[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19. January 2005, 12:56   #1
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 10
Standard: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI) Problem: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI)



hallo zusammen
ich habe seit letzter woche einen neuen provider
>NGI - Datahighways - Broadnet Mediascape<
leistungen:
  • ADSL-Standleitung - Asymmetrische Bandbreite im Down- und Upstream
  • 20.00 h -08.00 h werktags, am Wochenende/ deutschlandweiten Feiertagen: 2.048* / 384 kbit/s
  • Restliche Zeit: 2.048* / 192 kbit/s
  • Inklusive Übertragungsvolumen
  • Inklusive ADSL-Zugangs-Router für die Dauer der Vertragslaufzeit
  • Inklusive eine Domain (www.ihrname.de)
  • Inklusive Startkonfiguration
  • Inklusive 10 eMail Adresse (name@ngi.de)
  • IP-Adresse dynamisch
  • Installation als Einzelplatz
folgende 2 probleme habe ich
bekomme bei emlue nur lowID und das nur bei wenigen servern von ca. 50 servern
nächstes prob wäre das ich 2 rechner habe und diese beide gleichzeitig betreiben will
bzw. freundin und ich (sie surft ich zocke)
besitze noch einen D-Link 614+ router den ich als HARDWAREFIREWALL einsetzen will wie zuvor
das geht aber anscheinend nicht
wichtig wäre noch das man nicht auf den netopia router zugreifen kann das dass untersagt ist
und ich eh nicht ins menü reinkomme obwohl ich die IP habe
anbei habe ich noch ein pic gemacht un das ganze grafisch zu erklären

danke für jede info die weiter hilft
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg netopia_neu.jpg (38,3 KB, 91x aufgerufen)
confucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 13:13   #2
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Willkommen an Board, confucius!

Was ist denn das für ein Router, den dir Netopia da bereitgestellt hat? Du solltest beide Rechner an einen Router anschließen und dort für eMule die Ports weiterleiten. Zwei hintereinandergeschaltete Router sind nicht sinnvoll.
Wenn du auf die Router-IP keinen Zugriff hast, ist entweder eine Firewall aktiv, die diesen Zugriff blockt, oder du hast bei der Konfiguration der Netzwerkkarte die falsche Subnetmask gewählt.

Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 16:31   #3
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 10
Standard: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI) LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI) Details

tzja wie schon geschrieben ich kann du darf nicht auf den netopia router zugreifen, untersagt der betreiber

firewall am router ist glaube ich an habe mal bei "http://check.lfd.niedersachsen.de/start.php"
einen pc selbsttest durchgeführt und das ist das resultat

Code:
 ergebnis 1
 ist nicht von bedeutung (welche sys man hat)
 
 ergebnis 2
Code:
Ihr Rechner  antwortet nicht auf Anfragen im Windows-Netzwerk. Es ist davon auszugehen,      dass somit auch keine Ressourcen auf Ihrem Rechner für den Zugriff von Dritten freigegeben sind.     Ein weiterführender Scan Ihres Rechners in Phase 2 erübrigt sich hiermit.
 
Die Ursachen hierfür können sein:
  • Auf Ihrem Rechner läuft kein Windows-Betriebssystem oder keine NetBIOS-Erweiterung wie z.B. Samba für UNIX
  • Ihr Rechner ist durch eine Firewall geschützt.
  • Ihr Netzbetreiber unterbindet den Zugriff über das Windows-Netzwerk, z.B. durch Filtermechanismen in Routern.
ergebnis 3 (Suche nach offenen Ports (Portscanner)) ich habe mal von 4500 bis 4700 gescannt Scanne 212.***.***.*** Port: 4500 bis 4700. if (ie4||ns6) { document.write('');} else if (document.layers) { document.write('');} else { old = "true"; show_text('Starte'); } Der Portscan wurde erfolgreich abgeschlossen. show_text("Bitte warten... Pr&uuml;fung auf Firewall ist aktiv.", 0)
Es wurde eine Firewall in der Verbindung gefunden: Wenn eine Firewall aktiv ist, muss Zum Prüfen offener Ports ein Timeout verwendet werden, da Firewalls Portanfragen oft ignorieren (droppen) und nicht beantworten. Wenn also nach einer gewissen Zeit keine Antwort Ihres Rechners zurückkommt, gehen wir davon aus, dass der Port durch eine Firewall geschützt und somit sicher ist. Sie sollten aber bedenken, dass dadurch ein offener Port von unserem Scanner 'übersehen' werden kann. Dies tritt besonders dann ein, wenn das Internet überlastet ist, und eine Portanfrage, länger als unser Timeout dauert.
Es wurden keine offenen Ports gefunden! Die Dauer des Scans betrug: 60 sec.
hmmm
ich denke ich muss alle ports von 0 bis 65534 scannen um zu sehen ob welch offen sind
(die standartports werden offen sein 80 für IE6 usw.)

[edit by Pathfinder: IPs unkenntlich gemacht - Board Rules beachten! Code-tags eingesetzt um den kopierten Text abzugrenzen.]

confucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 16:46   #4
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI) Lösung: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI)

Zitat:
tzja wie schon geschrieben ich kann du darf nicht auf den netopia router zugreifen, untersagt der betreiber
Ach so ist das gemeint! Das ist natürlich auch eine Möglichkeit um seine User einzuschränken und am Filesharing zu hindern...

Trotzdem sollte es möglich sein beide PCs an dem Netopia-Router zu betreiben. Was für Router-Modell ist es denn? Wenn du die Zugangsdaten hast, kannst du evtl. auch den Netopia-Router in Rente schicken und deinen D-Link als einzigen benutzen.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 17:00   #5
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 10
Standard: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI) LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI) [gelöst]

bei dem netopia handelt es sich um das modell 4653-XL

192.168.1.1
255.255.255.0
sind die weiteren daten

den D-Link router kann ich nicht als provider router einsetzen den das habe ich schon probiert
der netopia macht eine syncroniesation mit einer aussenstelle (oder so ähnlich)

...
confucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 19:11   #6
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Ok, ich sehe es ein, der D-Link wird dir nicht viel helfen, der Netopia 4653-XL ist lt. Datenblatt ein SDSL-Router.
Wie äußert sich die Sperre, die dir dein Provider auferlegt hat? Fehlt dir nur das Passwort um ins WebConfig reinzukommen? Was ist denn an Dokumentation dabei? Du könntest einfach mal bei der Netopia Hotline anrufen und fragen wie du für ein beliebiges Programm (z.B. einen Instant Messanger) Ports forwarden kannst.

Eine andere Möglichkeit wäre ein Reset auf Factory Defaults. Allerdings verlierst du dann alle Settings die der Router momentan hat, neben dem Passwort also auch die gespeicherten Zugangsdaten. Du solltest also vorher sicherstellen, dass du alle Daten beisammen hast. Um den Reset durchzuführen gibt es auf der Rückseite des Gerätes einen kleinen Schlitz in den man eine Büroklammer reinstecken kann um einen dahinterliegenden Schalter zu drücken. (Ohne Gewähr! Mach das nur, wenn du dir zutraust den Router komplett neu zu konfigurieren!)
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 19:51   #7
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 10

Zitat:
Zitat von Pathfinder
Wie äußert sich die Sperre, die dir dein Provider auferlegt hat? Fehlt dir nur das Passwort um ins WebConfig reinzukommen? Was ist denn an Dokumentation dabei?
ich komme erst gar nicht rein in das menü von netopia router
passwort habe ich ebenso nicht
keinerlei doku. ausser wie mann die hardwarekomponenten miteinander verbindet

das mit dem ports freimachen klingt nicht schlecht wenn ich das den support vortrage

danke

ps.: habe nebenbei nach etwas rumgesuft und vieleicht was gefunden ich reg mich mal und versuch dort auch noch mein glück wer weiss vieleich hat mir da einer auch nen tip
" http://www.onlinekosten.de/forum/sho...hlight=netopia "

Geändert von confucius (19. January 2005 um 20:08 Uhr)
confucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 20:12   #8
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
192.168.1.1
255.255.255.0
[...]
ich komme erst gar nicht rein in das menü von netopia router
Jetzt muss ich aber doch nochmal nachhaken weil ich mir nicht sicher bin ob du das offensichtliche bereits versucht hast. Hast du die obigen Daten benutzt um ins WebConfig Menü zu kommen?
Damit meine ich: deine Netzwerkkarte konfiguriert auf IP 192.168.1.0 SubNet 255.255.255.0 und dann http://192.168.1.1 mit dem Browser angesteuert? Dann wirst du erst nach einem Passwort gefragt. admin / admin müsste dann die standardmäßige Username / Passwort Kombination sein.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 20:22   #9
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 10

einstellungen sehen so aus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ip.JPG (21,3 KB, 124x aufgerufen)
confucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 20:31   #10
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Das sieht ja soweit i.O. aus.
Zitat:
ich komme erst gar nicht rein in das menü von netopia router
passwort habe ich ebenso nicht
Was passiert denn genau wenn du die Router-IP ansurfst?
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 20:41   #11
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 10

einfach nichts

"Ihr Netzbetreiber unterbindet den Zugriff über das Windows-Netzwerk, z.B. durch Filtermechanismen in Routern. "

das verwirrt mich ein wenig
als ich den selbsttest vollzogen habe und noch läuft (beim scannen der ports dauert noch bis ca. 22:00uhr)

Geändert von confucius (19. January 2005 um 21:02 Uhr)
confucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 22:51   #12
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallöchen!

Sodele, ich hab mich für dich etwas durch meine Bücher und auch durchs Internet gegraben. Ich habe zwar Leider nur ein Handbuch über den 4652 gefunden, aber das sollte es auch tun!

Laut Hanbuch kannst du garnicht über den Browser auf die Konfiguration zugreifen, sondern benötigst Telnet. Über Telnet solltest du wunderbar auf die Oberfläche zugreifen können und auch die Einstellungen einsehen, bzw ändern könnnen.

Sofern du interesse am Handbuch hast, meld dich, du bekommst es geschickt (PM mit Mailadresse, oder melde dich bei mir im ICQ). Ist leider nur auf englisch.

Um deine Freundin ins Internet zu kriegen, sollte eigentlich ein einfacher Eintrag in ihrem PC genügen:
IP: 192.168.1.3
Subnetmask: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.1.1
1. DNS: 192.168.1.1
2. DNS: 212.63.33.66

Vergib die oben genannten Angaben MANUELL. Dann sollte deine Freundin keine Probleme haben.

Pathfinder: Nun ja für Telnet benötigt er keinen seriellen Anschluss, funktioniert auch direkt über das Netzwerkkabel.

MfG

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !

Geändert von CyberCop (19. January 2005 um 23:07 Uhr)
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 23:03   #13
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


An Telnet hatte ich auch schon gedacht. Praktisch, wenn man ein geeignetes Kabel hat. Mein Infos zum 4653 XL von hier listen allerdings nur WebConfig als Zugangsmöglichkeit auf. Mal sehen ob confucius einen seriellen Anschluss findet, vielleicht ist die Info auf der Seite ja auch falsch.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 23:09   #14
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Schnittstelle hat er - zumindest das verwandte Modell
Siehe Bild (zu gross, bitte hier klicken)

Mal hören, ob das besprochene Modell auch den serial port aussen vorweist, oder ob der vielleicht innen versteckt ist.. wundern würde mich das nicht.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2005, 23:23   #15
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Pathfinder: Nun ja für Telnet benötigt er keinen seriellen Anschluss, funktioniert auch direkt über das Netzwerkkabel.
Gut zu wissen, sollte ich mir mal einen Router anschaffen müssen. Mein Modem kann ich jedenfalls nur per seriellem Kabel erreichen, da es keine eigene IP hat.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: LowID und Zugangssperre bei Netopia 4653-XL (von NGI)


  1. Gefahr bei Benutzung von Keys und Patchen für Programme ?
    Filesharing - 9. April 2011 (2)
  2. Hallo ich habe gerade was von rapidshare gedownloadet und jetz sind die datei bei winranr aber,
    Filesharing - 25. September 2010 (2)
  3. Kann ich bei Rapidshare die sperre von 40 Min und den Code umgehen ?
    Filesharing - 17. April 2010 (2)
  4. Wie Portforwarding bei Netopia 3346?
    DSL Router - 15. August 2007 (2)
  5. Warum muss man unter Vista bei Neuinstallation oder Update von Emule 0.48a Beta1,2 und Relase einen Neustart durchführen ?
    eMule Allgemein - 14. May 2007 (4)
  6. Manchmal LowID und Bluescreens
    eMule Allgemein - 19. December 2006 (13)
  7. Netopia Router
    DSL Router - 15. October 2004 (0)
  8. LowID und KAD?
    Mülltonne - 13. May 2004 (1)
  9. Netopia Cayman 3300 Series
    DSL Router - 7. May 2004 (1)
  10. NGI und eMule ??? Wer nutzt das noch?
    Allgemeines OffTopic - 18. August 2003 (23)
  11. LowID bei emule mod's
    eMule MODs - Allgemein - 6. July 2003 (4)
  12. t-dsl und lowid
    eMule Allgemein - 24. April 2003 (22)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK