[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 4. July 2003, 01:50   #1
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 3
Standard: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel Problem: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel



Hallo Zusammen!

Bis zum vergangenen Wochenende war ich ein sehr zufriedener emule-User mit einer DL-Rate von 30-40 kbit. Dann gab das DSL-Modem (Hersteller: Siemens) seinen Geist auf einmal auf und mir wurde recht schnell von der Telekom ein neues Gerät geschickt (Garantiefall). Das neue Modem ist auch von Siemens, aber augenscheinlich ein neueres Modell. So weit so gut...

Mich plagt seitdem ein Problem mit folgenden Symptomen:
- Ich erreiche (auch nach Stunden) einen maximalen DL von gerade mal 3-6 kbit mit langen Zeiten ohne jeglichen DL zwischendurch.
Während "früher" bis zu 10 Files gleichzeitig gesaugt wurden, kann emule jetzt anscheinend maximal 2 Files handlen.
- Der Upload schwankt enorm, zappelt regelrecht zwischen 3 und 14 kbit. Vorher lag der konstant bei 13,9 kbit und im Statistikfenster war eine sehr glatte Linie zu sehen. Das war schon mal so, als ich versuchsweise
auf emule0.29b umgestiegen bin. Deshalb war ich bei 0.28a geblieben.
- Nebenbei ist das gleichzeitige Surfen im Internet sehr langsam geworden - zwar immerhin noch möglich, aber im alten Zustand konnte ich quasi keinen Unterschied feststellen, ob eMule läuft oder nicht.
- Außerdem erscheint seit dem Modemwechsel im beim emule-Sart immer im ServerInfo-Fenster: "ERROR: Connection refused: Your IP is currently blacklisted by the server" Ich habe nirgendwo eine Erklärung gefunden, welcher Umstand diese Meldung verursacht.

Ich habe in meiner Verzweiflung schon diverse Mods ausprobiert, aber keiner brachte auch nur ein kleines Stückchen spürbarer Verbesserung - immer die selben Symptome.

Zur Info: Ich habe bis zu dem Modemwechsel wochenlang emule0.28a eingesetzt und war sehr zufrieden damit.
Ein Problem im Zusammenspiel zwischen Betriebssystem/Programmen und emule sollte es eigentlich nicht sein können, denn ich habe schon mehrfach ältere Backups wiederaufgespielt, die mit dem alten Modem einwandfrei
funktionierten.

Hat jemand Ahnung, an welcher Stelle der virtuelle Schraubendreher angesetzt werden muß, damit ich wieder zu den alten Werten zurückkomme? Bin für jeden Hinweis dankbar und bereit, zu lernen!

WinXP SP1
T-DSL über T-Online
AMD XP 1800 + 512 MB + 2*80 GB
GF4MX

P.S. Bin am Wochenende unterwegs - Sorry, falls ich mich also nicht sofort auf weitergehende Fragen reagiere...
Monty27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 08:54   #2
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629

@ Monty27

Ich nehme mal an, dass Du das "Normale" T-DSL verwendest. Falls ja, stelle den UL auf einen Wert von 11 bis max. 13 KB, eher würde ich sagen 12 KB ein.

14 KB UL sind zu viel, da Du noch Bandbreite zum Quellenfinden, Abfragen, etc. brauchst.

Wenn Du das 1500er verwendest, kannst Du die Werte verdoppeln.

Zitat:
Außerdem erscheint seit dem Modemwechsel im beim emule-Sart immer im ServerInfo-Fenster: "ERROR: Connection refused: Your IP is currently blacklisted by the server" Ich habe nirgendwo eine Erklärung gefunden, welcher Umstand diese Meldung verursacht.
Kann ich leider nicht gernau sagen, aber ich vermute mal, dass Du zu viele Dateien im Share hast und daher nicht auf den Server kommst. Versuche mal die Folgenden Server in Deine feste Serverliste aufzunehmen und dann nur zu diesen Servern eine automatische Verbindung herzustellen:

- Alle Probenprinzen
- Silent Bob
- Esel Power
- AdaNet
- BigPipe
- Portal Pirata
- SciFi-Network Server
- Phantom - Server No.1 - Best Speed
- Eshock&Red Online

Falls das nicht klappen sollte, weis ich leider auch nicht weiter. Ich hatte solch ein Problem - Gott sei Dank - noch nicht. Das könnte mir allerdings auch noch bevorstehen, da ich noch ein Modem der 1. Generation verwende.

Gruß
MoD

__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 13:51   #3
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel Details

Ich würde mich mal mit dem Telekom-Service in Verbindung setzen und mich beschweren.

Das ist ja wohl zu offensichtlich, daß mit dem Modem was sehr anders bis sogar "foul" ist!
Sollen die dir doch einem Tip geben, wie du mit dem Modem wieder ordentlich deinen bezahlten Service nutzen kannst.


Siemens, Sch****, Schubkarren schieben - alles wird mit S geschrieben!

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 14:17   #4
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 3
Standard: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel Lösung: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel

@ MoD

Danke für Deinen Versuch, aber das hat meine Lage nicht wirklich verbessert.

Richtig, ich habe den kleineren DSL-Zugang mit 768 kbit.

Nachdem ich emule noch einmal komplett neu installiert hatte, scheint die ominöse Warnung "ERROR: Connection refused: Your IP is currently blacklisted by the server" im ServerInfo-Fenster verschwunden zu sein, aber an den restlichen Symptomen hat sich leider nichts geändert.
Im Share habe ich 94 Dateien - sind das denn schon zu viele?

Eben bekam ich vom ProbenPrinz-Server die Meldung "ERROR: too many outstanding requests: your session is blacklisted"

@ cosmic girl

Hardwareseitig scheint alles in Ordnung zu sein, denn andere Downloads (z.B. von Kazaa) klappen weiterhin problemlos. Das verunsichert mich, ob mir dir Telekom-Hotline weiterhelfen kann. Die Möglichkeit habe ich ja immer noch und werde ich wohl auch in Anspruch nehmen (müssen), wenn ich nicht weiter komme.

Im Zweifelsfall schon mal Schönes Wochenende!
Monty27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 15:16   #5
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel [gelöst]

Du hast aber bei KaZaA nie soviele Verbindungen gleichzeitig offen, wie beim eMule!
eMule ist von daher gesehen schon ein anspruchsvolles Programm und floppy hardware kann da schon mal Probleme bekommen..
Ich denke nicht, daß du dich beim Anruf bei der Service Hotline verstellen musst - sag einfach, daß die Probleme mit eMule auftreten, oder eben, daß sie Auftreten, wenn du eine Filesharingsoftware verwendest, die viele connections gleichzeitig benötigt. Ich wette, der Techniker, den du da sprichst, hat zuhause auch seinen Muli ackern.

Eine Sache noch - wenn du die T-online software verwendest, dann ändere mal die default eMule ports ab.. danach eMule neu starten, damit er die neuen ports auch verwendet. Infos, welche ports findest du im OffTopic bei den sticky threads..
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. July 2003, 22:29   #6
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 3

N'abend...

Nachdem ich bis heute abend noch einmal einige Stunden vor dem Rechner verbracht habe, um alle möglichen Netzwerk- und emule-Einstellungen zu ändern und auszuprobieren, habe ich eben mal die Telekom-Hotline angerufen.
So recht konnten mir die Männchen da nicht helfen und haben... Die wohl wahrscheinlichste Erklärung ist ein defektes Modem und ich werde in den nächsten Tagen ein Neues zugeschickt bekommen. Hoffentlich ist die Welt dann wieder in Ordnung!

Gute Nacht!
Monty27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. July 2003, 22:43   #7
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

erzähl uns dann wies läuft.. würd mich interessieren.

gute Nacht
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Hilfe! - Fatale emule-Probleme nach Modemwechsel


  1. Nach Update Probleme...
    Mülltonne - 25. April 2009 (1)
  2. Kerio Firewall und eMule nach Neuinstallation Probleme
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 24. May 2005 (0)
  3. Nach Update nur Probleme
    Mülltonne - 24. May 2004 (1)
  4. Nach Update nur noch Probleme
    Mülltonne - 24. May 2004 (1)
  5. Esel-Probleme nach 60min Nutzung (0.41 b.29 / MorphXT 1.1)
    Mülltonne - 26. January 2004 (1)
  6. Viele Probleme bei EMulePlus (brauche hilfe)
    eMule MODs - Allgemein - 19. December 2003 (4)
  7. Nach Beendigung von eMule fette Ping Probleme!
    eMule Allgemein - 19. November 2003 (12)
  8. Probleme , brauche hilfe ...
    Video- und Brenn-Tools - 1. October 2003 (12)
  9. Probleme nach SicherheitsUpdate von WinXP
    Allgemeines OffTopic - 24. August 2003 (7)
  10. Probleme mit Fusion(R6) bitte Hilfe!!
    eMule MODs - Allgemein - 9. June 2003 (1)
  11. Download Probleme nach winxp updating
    eMule Allgemein - 30. May 2003 (4)
  12. Hilfe: Probleme mit Ubload
    eMule MODs - Allgemein - 11. February 2003 (8)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK