[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 9. May 2005, 13:38   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von Sr.Herms
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 117
Standard: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig Problem: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig



Sevus!

Hab schon gesucht aber nicht das richtige zu meinem Problem gefunden! Also nach langem streuben gegen einen Router mußte mir nun leider einen kaufen! Habe mich für den Netgear WGR614 v5 entschieden! Testweise hatte ich den 11Mbit WLan Router von Netgear und da meine eMule darauf gut lief konnte ich mich schnell mit den Netgear Router anfreunden!

Also! Meinem Rechner habe ich eine feste IP gegeben:
Router: 192.168.1.1
PC: 192.168.1.2

Als DNS habe ich wieder die Router IP angeben, da ich sonst nicht ins Netz gekommen bin! Der Router holht sich die DNS vom ISP - so hatte ich mir das jedenfalls gedacht!

Beim Router habe ich unter Portweiterleitung TCP:4662 und UDP:4672 auf die IP:192.168.1.2 (PC) weitergeleitet und in den LAN-IP-Konfiguration zusäztlich noch meine Rechner-IP reserviert! Wobei ich dass so verstanden habe das der Router mir immer die reservierte IP gibt, wenn meine LAN auf automatisch steht-heißt also das ich das momentan wahrscheinlich nicht brauche! den DHCP-Server habe ich noch aktiv-wenn ich den deaktiviere dann bekomme ich keine Verbindung mehr mit emule weder ed2k noch Kad.

Im großen funzt mit den einstellungen alles, nur der Port-Test schägt fehl-Warum?
Das sind genau die gründe warum ich Router nicht mag, versteh da einfach zu wenig von um ohne Probleme damit klar zu kommen!

Hoffe auf eure Hilfe

Gruß und Dank

EDIT:
Hab gerade versucht im Router TCP: 4661->4662 und UDP: 4665->4672 freizugeben, aber auch damit schlägt der Port-Test fehl!
__________________
Sr.Herms @ Xtreme
Die gute alte Zeit, der eWombat
bei mir gibts ihn auch :http://mitglied.lycos.de/herms/

Geändert von Sr.Herms (9. May 2005 um 15:49 Uhr)
Sr.Herms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. May 2005, 15:35   #2
Senior Member
 
Benutzerbild von daenemark
 
Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 369

Zitat:
Zitat von Sr.Hermes
Also! Meinem Rechner habe ich eine feste IP gegeben:
Router: 192.168.1.1
PC: 192.162.1.2
Du mußt dem PC diese 192.168.1.2 IP geben.

__________________
daenemark

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Ich auch MoB-I
daenemark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. May 2005, 15:50   #3
Advanced Member
 
Benutzerbild von Sr.Herms
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 117
Standard: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig Details

Zitat:
Zitat von daenemark
Du mußt dem PC diese 192.168.1.2 IP geben.
War nur ein Schreibfehler

__________________
Sr.Herms @ Xtreme
Die gute alte Zeit, der eWombat
bei mir gibts ihn auch :http://mitglied.lycos.de/herms/
Sr.Herms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. May 2005, 17:27   #4
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635

Standard: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig Lösung: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig

Zitat:
Zitat von Sr.Herms
Also! Meinem Rechner habe ich eine feste IP gegeben:
Router: 192.168.1.1
PC: 192.168.1.2
...
den DHCP-Server habe ich noch aktiv
Ich denke da liegt der Hund begraben.Wenn du im router eine feste IP zuweist
und DHCP an hast, muss dein rechner auf automatische ip eingestellt sein, sonst finden die sich nich.

Am besten dhcp ausschalten, dann müßte es auch funzionieren....oder halt ip automatisch zuweisen lassen

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. May 2005, 17:49   #5
Advanced Member
 
Benutzerbild von Sr.Herms
 
Registriert seit: 03.04.2003
Beiträge: 117
Standard: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig [gelöst]

Wie gesagt: mit fester IP und DHCP aus geht nicht! mit DHCP an und automatisch funzt! Sonst muß ich mal DHCP an machen und IP automatisch stellen, bzw über Router resavieren-dann hat mein rechner auch immer die gleiche IP! Warum rennt mein esel denn dann auf high ID ohne Probs obwohl der Port test nicht funzt!
__________________
Sr.Herms @ Xtreme
Die gute alte Zeit, der eWombat
bei mir gibts ihn auch :http://mitglied.lycos.de/herms/
Sr.Herms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. May 2005, 07:35   #6
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Solange du eine High-ID hast ist alles i.O. Ich persönlich traue dem eingebauten Emule-Port-Test nicht besonders, da dieser manchmal sehr zickig reagiert. Ob deine Ports am Router tatsächlich offen sind, kannst du mit diversen Online-Tests ausprobieren, mir fällt spontan die Norton-Seite ein: http://www.symantec.com/region/de/avcenter/ ("Security Check") Es gibt aber auch jede Menge andere Seiten dazu die deine Ports online überprüfen können.
Ich selbst habe den WGR 614v4 mir fester IP-Konfiguration als Accesspoint laufen und den RP 614v2 als "eigentlichen" Router ebenfalls mit festen IPs und alles läuft reibungslos. Bei Interesse kann ich dir gerne Pics meiner Routerkonfig mailen.

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2005, 13:21   #7
Newbie
 
Registriert seit: 17.11.2005
Beiträge: 1
Standard: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig Mit 6 Mbit nur DL von 10???

Guten Tag,
Ich habe folgendes Problem! Ich habe seit einigen Tagen eine 6 Mbit Leitung doch mit Emule will es einfach nicht so recht funktionieren. Ich musste dazu noch einen neuen Router kaufen (Netgear WGR614 V5) und irgendwie kommt es dabei zu einigen Problemen. Die Ports sind freigeschaltet, habe auch (komischerweise nur manchmal) eine hohe ID aber trotzdem komme ich mit den Downloads nicht über 10kb/s auch wenn ich das Ding 3 Tage laufen hab. Muss ich irgendwelche Einstellungen ändern oder ein besseres MOD nehmen? Wenn ja welche/s? Oder muss ich irgendwas im Router umstellen?

Habe folgende Einstellungen:

Windows XP (SP2)
Emule v.46c Extreme 4.7.1
Max. Neue Verbindungen / 5sec.: 5
halboffen: 9
Verbindungen pro Datei: 250
Verbindungslimit: 300 (sonst ***** alles ab)

Bitte um Hilfe!

Vielen Dank im Vorraus!
Emulornub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2005, 14:31   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Hmmm, ohne Ahnung von Routern zu haben würde ich dennoch sagen, die max. Verbindungen in 5 Sekunden kannst Du schon auf 15 hochsetzen, 5 scheint mir für einen brauchbaren Mulibetrieb einfach zu wenig zu sein. Probiere es mal aus und setze notfalls lieber das Verbindungslimit auf 200 herunter.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. January 2006, 21:43   #9
Advanced Member
 
Benutzerbild von epoz
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: Vatikan Stadt
Beiträge: 158

@emulornub:

die schwankende high id hatte ich auch. mit einem frimwareupdate war das problem behoben! der router hatte bei mir einfach die ports vergessen freizuschalten.

Update seite:
http://www.dslrouter-hilfe.de/home/d...ektion=netgear

mir hat's geholfen eine hohe id zu erhalten!
epoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2006, 14:20   #10
Newbie
 
Benutzerbild von irrerivan
 
Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Bei Mama
Beiträge: 3

ähm also...... ich danke euch allen, habe diesn beitrag gelesen, da ich am verzweifeln war.. habe den netgear wgr614v6 normales internet surfen ohne sorgen und probleme schmeiße ich den esel an, flippt das ding aus und trennt die leitung... ABER da ich hier diesen beitrag gefunden habe, und lkesen kann, fand ich die lösung..... ich habe meine rechner mit fester ip laufen, alte marotte eben, aber beim router auch dhcp aktiviert. für die zuteilung der ip...... hehehe und da ist es eben das problem...... aktives dhcp UND feste ip bringt dein verbindungsabbruch..... das statement von netgear möchte ich auszugsweise nicht mal im ansatz erwähnen...... die meinten nur lapidarisch....... tauschen sie den router um...... dolle sache.... in diesem sinne, herlichen dank euch allen......
__________________
Hülsenfrüchte in Mengen genommen, recht gut bekommen ,
ich finde das Fein , warum soll ich nicht auch ein Blähboy sein.?
irrerivan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Netgear WGR614 v5 läuft nur fast richtig


  1. Ich lade bei Rapidshare als Premium fast nur 500 KB/s?
    Filesharing - 27. November 2009 (2)
  2. Wenn eMule läuft wird ICQ gekappt (Netgear RP614v4)
    DSL Router - 11. September 2007 (19)
  3. Emule läuft nicht richtig Ports und Server
    eMule Allgemein - 28. May 2007 (1)
  4. sorry aber--->netgear wgr614 v6 und ports die 2te
    Mülltonne - 13. May 2007 (5)
  5. sorry aber--->netgear wgr614 v6 und ports
    Mülltonne - 11. May 2007 (1)
  6. mein muli läuft nicht mehr richtig seit neu auf setzen des BS
    eMule MODs - Allgemein - 21. August 2006 (18)
  7. Netgear WGR614 und T-DSL 3000/6000?
    DSL Router - 18. August 2005 (0)
  8. Netgear WGR614 v.2/Internetzugang über zweite netzwerkkarte?
    DSL Router - 21. July 2004 (9)
  9. Seit Fastpath läuft eMule nicht mehr so richtig !?
    eMule Allgemein - 10. May 2004 (4)
  10. Trotz allen Einstellung bei Netgear RP614V2 Esel läuft nicht
    Mülltonne - 13. April 2004 (1)
  11. Bekomme fast immer nur eine Low ID
    Mülltonne - 25. January 2004 (1)
  12. Problem ! Egal welcher Mod, fast nur noch beschädigte Teile.
    eMule MODs - Allgemein - 17. December 2003 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK