[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule - Tools

eMule - Tools Nützliche kleine Helferlein für unser Haustier ;-)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 2. February 2004, 14:32   #16
rax
Newbie
 
Benutzerbild von rax
 
Registriert seit: 23.06.2003
Beiträge: 24



ich nutze cfos 5.20 und obendrein auch noch die firewall von sygate, die wie ich aus dem bluetracker-forum entnehmen konnte für mancherlei schwierigkeiten gut ist.
ich kann sagen, daß protowall auf meinem system überhaupt nicht klar kommt. meine firewall habe ich gemäß tipps umgestellt, um protowall laufen lassen zu können, aber irgendwie ist die inet einwahl mit oder ohne aktiviertem protowall dienst unmöglich. geht erst wieder, wenn ich das teil deinstalliert habe.
schade eigentlich, ich habe jetzt schon 3 mal versucht das teil zu installieren und zum laufen zu bringen. trotz langer recherche auf deren website konnte ich es nicht hinbekommen...
ich werde es mir abschminken und nach späteren updates ausschau halten
rax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2004, 19:57   #17
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

schade! der sygate-thread ist komplett an mir vorbei gegangen, weil es mich nicht betrifft und ich nichts beitragen kann.

dudez arbeitet hart daran, die allgemeinen pppoe-probleme zu lösen. allerdings ist die rettung nicht mehr in version 1.xx zu erwarten. sobald sich was tut, gebe ich bescheid! danke für's ausprobieren!

@januar1956
habe gerade deinen edit bemerkt. danke! ich richte es aus. ist wirklich noch viel arbeit. aber bei wem er läuft schlägt er jetzt schon peerguardian, zumindest die letzte von mir getestete version von vor gut zwei wochen... ziel ist übrigens die komplette firewall... tja, und ich traue es herrn dudez sogar zu. abwarten...

kingkaramel

__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2004, 23:15   #18
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

@werauchimmer

[sehr_überrascht] huch! plötzlich ist protowall wichtig! wer war dat denn? danke! [/sehr_überrascht]

kingkaramel

__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2004, 23:22   #19
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Du hast ne PM
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. February 2004, 10:53   #20
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

kleine info zur ip-liste, die protowall standardmäßig nutzt:

bei ihr handelt es sich um die standard-guarding.p2p von peerguardian.net

diese list ist speziell auf p2p-bedürfnisse zugeschnitten, wer also auch andere software von der kontaktaufnahme mit der heimat abhalten will (z.b. office oder adobe-produkte), damit keine sensiblen daten durch's netz strömen, der sollte andere listen einbinden. dazu dient unter anderem der blocklist-manager, ihr könnt aber auch eure eigenen listen nehmen und im blocklist-converter von bluetack in das entsprechende format umwandeln.

kingkaramel
__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. February 2004, 13:00   #21
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015

Also mit cfos 5.24 und Norton Internet Security geht es ohne Prob.
Habe WinXP SP1 und alle Update die es bis heute gab.

Nutze Protowall 1.42 (build5300).

mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. February 2004, 15:43   #22
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Man sollte das ganze aber nur auf dem Rechner betreiben auf dem eMule läuft, kann das sein?

Denn ansonsten funktioniert ja gar nichts mehr.. hatte die ipfilter.dat von hier http://www.emule-web.de/board/viewtopic.php?t=7703 in das format von protowall umgewandelt und dann funktionierte z.b. nur noch die halbe ebay seite. hab auch andere listen ausprobiert, aber immer wieder funktionierte hier und da was nicht... zudem funktioniert auch jetzt nach der deinsterlation des treibers und des programms mein IMONC (programm zur fernüberwachung des fli4l routers) nicht! keine möglichkeit auf den router zu connecten, obwohl internet und ping geht..! *arg*

wahrscheinlich ist mein server jetzt von außen auch nicht erreichbar.. wer sieht meine sig??? *sarkasmus*

...wer weiß wo da jetzt wieder der fehler liegt?! *grr* also für mich ist das nix, keine ahnung, ich brauch die meisten seiten die geblockt werden. sollte ich mir jetzt sorgen machen?! *g* nee, auch egal, ich komm schon klar ohne das teil.

gruss
lexaiden

EDIT:
Habe mein Netzwerk neu gestartet, sprich alle PCs und den Router, danach ging wieder alles..
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. February 2004, 20:53   #23
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

@odinasgardson
freut mich! schön, dass wir cfos als hindernis ausschließen können

@lexaiden
wenn webseiten mit protowall nicht erreichbar sind, liegt das in 99% aller fälle einfach an der blocklist. wenn es nur ein paar seiten sind, kannst du im log die entsprechenden ips identifizieren und aus der liste entfernen. einfach ermitteln lassen sie sich wie folgt:

- protowall auf "always-on-top" (menü des buttons links in der titelleiste, gut versteckt )
- die entsprechende webseite ansurfen
- dabei das log-fenster beobachten (video-log muss natürlich aktiv sein...)
- geblockte ip identifizieren
- blocklist öffnen und entsprechend editieren

oder versuch's mal mit der standard-liste!

und an einer optionalen port-80-freigabe wird gearbeitet! dann ist surfen eh kein problem mehr. halt einfach danach ausschau!

gut dass dein system wieder funzt! hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert...

kingkaramel
__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. February 2004, 00:07   #24
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Prinzipiell reicht es doch wenn die Pakete von eMule gefiltert werden, und eMule hat ja einen IPFilter drin.

Was das mit dem surfen angeht da weiß ich ja meist wo ich hinklicke... und wenn da eine Port 80 freigabe rein soll wofür ist es dann noch gut??? Ich mein was soll es dann noch blocken?

Und das Teil jetzt nur für eMule anzuwerfen ist ja irgendwie doppelt gemoppelt, oder macht Protowalls IPFilter etwas anders als eMules IPFilter?

...Fragen über Fragen... wofür benutzt ihr das Teil oder warum denkt ihr das ihr es braucht? Mir ist der Sinn noch nicht so ganz klar...
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. February 2004, 00:32   #25
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

@lexaiden
zur begründung schau dir noch die entsprechenden links im ersten post des threads an, hier solltet ihr übrigens immer mal reinschauen, weil ich dort das wichtigste sammle!!!

bezüglich des emules hast du recht, sofern wintermute integriert hat. emule ohne wintermute spricht sonst gerne mal quellen aus dem source-xs an, die kaputte teile servieren... über dieses problem kam ich zu protowall.

ABER viele von uns nutzen nicht nur emule, sondern auch andere programme, namen muss ich wohl nicht nennen. und eine zentrale instanz ist leichter auf stand zu halten als mehrere, sofern sie überhaupt filtern können!

WEITER kannst du die kontaktaufnahme von programmen wie office oder photoshop, oder auch xp, mit ihrer heimat verhindern, wie in einem früheren post bereits erwähnt habe. man weiß nie, was übertragen wird, ich persönlich behalte lieber alle meine daten bei mir.

mit der freigabe von port 80 kannst du schließlich auf die websites böser menschen gehen, ohne protowall zu stoppen oder die ip-range aus der liste zu entfernen. der vorteil ist, dass deren server bei gleicher ip wie die website nicht über andere ports zugriff bekommt oder von software auf deinem rechner erreicht werden kann. natürlich weiß ich, wo ich hinsurfe, aber unter einer ip kann es eben viel mehr als eine website geben. anders ausgedrückt: ich muss um surfen zu können nur ein schlüsselloch öffnen und kein scheunentor aufreissen!

konnte ich weiterhelfen? klar ist protowall nicht für jeden notwendig, hier verkündet ja keiner dass ultimative must-have für jeden user. analysiere deine situation und entscheide!

gute nacht und bis irgendwann morgen vielleicht! und wirf bei weiteren fragen mal einen blick auf den "warum"-link aus dem ersten post!

kingkaramel
__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. February 2004, 12:47   #26
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

für alle, die protowall mit der standardliste laufen lassen, den ganzen lieben tag keinen einzigen block bekommen (kann passieren!) und daher mißtrauisch werden:
hier ist der einfache, im grunde allzu offensichtliche protowall-test für jedermann.

- verwendete ip-liste (meist "guarding.p2p") öffnen
- eine beliebige ip in die zwischenablage kopieren
- taskbar -> start -> ausführen
- "ping " eingeben und die ip dahinter einfügen
- enter drücken und protowall beobachten (blocking ist dabei natürlich aktiv)

danach werdet ihr protowall vertrauen.

kingkaramel
__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2004, 14:27   #27
Newbie
 
Registriert seit: 06.06.2003
Beiträge: 7
Standard: IP-Filter: ProtoWall 1.42 STABLE / 2.00 BETA [25.07.2004] Hä?

Ich hoffe ich habe jetzt den ProtoWall nicht umsonst benutzt!
Ich habe den oberen Test gemacht und Protowall hat nichts blockiert!
Ich habe Pingwerte raus bekommen und bei "Blocked Packets" war 0.
ich habe mich schon gewundert wieso da immer 0 steht.
Was mache ich falsch?
Die *.p2p liste holt sich er selber immer nach 12h.
Ich habe auch die *.p2p editiert und ein ip von w**.pcwelt.** genommen, ich kamm aber auch durch, und Protowall hat nichts blockiert.
bei der Installation habe ich auch keine Fehl-Meldungen bekommen.

Protowall ist natürlich an ( grüner Button leuchtet grün)
Ich benutze N2004.

danke für jede Antwort.
Batmanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2004, 22:56   #28
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

hmmmmmmm...

ist der treiber für die richtige netzwerkverbindung installiert? spontan fällt mir sonst nix ein, aber ich hatte einen harten tag, bin gerade heim gekommen und denke lieber morgen nochmal drüber nach

bis dann also und rock on.
kingkaramel
__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2004, 10:48   #29
Junior Member
 
Registriert seit: 20.01.2003
Beiträge: 91

so, habe das bluetack-forum mal kurz gecheckt und bin nicht viel weiter. meistens ist tatsächlich der treiber falsch installiert. überprüf wirklich mal, für welche verbindung der treiber aktiv ist, und installier ihn in jedem fall neu.

poste auch mal deine sonstige konfiguration, insbesondere netztwerk, firewall und co.

seltsam... und du kannst tatsächlich bei laufendem protowall seiten wie riaa dot org erreichen? wenn du ein bisschen englisch kannst, gibt's im bluetack-forum auch direkten support vom coder und anderen sehr aktiven menschen aus seinem umfeld. würde dir empfehlen, dann auch da mal zu fragen.

kriegen wir hin
kingkaramel
__________________

kingkaramel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2004, 15:59   #30
Newbie
 
Registriert seit: 06.06.2003
Beiträge: 7
Standard: IP-Filter: ProtoWall 1.42 STABLE / 2.00 BETA [25.07.2004] HI

Netzwerk habe ich überprüft , alles ok!
Ich habe ihn trotzdem neu installier.
Konfiguration:
AMD 2600+ / 1024 MB RAM / ASUS / WIN XP Pro.
Internet DSL direkt über externe USB-Netzwerkkarte.
Bis jetzt ist alles gut gelaufen, unter Status von der Verbindung sieht es alles ok.
Ich habe gestern Azuerus benutz, mit IP-Plug-In( also IP-Blocker). Protowall war auch an. Nach 2h habe ich in der Leiste von Azures gesehen , daß er 3 IP geblock hat. Bei Protowall war wie immer alles auf 0.
ich habe jetz ping noch mal getestet , ich habe eine IP aus der guarding.p2p rausgenommen (Werner Media PGIPDB: 4.42.237.255)
Protowall war an . Ich bekamm wieder positive Pingzahlen (Pakete gesendet 4, Empfangen 4, Verloren 0) also alles ging raus und kamm auch wieder durch.
Ich habe jetzt die Bilder von der Anleitung verglichen(http://www.bluetack.co.uk/pwhelp/) bei mir steht unter "granted packets"/"destport is" mal 67 mal 137 und mal 138. Muß es nicht 80 sein?


noch eine Idee?
Batmanz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: IP-Filter: ProtoWall 1.42 STABLE / 2.00 BETA [25.07.2004]


  1. Alternative zu Protowall / Peer Guardian unter Vista?
    Hard- und Software Allgemein - 22. January 2008 (17)
  2. Beta-Testversion: Xtreme 5.3 beta 1 [22.09.06]
    Xtreme MOD - 27. September 2006 (36)
  3. IP-Filter Aktivität trotz Protowall
    eMule Allgemein - 5. August 2006 (9)
  4. beta-Testversion: 5.2 beta 5 [04.07.06]
    Xtreme MOD - 10. July 2006 (100)
  5. Installation von ProtoWall, 'ProtoWall.sys not loaded'
    eMule - Tools - 10. April 2006 (5)
  6. Protowall+AOL+error
    eMule - Tools - 15. June 2005 (0)
  7. Alternative zu Protowall und Peerguardian ?
    eMule - Tools - 25. April 2005 (3)
  8. Protowall blockt - aber was?
    eMule - Tools - 11. February 2005 (8)
  9. Protowall: nur mit Adminrechten ladbar ?
    eMule - Tools - 20. June 2004 (2)
  10. Installation von ProtoWall - Treiber nicht installiert
    Mülltonne - 16. May 2004 (1)
  11. eMule 0.30e pHoeniX 1.0 beta 2 [12.01.2004]
    eMule MODs - Allgemein - 18. January 2004 (46)
  12. Tune Up 2004 Beta 1
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 23. November 2003 (12)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK