[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12. October 2007, 22:51   #76
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096



Zitat:
Zitat von aalerich Beitrag anzeigen
Naja, bevor ich mich richtig aufrege schließe ich lieber.
...ist auch besser so alter Freund, weil Du hast dieses Feature, aber auch nicht mal im Ansatz begriffen und demzufolge auch nicht den ungeheueren Vorteil, fürs gesamte P2P-Netzwerk...insofern ist Dein Komentar als eher sinnfrei und nonsens einzustufen.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2007, 23:15   #77
Advanced Member
 
Benutzerbild von Jicksaw
 
Registriert seit: 25.02.2006
Beiträge: 135

Zitat:
Zitat von Januar1956 Beitrag anzeigen
...ist auch besser so alter Freund, weil Du hast dieses Feature, aber auch nicht mal im Ansatz begriffen und demzufolge auch nicht den ungeheueren Vorteil, fürs gesamte P2P-Netzwerk...insofern ist Dein Komentar als eher sinnfrei und nonsens einzustufen.

Januar
Habe mich da nie so mit auseinander gesetzt. Was ist denn der ungeheuere Vorteil für das P2P-Netzwerk gegenüber anderen Methoden?

Jicksaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 01:46   #78
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
Zitat von Jicksaw Beitrag anzeigen
Habe mich da nie so mit auseinander gesetzt. Was ist denn der ungeheuere Vorteil für das P2P-Netzwerk gegenüber anderen Methoden?
Grob gesagt, jeder einzelne Chunk wird schneller fertig und kann dadurch auch schneller weiterverteilt werden.
Es wird zwar auch weiterhin immer versucht einen ganzen Chunk hochzuladen, Prio hat aber die Fertigstellung eines Chunks. Wenn also die Anfrage nach einem Teil eines Chunks kommt, wird diese zuerst bearbeitet.
Früher mußte oft tagelang auf eine Verfollständigung eines Chunks gewartet werden, dementsprechend zäh war dann natürlich die Weiterverteilung.

Zz hat den Gordischen Knoten zerschlagen und jetzt fetzt es im Netz.

Januar

Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 01:57   #79
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Also - wenn ich die Wahl habe :
1.) Fertigstellen eines Chunks oder
2.) Downloaden eines raren Chunks
so tendiere ich zu 100% zu Nummer 2.

Realisiert im Xtreme und seinen Ablegern.

Bei der zz Auswahl passierte es mir oft genug, das sich die DLs auf den fertigzustellenden Chunk stürzten
und nachdem der Vollendet war, haben sich die DLs jeder auf einen andern, unterschiedlichen Chunk
gesetzt. Toll und damit hatte ich dann wieder einige unvollständige Chunks. Perfekt für zz.

Ich nehme doch lieber den raresten Chunk und mache mich bei damit bei den anderen wartenden
Clienten beliebt.

Auch sollte ein manuelles Swapping der A4AF mit einer Automatik möglich sein.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 08:53   #80
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ja nun, Januar ist nicht der einzige, der die Problematik dieses Features intellektuell nicht zu erfassen vermag. Eine ganze Reihe wirklich namhafter Leute, von Zz über die Devs bis hin zu Wiz sind überfordert damit, die Materie tief genug zu druchdringen. Obwohl es doch eigentlich nicht so schwer ist. Das fängst schon damit an, daß unfertige Chunks nie ein Problem im Netzwerk darstellten, sie es zur Zeit nicht tun und es auch nie tun werden.
Zitat:
Zitat von Januar1956 Beitrag anzeigen
Grob gesagt, jeder einzelne Chunk wird schneller fertig und kann dadurch auch schneller weiterverteilt werden.
Das ist sehr schön. Noch schöner wäre allerdings, wenn die Chunks, die schon vollständig sind, erst einmal adäquat hochgeladen würden. Wenn für diese niemand mehr ansteht und deshalb der Upload nicht ausgelastet werden kann, dann, ja dann wäre der zz-chunk-chooser nützlich. Nun ist die Preisfrage: Wieviel Prozent aller Mulinutzer können ihre Uploadbandbreite nicht auslasten, weil sie nicht genügend fertige Chunks haben, die sie hochladen können? Die Antwort: Null Prozent. Der zz-chunk-chooser bekämpft also ein Problem, das nicht existiert. Und das zu einem sehr hohen Preis.

Januar ist bekannt dafür, wenig von der Realität des Netzwerkes zu wissen. Er nutzt sein Muli äußerst ungewöhnlich und kann daher die Probleme des Netzwerkes nicht aus eigener Erfahrung beurteilen. Als bekannter Zz-Fan preist er alles, was von diesem Entwickler kommt, in den höchsten Tönen. Er plappert jede Argumentation pro Zz-Feature nach, ohne darüber nachzudenken oder die Wirkung im Netzwerk gründlicher zu beobachten. Und er beharrt auf diesen blödsinnigen Argumenten, verweigert sich jeder Logik und sei sie auch noch so simpel. Bei seinem geliebten Sotfocus soll ihm sein Spielzeug ja gelassen werden, beim zz-chunk-chooser gibt's aber von mir keine Gnade. Wer den übelsten Netzwerkschädling neben der Apfelsaftcomm öffentlich gutheißt soll sich warm anziehen ...

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 12:10   #81
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
Ja nun, Januar ist nicht der einzige, der die Problematik dieses Features intellektuell nicht zu erfassen vermag. Eine ganze Reihe wirklich namhafter Leute, von Zz über die Devs bis hin zu Wiz sind überfordert damit, die Materie tief genug zu druchdringen. Obwohl es doch eigentlich nicht so schwer ist.
Ich freu mich jedenfalls für Dich, daß Du da so voll durchsteigst.
...und ganz ehrlich, es macht mich ein bisschen eitel, daß Du mich, klitzekleines Kerlchen, in diese Reihe von Lichtgestallten einreihst...
Trotzdem, Deine Argumentation überzeugt mich nicht und dies aus einem einfachen und schlichten Grund. Du stellst nicht den "Normalo" -User dar, arbeitest mit völlig anderen Prioritäten, als die große Masse der User...die ihren Muli einschalten und sich, zu Recht darauf verlassen, das alles andere sicher und weitgehend automatisch erledigt wird.

Also Sorry, nicht böse seien, aber auf so krasse Einzelschicksale, kann nur bedingt Rücksicht genommen werden.

...und eins noch...bitte denke auch daran, das eMule leider nicht nur Freunde hat, es werden massiv kaputte Dats ins Netz gestellt und auch hier hilft das Zz-System bei der Schadensbegrenzung.

Januar

Geändert von Januar1956 (14. October 2007 um 12:01 Uhr)
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 15:07   #82
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Zitat:
Zitat von Januar1956 Beitrag anzeigen
...und ganz ehrlich, es macht mich ein bisschen eitel, daß Du mich, klitzekleines Kerlchen, in diese Reihe von Lichtgestallten einreihst...
Du meinst doch sicherlich die dunkle Seite der Macht.

Ich möchte auf keinen Fall mit Wiz & Konsorten in einem Satz oder auch nur im Zusammenhang mit denen stehen.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 15:15   #83
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Hehe....jetzt redet Blomy schon wieder ueber so booeese Leute...die Dunkle Seite der Macht...


MyTh
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 18:32   #84
Advanced Member
 
Benutzerbild von coluche
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: kiel
Beiträge: 142

Sowas ist mir noch nicht begegnet, eher bemerke ich das Gegenteil.
Ich gucke mir das allerding nur mal genauer bei Problemdateien an, also Releases von mir mit wenigen Interessenten und Downloads mit ein/zwei kompletten Quellen die nur selten online sind, dann aber meist einige chunks geben.

Vom Gefühl her würde ich da eher ein nicht so optimal eingestelltes/ funktionierendes hideOS / SOTN o.ä. beim Releaser vermuten.

edit : das bezog sich hierauf
Zitat:
Zitat von aalerich Beitrag anzeigen
Erst vor ein paar Tagen hatte ich eine Datei im Download, die wenige Tage nach Releasestart praktisch eine Leiche war. Und das bei über 150 Leuten dran.
Ich hatte nicht mitgekriegt, dass hier so viele Posts auf einmal kamen.

Geändert von coluche (14. October 2007 um 15:35 Uhr)
coluche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 19:05   #85
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von Blomy Beitrag anzeigen
Also - wenn ich die Wahl habe :
1.) Fertigstellen eines Chunks oder
2.) Downloaden eines raren Chunks
so tendiere ich zu 100% zu Nummer 2.

Realisiert im Xtreme und seinen Ablegern.

Bei der zz Auswahl passierte es mir oft genug, das sich die DLs auf den fertigzustellenden Chunk stürzten
und nachdem der Vollendet war, haben sich die DLs jeder auf einen andern, unterschiedlichen Chunk
gesetzt. Toll und damit hatte ich dann wieder einige unvollständige Chunks. Perfekt für zz.

Ich nehme doch lieber den raresten Chunk und mache mich bei damit bei den anderen wartenden
Clienten beliebt.

Auch sollte ein manuelles Swapping der A4AF mit einer Automatik möglich sein.
Kann ich auch unterschreiben!

Mal wieder ein Punkt vom Schlag Januar gegen den Rest der Welt.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. October 2007, 23:53   #86
Advanced Member
 
Benutzerbild von OldF
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 134

Hi Callinao
ich selber habe häufig seltene File (2-5 Quellen!) im meinen DL und bin daher auch daran interesiert zu wissen ob es einen Mod gibt der da etwas mehr rausholen könnte. Was zumindest deine Aussage im Posting Nr. 51 "Vielleicht erfindet ja jemand mal eine Tauschbörse, wo man Upload nicht nur da eintauschen kann, wo man upgeloadet hat?" findest auf dem Homepage von diesem Forum unter der Rubirk Einstellungen das Feature "Multiqueue" was deine Frage mit Ja beantwortet.
Bei mir (Extreme-Mod) erfüllt das Multiqueue Feature auch deine Aussage im Posting Nr. 57 "Für mich lohnt es sich sogar, denen zu geben, die zur Zeit noch keinen Chunk für mich haben. Denn das kann sich schnell ändern, weil die sich ja parallel auch bei Quellen anstellen und auch Chunks kriegen werden".

Ich selber habe das Multiqueue Feature nur sehr kurz getestet und kann dir daher keine verlässliche Auskunft darüber geben inwiefern es etwas bei den seltenen Files nützen könnte, ich für meinen Teil habe eher den Eindruck (wie gesagt, nur sehr kurz getestet!) dass es eher das Fertigstellen von seltenen Files behindert.

Wie ich in diesem Thread erfahren konnte ist das Bann-Feature von Comunity- Nick- und Moddiebe unter Umstände dafür verantwortlich dass man Quellen verliert, bei mir habe ich standarmässig "Bann" eingestellt, den wechsel zu "reduziere Score" brachte 1-2 Quellen mehr was bereits 50 bis 20% mehr Quellen bedeutet.....(ein lachendes und ein weinendes Auge).
Solltest du einen Langzeit-Test mit eingeschaltetem Multiqueue machen so teile uns doch deine Ergebnisse mit!

Edit: in diesem Thread wurde das Wort "Chunk" bereits vielfache erwähnt: was glaubt ihr, könnte dass deaktivieren vom Feature "Versuche komplette Chunks hochzuladen" und dass deaktivieren vom Feature "Möglichst die ersten und letzten Dateiteile herunterladen" (zu finden unter Optionen/Dateien) das fertigstellen von seltenen File günstig beeinflussen???

Geändert von OldF (14. October 2007 um 00:41 Uhr)
OldF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. October 2007, 15:48   #87
Advanced Member
 
Benutzerbild von coluche
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: kiel
Beiträge: 142

Zitat:
Zitat von Blomy Beitrag anzeigen
Also - wenn ich die Wahl habe :
1.) Fertigstellen eines Chunks oder
2.) Downloaden eines raren Chunks
so tendiere ich zu 100% zu Nummer 2.
Diese Wahl hast Du aber so in der Praxis nicht unbedingt.

Eher die Wahl zwischen
1.) Fertigstellen/Weiterladen eines bereits begonnenen Chunks und folgend Beginnen eines anderen Chunks, bzw. Fertigstellen / Weiterladen eines anderen begonnenen Chunks.
2.) Beginnen und oft genug nicht Fertigwerden eines anderen Chunks. Welcher denn rar ist und welcher nicht, entscheidet im off. Muli eben auch der Zz-chunkchooser, besser als vorher.

Guckst Du in Deine Statistik, was Dir im Schnitt pro Session hochgeladen wird. Das ist eben nun mal nicht immer >= 9500 kB.
------------------
Mann, was ist das eigentlich für eine Krankheit hier : 1 Zeichen pro Sekunde zu tippen, habe ich immer mal wieder hier, und nur hier. ??? Das halte ich nicht aus.
coluche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. October 2007, 15:56   #88
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Habe ich erwähnt, das ich einen Mod benutze, der mir diese Auswahl gestattet ?
Der offi Mod ist für mich indiskutabel.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. October 2007, 03:11   #89
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Beitrag: Welcher Mod für Sammler seltener Dateien? OffTopic

Zitat:
Zitat von coluche Beitrag anzeigen
..... Mann, was ist das eigentlich für eine Krankheit hier : 1 Zeichen pro Sekunde zu tippen, habe ich immer mal wieder hier, und nur hier. ??? Das halte ich nicht aus.
Habe ich durchaus auch mal auf anderen Boards oder in den Eingabemasken verschiedener (nicht verstorbener ) Websites, aber nur wenn dann mein Huftier auf der Weide steht oder ich gleichzeitig einen Videostream laufen habe da ich eMule und meiner Streamingsoftware eine höhere Priorität verpasse.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. October 2007, 17:10   #90
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ganz vorweg: OldF hat den falschen Thread erwischt, also nicht wundern.

-----------------------------------------------------------------

Zitat:
Zitat von Januar1956 Beitrag anzeigen
Ich freu mich jedenfalls für Dich, daß Du da so voll durchsteigst.
Das ist schön. Schöner wäre allerdings, wenn Du Dich mal damit auseinandersetzen und die Problematik durcharbeiten würdest.

Zitat:
Zitat von coluche Beitrag anzeigen
Sowas ist mir noch nicht begegnet, eher bemerke ich das Gegenteil.
Ich gucke mir das allerding nur mal genauer bei Problemdateien an, also Releases von mir mit wenigen Interessenten und Downloads mit ein/zwei kompletten Quellen die nur selten online sind, dann aber meist einige chunks geben.

Vom Gefühl her würde ich da eher ein nicht so optimal eingestelltes/ funktionierendes hideOS / SOTN o.ä. beim Releaser vermuten.
Das Problem ist, daß Dateien, die bisher nicht gefährdet waren, jetzt gefährdet sind.
(Wer will, kann hier nachlesen.)
Es geht um Dateien mit weniger als 200 Quellen. Szenario, wie ich es im genannten Fall erlebt habe:
Ein frisches Release hat ca. 150 Leute dran, alles tiefblau. Nun habe ich (im Gegensatz zur großen Masse) ganz brauchbare Möglichkeiten, Leecher zu entfernen. Das habe ich getan. Und plötzlich sehe ich in dieser tiefblauen Datei den dritten Chunk krebsrot! Was war passiert? Wir haben einen Stand erreicht, auf dem bei frischen Releases bis zu einem Drittel Leecher dranhängen. Einer dieser Leecher hat diesen Chunk sehr früh bekommen. Innerhalb dieser Community verbreitete sich der Chunk sehr schnell. Für Normaldownloader war er also relativ schnell "gut verbreitet". (Solange Chunks extrem selten sind arbeitet auch der zz-chunk-chooser vernünftig, nimmt sich den seltensten. Haben aber mehr als 20 % aller Quellen einen bestimmten Chunk, gilt er nicht mehr als selten. Ob er dennoch der mit Abstand seltenste ist wird nicht mehr beachtet.) Zu Beginn war dieser Chunk also schnell "besser verbreitet" als die anderen, die sauberen Downloader haben ihn von der vollen Quelle deshalb nicht angefordert. Später war er zwar der seltenste, lag aber über diesen 20 %. Die sauberen Downloader haben ihn wieder nicht angefordert. Da der Releaser inzwischen die nächste Datei gebracht hat und die Gefahr bestand, daß er die Datei zwar noch im Share läßt, aber effektiv nichts mehr in ihr hochlädt, habe ich auf dem Linkboard um Hilfe gerufen und letztlich ging es noch einmal gut. Ohne zz-chunk-chooser wäre das nicht passiert. Und ich prophezeihe, daß es immer öfter passieren wird.

Ganz nebenbei sind am verlinkten Thread im offi Board zwei Dinge interessant:

Erstens, daß dieses Problem von jemand anderem als mir vorhergesehen wurde und der werte Herr zz es nicht für nötig befand, darauf überhaupt nur zu reagieren. Sehr wohl reagiert hat er aber auf die dort ebenfalls geäußerte Befürchtung. sein tolles Feature könnte unter Umständen den Download verlangsamen. Sehr interessant, wie der Mann Problembedeutungsprioritäten setzt.

Zweitens: Es schildert seine eigene Beobachtung, nach der der Durchschnittsupload bzw. -download (abhängig vom Standpunkt des Betrachters, an sich ja aber das selbe) bei 3-4 mb pro Session liegt. Es ist jedem freigestellt, in seine Statistik zu schauen und es zu überprüfen. Bei mir liegt der Durchschinttsdownload bei etwas über 7 mb, ich stoppe aber sehr oft Klienten. Für Normalnutzer dürfte zumindest im zweitgrößten Teilbereich des Netzwerkes, dem deutschsprachigen, der Durchschnittstransfer bei ca. 7,5 liegen. (Sorgenkinder mit ihren Routern mal ausgenommen) Er ist also offensichtlich der Meinung, seine Realität sei allgemeingültig und alle Teilnehmer müßten seine Probleme bekämpfen. Ob andere diese Probleme auch haben oder in Millionenzahl eben nicht, wen interessiert's? Und auf Fragen, ob seine tollen Einfälle vielleicht andere, wirklich schwere Probleme verursachen, auf solche Fragen reagiert er gar nicht. Wär' ja auch noch schöner, sich soweit herabzulassen, darüber auch nur nachzudenken ...

Abschließend nochmal @ Januar:

Es geht nicht um mich. Ich nutze intelligente Methoden und notfalls greife ich manuell ein. Aber eben der Normalnutzer kann das nicht; er verläßt sich auf die eingebaute Intelligenz. Und genau die ist seit 0.47b aus dem offi Muli verschwunden, seit dem Einbau des chunk-choosers. Ich habe noch nie gehört, daß die Bestellung des seltensten Chunkes irgendwelche Nachteile haben soll. Aber erlebt, also nicht nur in der Theorie ausgebrütet, sondern praktisch erlebt, daß der zz-chunk-chooser der letzte Mist ist, das habe ich sehr wohl. Und das ist vorhergesehen worden.
Es ist eben nicht so, daß man besonders inelligent sein muß, um die Problematik zu verstehen; man muß schon ziemlich blöd oder zu faul zum Nachdeneken sein, um sie nicht zu verstehen. Und ja, es gibt eine ganze Reihe Leute, die hervorragend programmieren können. Es hapert aber oft am Vermögen, die Folgen dessen, was da programmiert wird, abzuschätzen. Eine Funktion so zu programmieren, daß sie funktioniert, ist das eine. Zu überlegen, ob sie sinnvoll, nützlich oder eben schädlich ist, das ist etwas ganz anderes. Das wahrscheinlich bekannteste andere Beispiel ist der Client-Analyzer. Es gibt offensichtlich wirklich Leute, die das Ding für intelligent halten. Ich kann nicht programmieren, überhaupt nicht. Aber Schwachsinn erkennen, wenn er so offensichtlich ist wie in diesen beiden Fällen, das kann ich schon. Und ich bin ja nicht allein. Mir ist egal, ob der Mist aus dem ohnehin anrüchigen Hause Wiz oder aus der angesehenen Villa Zz stammt; was was dumm und falsch ist wird von mir zerrisen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Welcher Mod für Sammler seltener Dateien?


  1. Welcher MOD für Fritz!BOX Routerbetrieb?
    Mülltonne - 19. September 2006 (2)
  2. Welcher MOD für Fritz!BOX Routerbetrieb?
    Mülltonne - 19. September 2006 (0)
  3. welcher Mod für DSL 6000 Nutzer
    Mülltonne - 16. February 2006 (1)
  4. Welcher Mod für spezielle Anforderungen?
    eMule MODs - Allgemein - 5. February 2006 (5)
  5. Welcher Mod hat keine SSE-Unterstützung? (Für K6-x)
    eMule MODs - Allgemein - 14. January 2006 (3)
  6. Welcher Mod für Downloads <20 Quellen
    eMule MODs - Allgemein - 22. November 2005 (2)
  7. Welcher Mod für dedizierten eMule PC?
    eMule MODs - Allgemein - 30. July 2005 (20)
  8. welcher Mod für Dateien mit wenig Quellen
    eMule MODs - Allgemein - 20. February 2005 (4)
  9. Welcher MOD am besten für 3MBit-Leitung??
    eMule MODs - Allgemein - 6. November 2004 (1)
  10. Welcher Mod ist am besten für v.25b???
    eMule Allgemein - 1. February 2003 (5)
  11. HELP ME ^^ Welcher Mod ist der beste für mich ???
    eMule MODs - Allgemein - 4. January 2003 (25)
  12. Welcher mod ist am besten für Win98 SE?
    eMule MODs - Allgemein - 16. December 2002 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK