[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14. May 2007, 20:44   #16
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177



vielleicht mal UPNP ausschalten. Macht bisher nur Probleme.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 20:45   #17
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Auch gute Idee, btw was hast du denn für ein Antivirus?

__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 20:52   #18
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


Am Antivirus wird es wohl nicht liegen, sofern es nicht so eine *Rufmord* schlechte Mischsoftware mit Firewall ist.

Das mit dem UPNP führt villeicht bei der 0.48a und den Betas zu derartigen Problemen, aber im Xtreme??

Egal, ein Versuch ist es ja wert - UPNP findest du in den "Optionen" -> "Erweitert" ganz unten.

Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 20:55   #19
Newbie
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 22

Wo sehe ich was für ein IP-filter ich hab?

Ich habe beides DSL-Modem und DSL-Router... ich kann hin und her schalten... benutzen tuh ich aber gerade das Modem

Ich weiß das es ohne Firewall sehr gefählich ist, aber so kann ich sicher
gehen das es nicht die firewall ist die blockiert.

Wie mache ich UPNP aus?

Mein Virusprogramm ist Avira AntiVir PersonalEdition Classic (v7)
Killer.Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 20:55   #20
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Zitat:
*Rufmord* schlechte Mischsoftware mit Firewall ist.
Genau deshalb habe ich ja gefragt...

edit: also doch nicht....
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!


Geändert von Myth88 (14. May 2007 um 20:56 Uhr) Grund: zu langsam...
Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:12   #21
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Zitat:
Zitat von Killer.Kai Beitrag anzeigen
Ich habe beides DSL-Modem und DSL-Router... ich kann hin und her schalten... benutzen tuh ich aber gerade das Modem
Na, dass bezweifle ich doch sehr. Weißt du denn, was generell gemacht werden muss, um ein Programm wie eMule über einen Router ins Internet zu lassen?
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:15   #22
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


Ok ich hoffe für dich das du wenigstens nicht im Admin-Modus grade derartig nackig surfst das wäre ja als würde man rufen Virus fang mich xD

Aber das ist Off-Topic, also zurück zum Thema.

Zitat:
Wie mache ich UPNP aus?
Zitat:
Egal, ein Versuch ist es ja wert - UPNP findest du in den "Optionen" -> "Erweitert" ganz unten.
Damit meinte ich natürlich auch das man es da deaktivieren kann. AntiVir ist hier keinesfalls die Ursache.

Modem&Router, handelt es sich um eine FritzBox?

EDIT. @Verliere Nene also man hat ja als Router User auch ein DSL Modem, und die FritzBoxSL beispielsweise kann man als reines Modem verwenden oder als Router. (Ich weiß es ich hab eine xD)
Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:18   #23
Newbie
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 22

Ja klar... Wenn nur eine Leitung zum Internet besteht kann auch nur eine verwendet werden. Der Router ist aus und das Modem an. Das heißt, dass nur über Lan eine Verbindung zum Netz besteht und nicht über meine abgeschaltete W-Lan Karte.

UPNP war so wieso aus.

Ich habe zwei Modems: 1. Das reine Modem Thomson SpeedTouch 5x6
2. Den Router mit intigriertem Modem (wenn man hinten das Lan-Kabel reinsteckt) Thomson SpeedTouch 585i v6

Ich verwende Nr. 1

Geändert von mav744 (14. May 2007 um 22:39 Uhr) Grund: Doppelpost, bitte editfunktion nutzen
Killer.Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:28   #24
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


Aha

habe ich grade mal per google gefunden.

Zitat:
Thomson SpeedTouch 5x6 - ADSL Gateways
Die SpeedTouch-Serie 5x6 ist die ideale Lösung für Netzbetreiber, die ein flexibles und zuverlässiges ADSL-Gateway benötigen, ohne auf Leistung und Sicherheit zu verzichten. Die 5x6-Serie bietet eine leistungsfähige Routing Engine sowie eine integrierte Firewall. Sämtliche ADSL-Gateways der 5x6-Serie unterstützen ADSL2/ADSL2+, sind abwärtskompatibel zu ADSL und bieten Auto-negotiation Funktionen für z.B. G.dmt, oder G.lite.
scheint keinesfalls ein reines DSL Modem zu sein...
Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:35   #25
Newbie
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 22

ja... schuldige... hab das falsch gelesen.

das reine Modem: Speedtouch 516v6
der Router mit Modem: Speedtouch 585v6
Killer.Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:52   #26
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


No Problem - Ok um das noch einmal zusammenzufassen:

Korrigier mich wen ich falsch liege,

Keine Firewal während Low-ID, weder Hard- noch Software Firewall.
Nur DSL-Modem in Betrieb, keinen Router.
Frische/gute Serverliste. (Von Myth88, 4posting in diesem Thread)
UPNP-Deaktiviert.

Hmmm... Welche Ports verwendet dein eMule? Die aktuellen Ports findest du in den "Optionen" -> "Verbindung" - "Clientport".

Eventuell sind dies die alten Standard Ports welche von einigen Providern, (Habe ja schon von AOL erzählt) geblockt werden.
Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 21:58   #27
Newbie
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 22

Genau das ist es!


TCP: 60670
UDP: 14000
Killer.Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 22:03   #28
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

...kleiner einwurf: das 585 v6 ist ein "modem-router"...
(...sofern er nicht wegen einer "drecks-firmware" im "bridged-modus" läuft...)


Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 22:09   #29
Newbie
 
Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 22

Das 585 v6 ist ein Router mit dem man per W-Lan ins Internet kommt.
Aber auf seiner Rückseite sind vier Steckplätze für Lan Kabel wenn man schneller surfen will.

Aber das tut ja eigentlich nichts zur Sache, weil ich das normale Modem benutze.
Killer.Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 22:19   #30
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


Wen das zusammengefasste soweit stimmt gut.

Die alten Standard Ports sind es jedenfalls nicht. Ich meine von vorherigen eMule Versionen, ab 0.46c werden die Ports zufällig gewählt bei einem Clean Install eMules. "Damals" war es glaube ich TCP Port 4661 oder so.

Du solltest die Ports dennoch mal ändern - du kannst zwar nicht alles nehmen aber im oberen Bereich fast alles. So Sachen wie Port 80 sind für den Browser (http), und 21 FTP usw.

Beispiel->
TCP: 36492
UDP: 50913

(An die Experten, Mods, sacht wen die nicht gehen.)

Weiterhin solltest du bei einem villeicht nicht eMule freundlichen Anbieter die "Protokoll-Obfuskation" aktivieren - Die findest du in den "Optionen" -> "Sicherheit" Häckchen bei "Aktiviere..."

EDIT. *räusper* Ich wette 100€ das du mit einem PC und 2 angeschlossenen LAN-Kabeln im Internet genau so schnell bist wie mit einem! Das ist lediglich dazu gedacht mehreren Rechnern Internetzugang zu ermöglichen, vorzugsweise im Router Betrieb.

Ansonsten habe ich von dem Gerät keinen großen Plan.

EDIT2. Durch die "Protokoll-Obfuskation" sind eMule Pakete nicht mehr so leicht als eMule Pakete erkennbar, was ein Filtern des Providers erschwert.

Geändert von Jok3r (14. May 2007 um 22:25 Uhr)
Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: LowID mit Thomson Modem, kein Router, keine Firewall


  1. LowID und keine KAD-Verbindung mit Alice DSL, ohne Router / Firewall
    eMule Allgemein - 8. April 2007 (27)
  2. herausgelöst aus LowID mit dem Arcor WLAN Modem 100
    Mülltonne - 10. January 2007 (1)
  3. LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV
    DSL Router - 30. June 2006 (10)
  4. LowID mit Zyxel WLan Modem Prestige 660HW67
    DSL Router - 30. May 2006 (10)
  5. LowID mit Outpost Firewall und ohne Router
    eMule Allgemein - 13. March 2006 (40)
  6. LowID mit dem Arcor WLAN Modem 100
    DSL Router - 6. February 2006 (27)
  7. LowID ohne Router und Firewall
    Xtreme MOD - 18. November 2005 (14)
  8. LowID mit MLNet 2.5-4+2 (WinXP kein Router)
    sonstige Tauschbörsen - 31. January 2005 (4)
  9. DL langsam + LowID (Router + Kerio Firewall)
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 1. July 2004 (6)
  10. Fiberline Router IR-3440 - LowID, Firewall wie deaktivieren?
    DSL Router - 30. April 2004 (0)
  11. Für Leute mit Problemen LowId / ohne Firewall / ohne Router
    eMule Allgemein - 13. January 2004 (1)
  12. Linux Debian Router, keine LOWID
    DSL Router - 27. February 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK