[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > Video- und Brenn-Tools

Video- und Brenn-Tools Alle Hilfsprogramme, die zum Rippen und Bearbeiten benötigt werden oder hilfreich sind. Encoder, Codecs, Player, Brennprogramme und dazugehörige Fragen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27. September 2007, 20:47   #1
Newbie
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 2
Standard: *.mkv dvd-player-fähig brennen?! Problem: *.mkv dvd-player-fähig brennen?!



Viel mehr als das was im Titel steht brauch ich wohl nicht zu erwähnen...!? Videos umcodieren und wie sich das alles Schimpft ist für mich absolutes Neuland, wenn ihr aber noch mehr Infos zu meiner Frage braucht haut rein
Ich will nur meine *.mkv movies (zwischen 4 und 20GB) auf dvd bekommen, bei den Größeren kommt halt noch dazu, dass ich sie teilen muss (mehr als dvd-dl is bei mir nich drin )

So plz help!

ps. ich hoffe ich hab keinen Thread übersehen wo das Thema behandelt wird, wenn ja: Ohrfeige, Link, Close =)
fr4gfr0g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. September 2007, 22:23   #2
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von fr4gfr0g Beitrag anzeigen
ich hoffe ich hab keinen Thread übersehen wo das Thema behandelt wird, wenn ja: Ohrfeige, Link, Close =)
SSSSSSSLAP !!!

Matroska Files (.mkv) in AVI Coden und .mpg auf DVD brennen?
Matroska container mit XviD.1.03 und AAC.5.1 mitsamt untertiteln wieder nach DVD...

Hier solltest du auf den richtigen Weg gebracht werden, bei Unklarheiten einfach nachfragen.

PS: Willkommen an Board.

Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2007, 22:07   #3
Newbie
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 2
Standard: *.mkv dvd-player-fähig brennen?! *.mkv dvd-player-fähig brennen?! Details

Thx 4 Welcome...
...aber eins plagt mich bei den Links von dir ja doch... das Datum Matroska geht ja jetzt gerade ziemlich in die Vollen, wird immer populärer, ich habe gehofft, dass es ein paar neue, aktuelle und auch weniger umständliche Programme gibt. Ich hab heute viel von muxen und transcodieren und und und gehört aber ich dreh mich im Kreis. Am Ende steht überall irgendein Programm was anscheinend am "besten", dafür aber auch Pro-Ware ist, und da ich muxen höchstens mal im Zusammenhang mit "Ey, muxt du auf...?!" benutze, hilft mir das alles nicht so wirklich weiter...

Ich will ("grob" gesagt) ein Programm, wo ich ne *.mkv einspeisen kann, und ne 5.1-fähige *.avi (von mir aus auch *.mpeg) ausgeworfen bekomme. 2. Frage wäre, wie groß werden die Dateien (ob nun durch umständliche Programme mit viel hin und her oder auch nicht) am Ende, bei etwa gleichbleibender Quali? Sagen wir auf 1GB gerechnet, +/- prozentual, etwa? (größer/kleiner würd mir schon 'fast' reichen ^^)

Weil wenn das eh mehr als 1:1 ist, kann ich es eh vergessen und hol mir n paar Terras an ext. HDDs. hrhr...


Hilfe!?!


Geändert von fr4gfr0g (28. September 2007 um 22:09 Uhr)
fr4gfr0g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. September 2007, 00:36   #4
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177
Standard: *.mkv dvd-player-fähig brennen?! Lösung: *.mkv dvd-player-fähig brennen?!

Ja ja - Auto fahren wollen und noch nicht mal bereit dazu sein zu lernen, mal schnell ein Beispiel nennen,
das es in Deutschland rechts Verkehr gibt.
Oder machst du es wie Scotty ? : nimmst die Maus in die Hand und sagst :"Hallo Computer"
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. September 2007, 01:44   #5
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800
Standard: *.mkv dvd-player-fähig brennen?! *.mkv dvd-player-fähig brennen?! [gelöst]

Schaue Dir die Dinger am Rechner an und lösche sie, das wäre mein Rat. Sich mit Matroska zu befassen lohnt für Normalanwender nicht; niemand braucht diesen Container und deshalb wird er bedeutungslos bleiben. Und achte zukünftig darauf, nur Sachen zu laden, mit denen Du auch machen kannst, was Du damit machen möchtest (z.B. eben brennen).

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. September 2007, 06:24   #6
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Es ist zu 90% gegeben, das bei einem MKV File nur die Tonspur gewandelt werden muss.
Alles kein Problem aber halt eben keine 1 Klick-Lösung.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. October 2007, 17:55   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von OldF
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 134

Taj genaus das gleiche Problem habe ich auch, dabei habe ich folgendes rausgefunden: wie ihr ja selber auch wisst ist .mkv ein Container-Format und kann desshalb beliebig verschiedene Video und Audio codecs enthalten. Für die gängigsten Videocodes kann man DVD Santa benutzen, ein drei Klick Programm, und fertig ist die DVD!! Ob DVD Santa die .mkv umwandeln kann hängt also vom verwendeten Codec ab: h264 geht auf alle Fälle mal nicht und wird leider sehr häufig eingesetzt. Bei Divx und Xvid klappt es aber problemlos. Tja und da gibt es noch eine zweite Software die das kann, leider habe ich vergessen wie die heisst (sory), verwende halt selber nur noch DVD Santa.

@aalrich: wenn man bedenkt das .mkv in etwa wie eine DVD verschiedene Tonspuren und Untertitel enthält so stelle dir doch mal vor wenn dies zum Standard im P2P Netz wird: ein File für z.B. fünf Länder, User aus fünf Länder die das gleiche File sharen/ziehen: du weisst ja selber was geschehen würde?!:mrg reen: -kann man das eigentlich beschreiben?

Geändert von OldF (5. October 2007 um 18:03 Uhr)
OldF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. December 2007, 10:06   #8
Newbie
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 12

Hallo Jungs und Mädels, schon mal daran gedacht auf der matroska homepage nachzusehen wie man am einfachsten MKVs in DVDs umwandeln kann : Matroska to DVD conversion Guides : Landing Page

Dort ist das geniale Tool 'Convert-X-To-DVD' beschrieben, neben DVD Santa, welches auch h.264 HD-TV MKV files 'frisst'.

Grüsse

Christian
matroska projekt administrator
ChristianHJW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. December 2007, 15:13   #9
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 2

Ich habe das nach dieser Anleitung gemacht, aber es funktioniert nicht. Bei Schritt 2, beim Auswählen der Datei, bekomme ich folgende Meldung:

'Unsupported Video Stream'.

mkv funktioniert bei mir aber in WMP (wie es da ja steht). Und die ganzen Codecs habe ich ebenso installiert. DX9 sitzt, WMP ist 10, divX auch sehr aktuell und xvid-dec habe ich auch installiert.

Was nun?
Quarasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. December 2007, 15:23   #10
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ganz unten auf der Seite steht, daß .mkv nicht unterstützt wird. Ob das noch der aktuelle Stand ist, weiß ich nicht, ich würde Dir aber empfehlen, es mal mit Convert X-to-DVD zu versuchen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. December 2007, 17:05   #11
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 2

Hmm.

Hier das Bild aus der Anleitung:



Nach der Anleitung müsste das aber gehen. Das wundert mich jetzt.
Quarasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. December 2007, 17:20   #12
Newbie
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 12

Zitat:
Zitat von aalerich Beitrag anzeigen
Ganz unten auf der Seite steht, daß .mkv nicht unterstützt wird. Ob das noch der aktuelle Stand ist, weiß ich nicht,
Auf welcher Seite steht das :O ?

Zitat:
ich würde Dir aber empfehlen, es mal mit Convert X-to-DVD zu versuchen.
Mit freundlichen Grüßen. aalerich

Ich auch ... und wenn mal jemand Zeit hätte dazu einen Englisch und Deutschsprachigen Guide zu machen, würde ich dafür sorgen daß er auf matroska.org hochgeladen und damit zum offiziellen MKV Umwandlungs-Guide wird ....
ChristianHJW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. January 2008, 07:37   #13
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Zitat:
Zitat von ChristianHJW Beitrag anzeigen
Auf welcher Seite steht das :O ?
Auf der von Quarasi verlinkten, ganz unten unter "Do us a favour".
Man wird dort gebeten, eine email mit der Bitte um zukünftige Unterstützung zu versenden. "Subject : Missing matroska support in DVD Santa".

Gut gerutscht zu sein wünschend
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. January 2008, 10:27   #14
Newbie
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 12

Zitat:
Zitat von aalerich Beitrag anzeigen
Auf der von Quarasi verlinkten, ganz unten unter "Do us a favour".
Man wird dort gebeten, eine email mit der Bitte um zukünftige Unterstützung zu versenden. "Subject : Missing matroska support in DVD Santa".
Das hab ich selbst geschrieben, wobei ich zugeben muss daß das Wort 'missing' in diesem Zusammenhang irreführend ist, es hätte wohl eher 'unsatisfactorily' oder so ähnlich heissen sollen. Grundsätzlich kann man schon MKV files mit DVDSanta in DVDs wandeln, sonst hätte ich ja den Guide gar nicht geschrieben. DVDSanta hat ein DirectShow input plugin, damit kann praktisch alles gelesen und gewandelt werden was im Windows Mediaplayer spielt. Das gilt auch für MKV files, wenn die richtigen DShow Filter installiert sind (also Haali splitter oder CCCP Pack), aber dabei gibt es leider derzeit eine Menge Einschränkungen :

- DVDSanta ist nicht in der Lage, files zu wandeln die eine höhere Bildauflösung als DVDs haben. Leider trifft das aber auf sehr viele MKVs zu, da matroska ja de Fakto der beliebteste Container für HD rips ist. Das ist normalerweise Peanuts, dazu müsste jediglich das dämliche resizing Filter von DVDSanta so umprogrammiert werden daß die Bildauflösung des Quellfiles auch grösser sein darf als das MPEG im Ausgang.

- Es gibt derzeit keine Möglichkeit die Audiospur auszuwählen, die man in der endgültigen DVD haben will. Das trifft auch AVIs mit mehr als einer Audiospur, ist also keine reine MKV Problematik. Auch das ist über die einfache Einbindung eines der bereits existierenden Audio Channel Selector Filters problemlos und schnell machbar, man müsste nur einen Vertrag mit einem der Programmierer machen, ihm ein wenig zahlen und das Filter vom GUI aus unterstützen. Peanuts für die DVDSanta Programmierer, aber anscheinend sind sie dazu zu dumm oder zu faul.

- DVDSanta hat .MKV nicht in der file Auswahliste, daher erscheinen MKV files gar nicht, es sei denn man wählt vorher 'All Files' im Auswahlmenü. Ebenfalls Peanuts ....

Daher meine Aufforderung an alle User, die Jungs mit emails zu bombardieren um das zu ändern. Scheint aber bisher nichts geholfen zu haben ....

Grüsse

Christian
ChristianHJW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. January 2008, 21:40   #15
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 11

Versuchs doch ganz einfach mit SUPER 2007 SUPER 2007 Build 23 Englisch - Download - CHIP Online Hersteller HP SUPER © . Programm ist freeware und einfach klasse. Dürfte eigentlich das sein was du suchst
planetexpress ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK