[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > DivX / XviD / *VCD

DivX / XviD / *VCD Alles zum Thema DivX/XviD und den diversen VideoCD Formaten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16. February 2003, 11:20   #1
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Ton verzögert bei DivX <> reparieren?? Problem: Ton verzögert bei DivX <> reparieren??



Bei einigen DivX-AVIs ist dummerweise der Ton verzögert. Bei einigen Dateien kommt er verspätet, bei anderen widerum zu früh. Lässt sich das Problem irgendwie (möglichst einfach und schnell) beheben??
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 14:02   #2
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Weiß denn hier niemand eine Antwort??

threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 17:31   #3
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000
Standard: Ton verzögert bei DivX <> reparieren?? Ton verzögert bei DivX <> reparieren?? Details

MUsst du mit avi sync synchonisieren.

__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 18:46   #4
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Ton verzögert bei DivX <> reparieren?? Lösung: Ton verzögert bei DivX <> reparieren??

Geht das automatisch? Schwer vorstellbar...
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 19:12   #5
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000
Standard: Ton verzögert bei DivX <> reparieren?? Ton verzögert bei DivX <> reparieren?? [gelöst]

@threep.wood, Nein ist aber nichtr schwer musst nur die Millisekunden einstellen um wieviel der Sound falsch ist.
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 20:14   #6
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Nehme an das nimmt einige Zeit in Anspruch bis das Video entsprechend neu kodiert ist oder?

Was ist, wenn es bei einigen AVIs erst später unsynchron wird? Manchmal auch durch irgendeinen Ruckler oder sowas.
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 20:36   #7
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000

Auch das geht mit Avi sync kanst damit auch nur bestimmte Parts Syncen.
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 21:11   #8
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Muss mir das dann morgen mal ansehn. Danke für den Tipp!
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 15:58   #9
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Hmm, wo finde ich dieses Programm denn? Habs mal mit google.de probiert, aber da schlägt er mir "avisync" vor, was dann leider nicht zur gewünschten Herstellerseite oder Downloadseite führt.
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 16:27   #10
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000

Einen MOment ich schau mal
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 16:34   #11
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000

Sorry hat den Name nicht mehr richtig in erinnerung. Das Tool heißt Synchronizer
LInk: http://www.php-oracle.de/video/adlc....&AL=NO&ID=sync
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. April 2003, 19:39   #12
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Nachdem der link von Blacklotus nicht mehr funtioniert, hier mal eine Alternative:
http://www.stokebloke.com/video/synch.php
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. May 2003, 16:19   #13
Newbie
 
Benutzerbild von Opteronn
 
Registriert seit: 18.05.2003
Beiträge: 1

Ich hab das Problem in ähnlicher Form, wenn ich versuche in Mpeg umzukodieren ist der Ton bzw. das Bild verschoben. Ich hab Codec Packs (z.B. Nimo, Tsunami) und verschiedene Encoder (Tmpgenc, CCE) sogar komplette Progs (Avi2Svcd...) ausprobiert, aber irgendwie funtzt das nie so wie ich das gerne hätte.
Opteronn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. June 2003, 01:18   #14
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Ich habe das Problem gehabt aus 2 mpg Dateien eine einzige zu machen. Woher der Fehler kommt weiss ich nicht.
Lösung :
Ich habe die mpg´s mit TmPGenc nach AVI mit Wave Sound gewandelt. Jede einzelne Tonspur mit VirtualDup extrahiert und angepasst. Danach die Wave Datei nach MP3 codiert und mit Nandub (Virtualdub kann keine MP3´s einfügen) wieder zusammengefügt. Dann beide oder alle 3 Teile AVI´s zusammenfügen und auf passende Größe compilieren. Wenn der Wavesound in der Dateien bleibt, wird er beim zusammenfügen irgendwie asynchron, bei MP3 passiert das bei mir nicht. Ausserdem sollte der MP3 Sound mit constanter Bitrate (CBR) abgespeichert werden, den weder Nandub noch Virtualdub fügen Dateien zusammen, die mit variabler Bitrate (VBR) arbeiten. Also bei mir funzt das. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. January 2004, 02:31   #15
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000

Mehr oder weniger kleiner Tipp noch für Leute mit Videos bei denen der Ton mal vor und mal nach dem passenden Bild kommt, aber im gesamten die selbe Länge wie die Videospur hat. Sowas kann manchmal bei längeren Aufnahmen mit analogen TV-Karten uns schwachem CPU auftreten. Hier hilft euch weder AviSync noch Highend Produkte wie Adobe Premiere. Aber es gibt eine Methode, wie ihr das Video noch retten könnt, wenn es euch extrem wichtig ist:

-Zuerst lasst ihr euch mit VirtualDub die gesamte TonSpur vom Video als Wavefile ausgeben.
-Dann schneidet ihr das Video, mit VirtualDub, in beliebig viele Videoteile wo ihr genau den Endsound erkennt. Das ist bei aufgenommenen Homevideos einfacher als es sich anhört.
-Nun schneidet ihr mit einem WavebeabeitungsProg z.B. Creative Wavestudio (freeware) die passenden Wave Stücke aus dem Wave file.
-Nun werdet ihr merken, dass die Tonstücke von der Länge nicht zum Video passen, also folgendes:
-hat euer Video zum Beispiel 1.26 und der Ton 1.30, dann schaut ihr mit Virtual Dub wie viele frames das Video hat (Beispiel: framerate 19, 1634 frames) ihr müsst nun natürlich die framerate herabsetzen, damit das Video genau 1.30 hat. Also einfach 1634 / 90 ( 60 + 30 ) = 18.155. Also stellt ihr mit VirtualDub die Framerate auf 18.155. Das macht ihr nun für jedes Video.
- Gut nun habt ihr x Teile mit x verschiedenen Framerates.
Jetz bräuchte man ein prog, welches in der Lage wäre, einige frames doppelt in dem video zu zeigen, damit sich ton und video nicht wieder neu verschieben, aber alle von mir getesteten Proggs waren dazu nicht 100%ig in der Lage.
- Also für die Aktion nun braucht ihr einen PC mit TV-Out und einen mit TV-Karte. Also ihr spielt die Videos einfach nacheinander ab, nehmt sie auf dem anderen PC auf. schnibbelt euch mit VitualDub die passenden Stücke heraus. und fügt nun alle teile mit konstanter framerate (PAL 25) zusammen. (Man kann mit VDub nun natürlich entstandene schwarze Ränder entfernen. Die VideoQuali Verluste sollten mit richtigen Settings minimal sein).

fertig.


gerade der letzte Teil ist sehr zeitaufwändig und hört sich wahrscheinlich auch nicht besonders proffesionel an, ist aber scheinbar die einzige Möglichkeit eure Lieblinge 100% wieder zu synchronisieren.

Das ganze solltet ihr nur in Betracht ziehen, wenn es sich um ein Video handelt, was ihr von keiner anderen Quelle bekommen könnt. Nur als kleine Vorstellung wie lange das ganze dauert: Wir haben mit 2 Personen für ein 7 Minuten Video 7 Stunden gebraucht, also erst 3 mal überlegen, ob es das Video wert ist.

So viel zum Ton resynchronisieren wenn AviSync und AdobePremie versagen

MFG Blacklotus
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Ton verzögert bei DivX <> reparieren??


  1. Kein Ton bei matroska-videos(.mkv)!
    Filesharing - 1. February 2011 (2)
  2. Nero verschiebt Ton bei .Avi brennen
    Video- und Brenn-Tools - 27. November 2006 (20)
  3. Bei Xvid oder DivX Tonverzögerung
    DivX / XviD / *VCD - 21. September 2006 (5)
  4. Kein Ton bei Aufnahmen mit PowerProducer
    Video- und Brenn-Tools - 3. May 2005 (8)
  5. Ton klingt sehr dumpf bei SVCDs
    DivX / XviD / *VCD - 7. March 2005 (2)
  6. Kein Ton bei DVD
    Video Off-Topic - 6. February 2005 (1)
  7. DivX mit 2 Tonspuren - Ton ist nach ca. 60s weg
    DivX / XviD / *VCD - 21. February 2004 (3)
  8. Kein Ton bei DVD Film aber am PC schon...
    Video Off-Topic - 22. January 2004 (23)
  9. Kaputte DivX-Datei, wie reparieren?
    DivX / XviD / *VCD - 13. September 2003 (3)
  10. Ton bei Filmen hinkt hinterher
    Video- und Brenn-Tools - 9. July 2003 (0)
  11. Ton wird zu schnell abgespielt bei Film! HELP!
    Video- und Brenn-Tools - 9. June 2003 (0)
  12. kein ton bei filmen
    Allgemeines OffTopic - 23. December 2002 (10)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK