[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11. January 2008, 20:44   #1
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894
Frage: x86 Family Rechner XP tauglich ? Problem: x86 Family Rechner XP tauglich ?



Moinsen,

ist ein x86 Family 6 Model 8 Stepping 3 Rechner mit 130.544 KB Ram genug um XP zu installieren ? Vielleicht mit nem Minimalsystem ? Oder gibt es Win 2K bereits als Freeware ? Muss beim Rechner meiner Freundin System neu aufsetzen, grad keine kohle für nen neuen und kein anderes OS außer XP hier. Im Netz bin ich nicht schlauer geworden ...

greetz eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. January 2008, 21:10   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Zitat:
Zitat von eilperius Beitrag anzeigen
... x86 Family 6 Model 8 Stepping 3 ...
Bitte was? Hat das Ding auch eine richtige Bezeichnung? Ist das ein Celeron?

Grundsätzlich läuft XP auch mit 128 mb, optimal ist es allerdings nicht.
2k wäre zu empfehlen, Freeware ist es aber wohl nicht. Es gibt aber an jeder Straßenecke im Netz Raubkopien für lau.
(Tschuldigung, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.)

Mit, ob der Frage doch etwas verwirrten Grüßen
aalerich

__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. January 2008, 22:04   #3
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894
Standard: x86 Family Rechner XP tauglich ? x86 Family Rechner XP tauglich ? Details

Och aalerich, ich wollt dich doch nicht verwirren ... Ob das Ding ein Celeron ist weis ich eben nicht. Mehr als diese Bezeichnung ist ja leider nicht aus dem Ding rauszuholen. Im Netz steht irgendwas, dass diese Stepping sowieso was mit irgendeiner Version der Produktreihe zu tun hat. Jedoch kann ich nicht mal sagen, wieviel Mhz das Teil hat. Zu Win 2K ... Hab mich nie damit auseinandergesetzt. Als ich das einzige Mal von Mac auf Windows umgestiegen bin gab es schon längst XP. Und illegales Zeug ziehen find ich total doof !!!

greetz eilperius


p.s.: Was genau hat dich überhaupt verwirrt ?

__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 00:42   #4
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156

Standard: x86 Family Rechner XP tauglich ? Lösung: x86 Family Rechner XP tauglich ?

Ich habe schon XP auf einem 266 MHz 128 Ram Rechner installiert...laeuft, aber ist halt kein Silberpfeil...
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 00:45   #5
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 476
Standard: x86 Family Rechner XP tauglich ? x86 Family Rechner XP tauglich ? [gelöst]

Es sollte sich hierbei um einen Intel Celeron zu handeln.

MfG Frawe
Frawe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 07:21   #6
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894

@Myth88: Nun ja, soll auch kein Rennauto sein ... halt für ein wenig surfen und kleine Bürosachen. Dann werd ich dem mal nen neues System verpassen ...

@Frawe: Glaubst du, man kann die MHz vom Rechner anhand der Beschreibung oder sonst noch irgendwie rausbekommen ?


greetz und nen guten Morgen eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 10:17   #7
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Warum keine Linux-Distribution? Wenn nicht gerade die neuesten Spiele gezockt werden sollen, haben die alles was man braucht.
Auf Anhieb fällt mir Ubuntu ein, mit allem Mozilla/Open-Office schon dabei.
Aber es gibt natürlich noch Opensuse, Fedora, Mandriva, undundund....

Hier gibt es ein paar nützliche Tips dazu Linux-Distribution - Wikipedia

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 11:55   #8
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 476

Vielleicht kannst du ja im Bios die Mhz rausbekommen. Spätestens wenn ein BS installiert ist, sollte es unter den Systeminformationen angezeigt werden.

MfG Frawe
Frawe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 14:28   #9
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Klar, Linux waere warscheinlich die feinste Loesung....aber das ist eben geschmackssache....

...und kompatibilitaet...
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 14:50   #10
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894

Ob ich meine Freundin dazu bewegen kann auf Linux umzusteigen ... bin mir nicht ganz sicher. Sie hat dann immer "Angst", dass sie Ihre alten Word und Co Sachen nicht aufbekommt oder dann nicht mehr mit Word und Co arbeiten kann ... aber da ja eh das BS schrott ist, werd ich mal rein zufällig Linux draufpacken ... mal sehen ...


greetz eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 15:02   #11
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Weisst du schon welches? zegenie Studios Linux Distribution Chooser hilft immer...
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 15:10   #12
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894

@Myth88: Just wollt ich eigentlich gefragt haben, welches denn geeignet sei (ohne einen erneuten Glaubenskrieg heraufzubeschwören !). Danke für den Link. Anscheinend ist nur OpenSuse geeignet. Alles andere könnte demnach der Rechner zu langsam sein. Hatte eigentlich an Ubuntu gedacht ...


greetz eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 17:34   #13
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ich habe mal kurz nachgesehen, laut BOINCStats läuft so etwas im Bereich von 600 - 900 MHz. Das reicht für XP.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
der von Linux abrät ...
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 19:17   #14
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894

@ aalerich: Dank dir fürs Nachsehen. Aber wo hast du da denn den x86 gefunden ? Oder bin ich blind ?

greetz eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. January 2008, 19:26   #15
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von eilperius Beitrag anzeigen
Ob ich meine Freundin dazu bewegen kann auf Linux umzusteigen ... bin mir nicht ganz sicher. Sie hat dann immer "Angst", dass sie Ihre alten Word und Co Sachen nicht aufbekommt oder dann nicht mehr mit Word und Co arbeiten kann ...
Da ich selber ausschließlich mit Open Office arbeite, kann ich bestätigen, das man alle Word-Dateien öffnen, bearbeiten und als Word Dateien auch wieder abspeichern kann, wenn man denn will.

Bei kmplexen Dokumenten kann es gelegentlich allerdings zu Formatierungsproblemen kommen (ist im privaten Alltag aber unerheblich).
Ich habe da meine komplette Diplomarbeit drauf geschrieben und bin bis auf die nervige Aufzählungsfunktion von OO begeistert. (Man sollte dann auch ein zusätzliches Rechtschreib-Wörterbuch installieren)

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: x86 Family Rechner XP tauglich ?


  1. Mein blöder Rechner
    Allgemeines OffTopic - 28. June 2007 (38)
  2. Reiner filesharing rechner
    Hard- und Software Allgemein - 18. December 2006 (15)
  3. 2 rechner mit emule
    Mülltonne - 15. October 2005 (1)
  4. AVM Fritz!Box WLan emule tauglich
    DSL Router - 8. August 2005 (1)
  5. Emule bremst meinen 2.Rechner
    DSL Router - 7. January 2004 (7)
  6. Router und Rechner IP?
    DSL Router - 10. October 2003 (15)
  7. rechner für emule!
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 1. October 2003 (8)
  8. Emule startet Rechner neu!
    eMule Allgemein - 28. August 2003 (26)
  9. Rechner stürtzt ab!
    eMule Allgemein - 31. May 2003 (11)
  10. Rechner friert ein !!!!
    DSL Router - 27. March 2003 (3)
  11. Welchen Rechner?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 26. March 2003 (4)
  12. Rechner schützen?
    eMule - Tools - 20. March 2003 (11)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK