[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21. April 2004, 17:16   #1
Newbie
 
Registriert seit: 21.04.2004
Beiträge: 1
Standard: Absturz T-Sinus 154DSL Problem: Absturz T-Sinus 154DSL



Hallo zusammen.

Folgendes Problem:

Ich nutze folgenden muli:
v.0.42.e sivka 12e8
mit folgenden Einstellungen:
max neue Verb pro 5 sec.: 10
UL: Hard Limit: 350 Max Verb. 350
UL 12 kb/Sec

Dabei nutze ich einen DSL2000 (flat) Zugang von t-online.
Router ist entsprechend eingestellt:
Muli-Ports forward, Firewall an

Nach einer gewissen Zeit, wird die Verbindung aus dem LAN zum WAN für den Rechner, auf dem der muli läuft unterbrochen. Der Router ist nicht mehr aufzurufen. Sichehrheitsprotokoll zeigt "Syn-Flood" Stop. Eine Netzwerkverbindung ist nur durch Rest des Routers und neustart des Rechners herzustellen... sehr nervig auf Dauer.

Ich denke, dass der Router Probleme hat die Anfragen seitens der Clients zu handlen. Syn-Flood ist ja bei P2P Programmen gang und gebe. IP-Blocker des muli ist an um DOS-Attacken der Industrie abzuweheren, daher betreffen die Anfragen wirklich nur die clients.

Wer hat ein ähnliches Problem oder bei wem läuft das ganze bei selben ROuter und vorallem mit welchen Einstellungen?

Grüße von subbaseppl
subbaseppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. May 2004, 10:43   #2
Newbie
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 19

hi subbaseppl

ich habe das gleiche problem. wenn ich aber mit dem kabel gebundenen pc ins netz will nach dem sich der emule rechner verabschiedet hat kann ich ganz normal surfen!!!! nur der emule rechner findet den router nicht mehr. ich kann mir leider keinen reim darauf machen, aber vielleicht hilft dir das weiter!!! wenn du eine lösung für das problem gefunden hast bitte um PN!!!!!

danke hoschie23

Hoschie23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. May 2004, 20:22   #3
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: Absturz T-Sinus 154DSL Absturz T-Sinus 154DSL Details

Hoschie23,

Lösungen zu Problemen sollten nicht per PM weitergegeben werden, dazu ist das Forum schließlich da!

Den Rest von deiner reichlich verstreuten Problembeschreibung findet man übrigens zusammengefasst hier.

__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. May 2004, 13:15   #4
Newbie
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 3
Standard: Absturz T-Sinus 154DSL Lösung: Absturz T-Sinus 154DSL

Habe den gleichen Router und ebenfalls das gleiche Problem. Habe es schon mit mehreren Versionen versucht und werde trotz dsl-flat in unterschiedlichen Zeitabständen (manchmal schon nach ner Std.) aus dem Netz gekickt und kann somit z.Bsp auch keine mails mehr empfangen. Ohne Emule läuft alles einwandfrei. Bitte bitte um Rat , Merci
sportie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2004, 09:47   #5
Newbie
 
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 1
Standard: Absturz T-Sinus 154DSL Absturz T-Sinus 154DSL [gelöst]

Wenn ich irh wärt würde ich einfach mal die Connect Zahl ganz runter schrauben und mich auf ein paar Files konzentrieren, die anderen einfach stoppen. Ne andere Möglichkeit ist das ihr euch ne Zeitschaltuhr kauft und euten Router alle 2 Stunden resetten lasst. Der Stürzt nämlich immer ab weil Emule den mit zu vielen Verbindungen vollmüllt.

TonyH
TonyH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2004, 17:13   #6
Newbie
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 3

Gibt es denn wirklich keine anderen Lösungen. Es ist unglaublich nervig ständig zu prüfen ob man noch online ist bzw. den Router zu resetten.
Wäre nett wenn es jemanden gäbe der hier behilflich ist
sportie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2004, 19:18   #7
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Probier's mal mit niedrigen Einstellungen! Wie TonyH es dir auch schon geraten hat! Das mit der Zeitschaltuhr kann allerdings wirklich keine Lösung sein!

Nimm 100 für die max. connections und 10 für die conn. pro 5 s
Die Anzahl files (aktive DLs) brauchst du deswegen nicht zu beschränken! Max. jedoch ist 30 !

Ich habe Muli bei mir hier mit ähnlich niedrigen Einstellungen laufen und er lädt dennoch nicht weniger gut!
Wenn der Router mit diesen niedrigen Einstellungen nicht mehr crashed, kannst du ja langsam erhöhen, bis du deine idealen Werte gefunden hast.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2004, 19:33   #8
Newbie
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 3

Danke für den Tip , ich versuchs mal und gebe Nachricht was passiert !

[edit by Pathfinder: Dreifachposts zusammengefasst. Board-Rules beachten!]

Also , das Problem ist gleich geblieben. Hab um 23.00 mal nachgeschaut und war wieder komplett gekickt. Hab dann nochmal runtergeschraubt : 80 für die max. Verbindungen , ebenfalls 80 für Hard Limit und 8 für Verbindungen je 5 sec. . Heute morgen war ich dennoch wieder weg vom Fenster. Bin jetzt auf 70/70/7 runter erhoffe mir aber kaum was dabei.

[edit by Pathfinder: Dreifachposts zusammengefasst. Board-Rules beachten!]

Ps.: Hab 9 files laufen ( falls sie mal laufen ( )
sportie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 16:37   #9
Junior Member
 
Registriert seit: 03.09.2003
Beiträge: 56

Hi Leutz,

Ich habe mal nachgeschaut und ein paar Infos gefunden:

Zitat:
Der Router verträgt aber nur 256 "offene", egal ob aktiv oder inaktiv. Inaktive Verbindungen werden erst nach einer gewissen Zeit (Time-Out) von Windows oder auch vom Router geschlossen. Das heißt, dass auch ein eMule Client, bei dem nur 100 Verbindungen eingestellt sind, die Grenze mit 256 offenen Verbindungen überschreiten kann.

Ihr habt also die Wahl: Entweder eMule mit sehr "sanften" Einstellungen fahren und langsame Downloads in Kauf nehmen oder für die Interneteinwahl einen hochwertigeren Router mit einer größeren NAT Table verwenden (min. 1000 Connections, es gibt aber auch noch finanzierbare Router mit bis zu 2500 Connections, z.B. Draytek Vigor-Serie). An diesem Router könnte dann das 154 Basic als WLAN Accesspoint weiter betrieben werden.
Vielleicht den ewombat-mod mal ausprobieren,der kommt mit wenigen Verbindungen aus.
__________________
Greetz OnkelTom

Mein PC-IV 2,6GHZ,512RAM,T-Sinus WLAN Router+2PC`s per WLAN(nur Surfen),T-DSL
OnkelTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 17:21   #10
Newbie
 
Benutzerbild von Visio
 
Registriert seit: 05.02.2004
Beiträge: 10

Hört sich wirklich nicht schlecht an mit dem Draytek Router.
Weißt du zufälligerweise, welcher 2500 Verbindungen aufnehmen
kann (der 2500 oder der 2600).

Wie schließe ich dann meinen T-Sinus Router dran an, wenn ich
Wireless LAN benutzen will ? Einen LAN-Ausgang des Draytek mit
dem DSL-Eingang des T-Sinus verbinden oder was ? (Wird meiner
Meinung net soo funktionieren)
Visio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 17:48   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 03.09.2003
Beiträge: 56

@Visio

Das kann ich dir im Moment auch nicht sagen,bin ja auch kein Netzwerkexperte,den Beitrag hab ich aus einem Board die sich auf die Telekom Sachen eingeschossen haben,werd mich aber noch schlau machen.

solong
__________________
Greetz OnkelTom

Mein PC-IV 2,6GHZ,512RAM,T-Sinus WLAN Router+2PC`s per WLAN(nur Surfen),T-DSL
OnkelTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 19:43   #12
Newbie
 
Benutzerbild von Visio
 
Registriert seit: 05.02.2004
Beiträge: 10

Ok, danke. Echt spitze von dir !
Visio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. June 2004, 14:49   #13
Junior Member
 
Registriert seit: 03.09.2003
Beiträge: 56

@Visio

Sollte eigentlich so funktionieren:

Router resetten,einen Lanausgang mit dem vorhandenen Netzwerk(neuer Router am www) verbinden.
SSID, WEP und evtl MAC konfigurieren
__________________
Greetz OnkelTom

Mein PC-IV 2,6GHZ,512RAM,T-Sinus WLAN Router+2PC`s per WLAN(nur Surfen),T-DSL
OnkelTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2004, 12:47   #14
Newbie
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 19
Standard: Absturz T-Sinus 154DSL .... was für ein blodsinn!!!!!!!

Hi @ all na ihr seid ja ne tolle hilfe!!!! .... anderen router kaufen!!!!
Hab mal etwas rum gebastelt. habe auch den t-sinus 154 data und das teil rockt jetzt total!!!!!!
am anfang hatte ich auch das problem das ich gekickt wurde!!! die lösung ist total einfach!!! ihr dürft nicht über w-lan saugen!!!! das klappt auch bei anderen routern nicht!!!!! bin jetzt wieder kabel gebunden und das teil läuft und läuft ca. 4 wochen ohen ein problem!!! w-lan ist momentan nur zum surfen gut und nicht zum saugen!!!!!
Hoschie23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. June 2004, 21:07   #15
Junior Member
 
Registriert seit: 03.09.2003
Beiträge: 56

@Hoschie23

Sorry,wollte keinem nen neuen Router andrehen,das Post von mir beruhte auf einem Zitat von einem anderen Board und sollte nur als Info dienen.

Es stimmt schon das man emule nicht über WLAN betreiben sollte,aber das kann ich ja nicht riechen das du den emule Rechner nicht per Kabel mit dem Router verbunden hast.
__________________
Greetz OnkelTom

Mein PC-IV 2,6GHZ,512RAM,T-Sinus WLAN Router+2PC`s per WLAN(nur Surfen),T-DSL
OnkelTom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Absturz T-Sinus 154DSL


  1. LowID with Router T-Sinus 154
    DSL Router - 4. March 2007 (5)
  2. Verbindung - Sinus 154
    Mülltonne - 30. September 2006 (1)
  3. Internet wird extrem langsam, wenn Emule läuft (Sinus 154DSL Router)
    DSL Router - 17. October 2005 (4)
  4. T-Sinus 111 Ports
    Mülltonne - 8. October 2005 (1)
  5. T-Sinus 154 Basic vs. T-Sinus 1054
    DSL Router - 7. September 2005 (1)
  6. t-sinus 154
    DSL Router - 15. February 2005 (4)
  7. sinus 154 dsl basic se
    DSL Router - 1. September 2004 (4)
  8. Total absturz mit T Sinus 154 Router und T Sinus 154 Data
    DSL Router - 5. July 2004 (7)
  9. T Sinus 130 DSL - Abstürze
    DSL Router - 28. April 2004 (36)
  10. T Sinus 130 data Problem
    Mülltonne - 16. April 2004 (1)
  11. Sinus 111 Richtige Einstellungen?
    DSL Router - 13. January 2004 (0)
  12. Probleme mit T-Sinus DSL 130
    DSL Router - 1. October 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK