

Geändert von Dragonheart69 (31. May 2006 um 14:41 Uhr)
Dragonheart69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2006, 18:34   #15
MODder
 
Registriert seit: 12.03.2003
Beiträge: 109

Hallo,
habe zur Zeit auch manchmal das Problem, kann dieses aber noch nicht direkt auf den Emule zurückführen. Benutze hier zur Zeit den ScarAngel. Habe hier ne geupte Version die auf der Basis des Xtreme 5.1.2 laufen (ist noch ne Testversion von mir, bis ich was von Stulle gehört habe). Habe aber auch eher andere Programme im Verdacht die evt. auf Dateien zugreifen auf die emule auch gerade zugreift (Defrag, Virenscanner), da dieser nicht die Last erzeugt sonder die explorer.exe und der muli weitertrabt.
Werde dieses nochmal weiter beobachten.

Bis denn
Mandroid
__________________
AMD Athlon XP2600
1 GB Ram-180GB-DSL
Mandroid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: PC friert ein, 100% CPU Last (Xtreme 5.1.2)


  1. Xtreme 5.4.2 friert unter Windows Vista Ultimate nach 2-3 h ein
    Xtreme MOD - 15. May 2007 (33)
  2. 100% CPU auslastung
    Mülltonne - 14. January 2007 (2)
  3. CPU Auslastung 100% bei ratDVD-Encodierung
    Video- und Brenn-Tools - 16. April 2006 (8)
  4. eMule friert ein sobald ein Download startet
    eMule MODs - Allgemein - 23. August 2005 (2)
  5. Wieso habe ich 100 % CPU Last ?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 28. July 2004 (21)
  6. Nach einschalten 100% CPU Auslastung
    eMule Allgemein - 23. March 2004 (4)
  7. CPU Auslastung 100 %
    eMule Allgemein - 4. March 2004 (6)
  8. CPU Last bei 100% durch FIrewall
    eMule MODs - Allgemein - 2. March 2004 (5)
  9. etwas verursacht bei mir 100% CPU-Last
    Allgemeines OffTopic - 6. January 2004 (7)
  10. 100% CPU-Auslastung seit 029a LSD 9c :-(
    eMule MODs - Allgemein - 30. June 2003 (9)
  11. cpu auslastung zwischen 0% und 100%
    eMule Allgemein - 5. March 2003 (3)
  12. tarod 10.e cpu usage bei 100%!
    eMule MODs - Allgemein - 10. December 2002 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK