[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. March 2006, 08:44   #16
Newbie
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 11



Hallöle

Mal ne andere Frage Wenn man einen Router hat da ist ja auch ne FW frauf ist die sicherer oder eine feste auf dem Rechner
Weil ich habe noch ein Router habe den ich gern mal verwenden würde aber von Routern nun gar keine Ahnung habe...
Was sagen den die Fachmänner dazu
Maf Maximus

Muß ja noch was erzählen
bin also nicht klar gekommen mit der outpost habe die Sygate wieder drauf gemacht (würde die outpost aber wieder drauf machen) weil irgendwie ist mir aufgefallen das wenn man ins Netz geht mit der sygate der Seiten aufbau jetzt viel langsamer ist als mit der Outpost also werde ich mich noch mal dran setzten müssen und die konfiguratione der Outpost studieren müssen

Mfg Maxi

Geändert von Pathfinder (23. March 2006 um 10:54 Uhr) Grund: Doppelpost
maximus1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 12:01   #17
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von maximus1904
Mal ne andere Frage Wenn man einen Router hat da ist ja auch ne FW frauf ist die sicherer oder eine feste auf dem Rechner
Weil ich habe noch ein Router habe den ich gern mal verwenden würde aber von Routern nun gar keine Ahnung habe...
Was sagen den die Fachmänner dazui
Das ist ne Glaubensfrage, ob und wie du eine FW einsetzt
Grundsätzlich schützt eine Router-FW nur vor eingehenden Verbindungen (wobei neuere Modelle mittlerweile beides können, glaub ich), also nicht vor ausgehenden, wenn also irgendeine Malware über einen immer-offenen Port (zB 80) sendet, kriegst du das nicht mit. Dafür ist die FW aber auch so gut wie nicht angreifbar, da im Router sitzend.
Im Gegensatz dazu kriegt die Software-FW zwar grundsätzlich alles mit, ist aber angreifbar bzw. austricksungsgefährded Kann aber den Datenverkehr innerhalb eines Netzwerkes überwachen.
Es gibt aber auch genug Leute die überhaupt keine FW einsetzen, weil Sie glauben ihr System voll im Griff zu haben. Da ich eine solche Arroganz gegenüber meinem System nicht an den Tag legen möchte, nutze ich sowohl Router-FW wie auch die von Bill Gates.

Gruß, L3v3l

L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 13:03   #18
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Vielleicht noch ergänzend zu L3v3l0rd:
Wie L3v3l0rd schon sagte, blockt die Rouerfirewall alle eingehenden Verbindungsversuche, für die von deiner Seite aus keine Anfrage gestellt wurde. Ausnahme: Jene Verbindungsversuche auf bestimmten Ports, die im Router explizit für die Weiterleitung geöffnet wurden - ist wichtig für eMule, um eine hohe ID zu haben. In Zusammenspiel mit eMule haben viele günstige Router häufig das Problem, mit den vielen aktiven Verbindungen von eMule zurechtzukommen. Hier muß man selbst mal testen, mit wievielen Gesamtquellen der Router zurechtkommt, ohne sich aufzuhängen und ein vernünftiges Surfen noch möglich ist.

Die Routerfirewall in Verbindung mit einem aktuellen Virenscanner reicht im allgeinen aus (so fahre ich schon sein Jahren ohne Probleme).

Hat man allerdings auf seinem Rechner Programme liegen, die gerne "Nach Hause telefonieren", ohne das man das bei ihnen deaktivieren kann, dann empfiehlt sich eine Personal Firewall, die auch ausgehende Verbindungen für festlegbare Anwendungen blockieren kann. In Zusammenspiel mit eMule ist hier auf die richtige Wahl zu achten.

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 19:20   #19
Newbie
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 11

Höhrt sich ja alles gut an
ich werde es einfachmal mit meinem Router probieren weil ich ja dort auch noch den ein oder anderen Steckplatz habe um mehr an zu schließen denn zur Zeit nervt auch immer Netzwerkkabel rein raus rein raus
also bringt der router ja auch noch den einen oder anderen Vorteil mit sich...

Ich habe ja den Dlink DI 604 weiß jemand zufällig wo ich eine perfekte anleitung auf deutsch finde zum Einrichten vom Rechner und für Xtreme da wäre ich echt noch dankbar denn wenn ich das nun auch noch hin bekomme bin ich schon echt zu frieden

Auf jeden Fall muß ich ja sagen hier werden Sie geholfen
Dank nochmal


Mfg Maximus
maximus1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 19:51   #20
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2005
Beiträge: 21

klickst hier auf Dein Router

http://www.portforward.com/english/r...outerindex.htm

und dann -> eMule, dann schaffst Du es schon.. hoff ich mal
CurtK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 20:37   #21
Newbie
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 11

Gute Seite aber leider auf Englisch na mal gucken
und Static ip ist das gut ja????

So habe alles gemacht wie auf der Seite beschrieben Xtreme läuft mit hoher Id Danke dafür das einzige was fehlgeschlagen ist das er die Server.met nicht laden kann muss ich dazu vielleicht noch einen port freigeben??????

Geändert von Pathfinder (24. March 2006 um 05:47 Uhr) Grund: Doppelpost
maximus1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. March 2006, 05:52   #22
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von maximus1904
das einzige was fehlgeschlagen ist das er die Server.met nicht laden kann muss ich dazu vielleicht noch einen port freigeben??????
Nein. Wenn du eine Hohe ID hast ist von den Ports her alles in Ordnung. Lösche die Server.met (bei ausgeschaltetem eMule) und lade eine neue herunter (-> Link).
Das Ganze wird aber jetzt schon sehr Offtopic, bitte benutze für weitere Fragen zu anderen Themen die entsprechenden Threads. Oft wirst du dort bereits Antworten finden.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. March 2006, 08:19   #23
Newbie
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 11

Juhu

Ich danke für die Hilfe habe jetzt den Router dran habe eigene Ports eingestellt und mein Xtreme laäuft wieder Super erfolgreich
Seid gestern So ab 23.00Uhr mit 70-110 Down und 15 Up Super Leute

Großes Danke


Mfg Maximus
maximus1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: LowID nach der 24h-Trennung (Xtreme-MOD und Outpost Firewall)


  1. Nach Trennung der DSL-Verbindung, durch den Provider und dabei laufenden Muli dauert es lange bis DLs wieder starten. Warum?
    eMule Allgemein - 19. July 2007 (12)
  2. LowID und keine KAD-Verbindung mit Alice DSL, ohne Router / Firewall
    eMule Allgemein - 8. April 2007 (27)
  3. Runtime Error nach Update auf Xtreme Mod 5.4.2
    Xtreme MOD - 7. April 2007 (14)
  4. LowID mit Outpost Firewall und ohne Router
    eMule Allgemein - 13. March 2006 (40)
  5. LowID ohne Router und Firewall
    Xtreme MOD - 18. November 2005 (14)
  6. Kerio Firewall und eMule nach Neuinstallation Probleme
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 24. May 2005 (0)
  7. Kombination Outpost Firewall und emule 0.44b (v16 webcache) !!!
    Mülltonne - 28. February 2005 (5)
  8. Kombination Outpost-Firewall und Emule 0.44b !!!
    Mülltonne - 26. February 2005 (1)
  9. LowID und Serverlost OHNE Firewall
    DSL Router - 30. December 2003 (2)
  10. nach 24h ist schluss
    eMule Allgemein - 17. July 2003 (19)
  11. Download nach 24h
    Mülltonne - 19. February 2003 (0)
  12. T-DSL Zwangsdisconnect nach 24h, IP und ID neu?
    eMule Allgemein - 29. December 2002 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK