[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 3. November 2006, 21:32   #1
Newbie
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 2
Frage: WLAN-Verbindung instabil (FritzBox 7050) trotz geringem Abstand Problem: WLAN-Verbindung instabil (FritzBox 7050) trotz geringem Abstand



Hallo, gehe seit 3 Monaten über die Wlan FritzBox 7050 mit freenet DSL2000 online. Leider habe ich es bis zum heutigen Tage nicht geschafft eine konstant hohe Verbindung hinzubekommen.

Das heißt, ich habe eine hervorragende Signalstärke, der Router steht auch nur ca. 2m vom Laptop weg, aber die Übertragungsrate fällt ständig ab. Ich habe für eine unbestimmte Zeit eine Rate von 48-56 MBit/s, aber dann fällt sie ab auf 2-24 MBit/s und bleibt da auch für ca. 2-3 min. In dieser Zeit ist es mir deshalb nicht möglich ins Internet zu gehen, heißt es werden keine Seiten aufgebaut. Auch leidet dadurch natürlich die Down- und Upload Geschwindigkeit von Emule.

Hat jemand eine Idee an was das liegen kann??

Wäre TOP!!

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]
geminem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. November 2006, 21:57   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: Gleich nebenan
Beiträge: 123


Hallo geminem, Willkommen im Forum von emule-web.de.

(Editiere bitte Deine Threadüberschrift und mach das Wort "Hilfe" raus, darauf reagieren die Admins sehr Allergisch.)
[edit - Siehste hamse schon]

Hast Du Deinen Router eine Gesicherte W-Lan-verbindung gesponsort? Nicht das Du einen "Mitsurfer (Wardriver)" dranhängen hast.

Das Deine Verbindungsgeschwindigkeit runtergeht kann mit Funktechnischen Überlagerungen zusammenhängen. Meist hat das tool für dein W-Lan eine Einstellung um den Funkanal zu ändern oder Du stellst es über die Eigenschaften des W-Lan-Adapters im Gerätemanager ein. Aber Du musst erst den W-Lan-Funkkanal im Router Ändern.

Was für eine Uploadkapazität ist bei Deinem Emule eingestellt? Eventuell ist diese zu hoch.

Wenn das nicht geht - Warum nimmst Du für die zwei Meter dann kein LAN-Kabel?

Gruß Pistenbully

__________________

Geändert von Pistenbully (4. November 2006 um 22:43 Uhr)
Pistenbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. November 2006, 07:40   #3
Newbie
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 2
Standard: WLAN-Verbindung instabil (FritzBox 7050) trotz geringem Abstand WLAN-Verbindung instabil (FritzBox 7050) trotz geringem Abstand Details

Hallo Pistenbully,

ich bekomme zumindest im bei den Dratlosnetzwerken ein gesichtertes angezeigt. kann ich darüberhinaus noch checken ob sich jemand meiner leitung bedient??

das mit den funkkanälen habe ich schon gecheckt, da mein router neben einem kabellosen haustelefon steht und dort auch oft handies liegen. leider konnte ich aber mit der änderung der funkkanäle keine gewünschte wirkung erzielen.

Ich habe eine u-load Kap.von 23Kb/s (d-load 250) bei einer Kapazitätsbegrenzung auf 16 Kb/s (d-load 225).

Deine Frage wegen des LAN Kabels ist völlig berechtigt, habe aber keine Lust ständig das Kabel in der Wohnung liegen zu haben....;-(((

Was mir aufgefallen ist, wenn ich die kabellose Netzwerkverbindung kappe, so mit komplett neuer Namensvergebung und nochmaliger Eingabe des Netzwerkschlüssels, dann habe ich für gut 3h eine TOP Verbindung. Sowohl Internet als auch Emule (Upload Mittel 75Kb/s - Max 180 Kb/s). Aber das kann ja keine Lösung sein.

Was ich jetzt auch schon gemacht habe, da ich das mal gelesen habe, ich habe meine IP Adresse fest vergeben, d.h. ich habe sie fest dem Netzwerk zugewiesen und lasse sie nicht mehr automatisch beziehen. Hilft das was??

Viele Grüße
geminem

geminem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: WLAN-Verbindung instabil (FritzBox 7050) trotz geringem Abstand


  1. Keine Verbindung Möglich Trotz Positven Verbindungstest
    eMule Allgemein - 23. January 2014 (3)
  2. Trotz Kofiguration keine Verbindung
    eMule Allgemein - 8. July 2013 (12)
  3. Meine WLAN-Verbindung bricht ständig ab
    Xtreme MOD - 22. October 2007 (5)
  4. portfreigabe für fritzbox fon wlan 7141 unter vista
    Mülltonne - 31. August 2007 (3)
  5. Kein Up- oder Download trotz Verbindung zu einem Server
    DSL Router - 18. March 2007 (0)
  6. Portfreigabe am AVM Fritz WLAN 7050 Router
    DSL Router - 18. December 2006 (9)
  7. Langsame Verbindung trotz DSL 6000
    Mülltonne - 18. August 2006 (1)
  8. Arcor Wlan Router 200/ emule keine verbindung
    DSL Router - 17. July 2006 (6)
  9. Keine verbindung zum ed2k-netz trotz kad verbindung und pos. tcp-udp-test!
    Mülltonne - 13. April 2005 (0)
  10. acer 11b wlan router + emule = verbindung bricht bald ein
    DSL Router - 11. September 2004 (7)
  11. eMule trotz sehr guter Verbindung kein Download
    eMule MODs - Allgemein - 8. April 2004 (2)
  12. acer wlan b11 nur lowid trotz port freigabe
    Mülltonne - 7. April 2004 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK