[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 22. June 2007, 11:57   #1
Newbie
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 9
Frage: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse Problem: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse



Ich schreibe mal mein Anliegen hier rein, da ich a.) (zufriedener) xtreme-user bin und b.) von X-Man schon den ein oder anderen Beitrag zu - in meinen Augen übertriebenen hoch eingestellten - Uploadslots gelesen habe.

Der Grund für meine Anfrage ist der:

Wenn mein Eselchen nach einigen Stunden Betrieb den Download auf einem schönen Down-Level stabilisiert hat, bekomme ich - mit stets steigender Tendenz durch die immer stärkere Verbreitung von High-Speed- Anschlüssen - sehr oft Expresszustellungen (60kb/s und mehr) einzelner Chunks.

Was schön sein mag, wenn der Download gerade nicht so toll läuft, sich allerdings als ziemlich ätzend herausstellt, wenn man relativ knapp unterm Downloadlimit (ja, sowas gibt es noch) unterwegs ist, weil man zwar den Express-Chunk recht schnell hat, sich während der Express-Zustellung allerdings viele andere mühsam erstandene Verbindungen verabschieden ( besonders ärgerlich, wenn es dabei um sehr schlecht verteilte Sachen geht) und man im Endeffekt einen schlechteren Schnitt macht.

Wäre es technisch möglich eine Funktion zu haben, die die Annahme von Expressgut verweigert oder ausbremst ?




MfG DA
deppenalarm ist offline  
Alt 22. June 2007, 12:56   #2
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Einerseits hast du recht (auch wenn es wie jammern auf hohem Niveau klingt ), andererseits wäre es aber auch etwas anmaßend der Gegenseite absichtlich einen instabilen Gesamt-Upload zu bescheren.

Wenn du so Download verwöhnt bist würde ich sagen, dass du schlichtweg etwas weniger (gleichzeitig) saugen solltest.

__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline  
Alt 22. June 2007, 13:14   #3
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035

Standard: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse Details

einfach das download limit runter setzen würde ich sagen. wenn dein download immer an der grenze der leitung läuft nutze das limit um es davon abzuhalten.

__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline  
Alt 22. June 2007, 14:05   #4
Newbie
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 9
Standard: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse Lösung: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
einfach das download limit runter setzen würde ich sagen. wenn dein download immer an der grenze der leitung läuft nutze das limit um es davon abzuhalten.
Das drückt ja nur das Problem auf ein noch niedrigers Limit.

Der schnelle Slot killt nur eher die langsameren Verbindungen

Zitat:
Zitat von Verlierer Beitrag anzeigen
Einerseits hast du recht (auch wenn es wie jammern auf hohem Niveau klingt ), andererseits wäre es aber auch etwas anmaßend der Gegenseite absichtlich einen instabilen Gesamt-Upload zu bescheren.
Klar ist es Jammern auf höchstem Niveau.


Aber wieso sollte die Gegenseite einen instabilen Upload bekommen ?
Die findet sicherlich sehr schnell dankbare Abnehmer auf einem anderen Slot

Zitat:
Zitat von Verlierer Beitrag anzeigen
Wenn du so Download verwöhnt bist würde ich sagen, dass du schlichtweg etwas weniger (gleichzeitig) saugen solltest.
Na so altruistisch bin ja dann doch nicht

Geändert von Pathfinder (23. June 2007 um 14:35 Uhr) Grund: Doppelpost. Bitte Editfunktion benutzen!
deppenalarm ist offline  
Alt 22. June 2007, 14:22   #5
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035

Standard: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse [gelöst]

ein schneller slot killt nur unter zwei bedingungen die langsamen.

1.) er sorgt dafür, dass deine leitung am limit fährt und die latenz so hoch wird, dass du nen timeout hast, also der andere glaubt, dass du nicht mehr da bist.

2.) der schnelle clients kann dich so schnell bedienen, dass er anderen clients die blockrequests "klaut". das ist aber nicht schlimm, sondern sorgt für ein schnelleres fertig werden von chunks und der datei.

zu 1.) habe ich dir eine alternative genannt. problem gelöst. oder etwa nicht¿

edit: nutze bitte das nächste mal die edit funktion anstatt eines doppelposts!
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline  
Alt 22. June 2007, 14:35   #6
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Ich will es mal so sehen :
Xman ist ja der konsequenteste Vertreter (Modder) eines stabilen Uploads ohne auch nur
"sich Gedanken" über einen Slotfocus zu machen. Ist nicht, gibbet es nicht > Ende der Diskussion.
Was für den grössten Teil der User ja auch perfekt ist. Zum Releasen würde ich keinen Xtreme usen.

Das wäre jetzt mal eine Aufgabe für Xman, um auch im DL-Bereich den Slotspeed anzupassen.
Da sehe ich kein Problem drinne. Maximaler DL-Speed ist : 100 KB/s auf maximal 10 DL-Slots verteilt.
Wer mehr liefert hat selber Schuld. So mal als Beispiel.
Oder kein DL-Slot darf über 3 KB/s gehen und es dürfen auch nicht mehr als 33 DL-Slots aufgemacht werden.
Blomy ist offline  
Alt 22. June 2007, 14:57   #7
Newbie
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 9

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
ein schneller slot killt nur unter zwei bedingungen die langsamen.

1.) er sorgt dafür, dass deine leitung am limit fährt und die latenz so hoch wird, dass du nen timeout hast, also der andere glaubt, dass du nicht mehr da bist.
Jo, soweit gehe ich mit


Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen

2.) der schnelle clients kann dich so schnell bedienen, dass er anderen clients die blockrequests "klaut". das ist aber nicht schlimm, sondern sorgt für ein schnelleres fertig werden von chunks und der datei.
Nenn mich gern begriffsstutzig, aber m.E haut das nicht hin, jedenfalls nicht, wenn man mehr als nur eine Datei im Download hat, was wohl bei den meisten Eseltreibern der Fall sein dürfte

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen

zu 1.) habe ich dir eine alternative genannt. problem gelöst. oder etwa nicht¿
Für mein besserers Verständnis, mal ein Beispiel

Ich habe 128Kb/s Down-Leitungslimit, nach einer ganzen Weile on (bei mir 24/7) und eine entsprechende Quellenzahl vorausgesetzt - pendelt sich mein Down so um die 90kb/s bis 100kb/s ein

Wenn ich jetzt ein Downlimit auf 100 setzte und jemand ist so nett mich mit 9mb mit 60kb/s zu beglücken, dann verliere ich nicht die langsameren Verbindungen ?



Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
edit: nutze bitte das nächste mal die edit funktion anstatt eines doppelposts!
Sorry
deppenalarm ist offline  
Alt 22. June 2007, 15:20   #8
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


Zitat:
Zitat von deppenalarm
Nenn mich gern begriffsstutzig, aber m.E haut das nicht hin, jedenfalls nicht, wenn man mehr als nur eine Datei im Download hat, was wohl bei den meisten Eseltreibern der Fall sein dürfte
wenn man nicht gerade eine serie saugt fragt man eher selten bei einem client zwei dateien an. sind wir nun also bei einer datei kurz vor dem ende und ein schneller client haut rein, wenn du noch 3 chunks brauchst. er bedient einen chunk, die anderen beiden werden jeweils schon von anderen bedient. ist nun der schnelle mit einem chunk fertig und die anderen beiden chunks nur zu hälft und der schnelle ist nett, so steigt er bei chunk 2 mit ein. er beendet diesen auch noch, während der andere aber weiter läd, denn es wird nur in 180 kb blöcken angefragt. erst kurz vor ende des chunks wird einer der client keine blocks mehr für den chunk senden können (kommt aufs timing an). damit hast du aber den langsameren nicht frühzeitig verloren, der chunk ist ja doch voll.

Zitat:
Zitat von deppenalarm
Für mein besserers Verständnis, mal ein Beispiel

Ich habe 128Kb/s Down-Leitungslimit, nach einer ganzen Weile on (bei mir 24/7) und eine entsprechende Quellenzahl vorausgesetzt - pendelt sich mein Down so um die 90kb/s bis 100kb/s ein

Wenn ich jetzt ein Downlimit auf 100 setzte und jemand ist so nett mich mit 9mb mit 60kb/s zu beglücken, dann verliere ich nicht die langsameren Verbindungen ?
wenn du dein limit auf 100 setzt und der ul nicht zu hoch eingestellt ist (NAFC?), dann wird die latenz im rahmen bleiben und somit wirst du nicht einen timeout produzieren beim sendenden client.

edit: @ blomy:
ich weiß nicht ob ich deinen beitrag für ironisch-amüsant oder für grenzdebil halten soll... eines ist er in jedem fall... deutschbefreit! ich bitte dich... "usen"?!?! das geht echt zu weit.
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!

Geändert von Stulle (22. June 2007 um 15:25 Uhr)
Stulle ist offline  
Alt 22. June 2007, 16:16   #9
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
edit: @ blomy:
ich weiß nicht ob ich deinen beitrag für ironisch-amüsant oder für grenzdebil halten soll... eines ist er in jedem fall... deutschbefreit! ich bitte dich... "usen"?!?! das geht echt zu weit.
Er verzeihe mir meinen unglücklichen Ausrutscher ins Denglische !
Blomy ist offline  
Alt 22. June 2007, 16:56   #10
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

das was Stulle sagt ist genau die richtige Antwort...
wer am Downloadlimit (physikalisch) fährt aber kein Downloadlimit eingestellt hat der riskiert, daß Slots timeouten.
Da die meisten Usern nicht das Problem haben am Downloadlimit zu sein empfehle ich immer keines zu nutzen. Aber falls man das beschriebene Problem hat sollte man halt doch ein Limit setzen. Zudem kann man noch das File mit dem Highspeed download auf niedrigere Priorität setzen. Dann werden erst immer die Daten der Files mit hoher Prio eingelesen. (Feature vom Xtreme)

Das beschriebene Problem ist übrigens einer der Gründe warum ich gegen Slotfokus bin.
__________________
Xman ist offline  
Alt 22. June 2007, 23:25   #11
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Zitat:
Zitat von deppenalarm Beitrag anzeigen
Aber wieso sollte die Gegenseite einen instabilen Upload bekommen ?
Wenn ich Slotfokus benutze und auf einen Downloader treffe, der meine volle Bandbreite nicht abnehmen kann, muss meine Mod schnell andere Downloader an die Reihe nehmen, damit mein Gesamtupload stabil bleibt. Oftmals schafft es meine Mod aber nicht rechtzeitig andere Clients dran zu nehmen (meist weil sie nicht schnell genug reagieren oder weil auch sie nicht genug nehmen können) und dann kommt es bei mir zu kleinen Einbrüchen im Upload.

Das passiert schon oft genug wegen schlechten Verbindungen oder Dödeln die ihr Equipment nicht ordentlich eingestellt haben, da muss es nicht noch mit einer Funktion gefördert werden.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline  
Alt 25. June 2007, 08:40   #12
Newbie
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 9

Zitat:
Zitat von Xman Beitrag anzeigen
das was Stulle sagt ist genau die richtige Antwort...
wer am Downloadlimit (physikalisch) fährt aber kein Downloadlimit eingestellt hat der riskiert, daß Slots timeouten.
Da die meisten Usern nicht das Problem haben am Downloadlimit zu sein empfehle ich immer keines zu nutzen. Aber falls man das beschriebene Problem hat sollte man halt doch ein Limit setzen. Zudem kann man noch das File mit dem Highspeed download auf niedrigere Priorität setzen. Dann werden erst immer die Daten der Files mit hoher Prio eingelesen. (Feature vom Xtreme)

Das beschriebene Problem ist übrigens einer der Gründe warum ich gegen Slotfokus bin.
Naja, für Releaser und Verteilgehilfen ist son Slotfokus schon eine gute Sache, allerdings nutzen es eben auch viele Leutz zur schnellen Credits-Jagd

Ich habe jetzt mal an den Prioritäten und am Down-Limit rumgestellt

Das funktioniert recht gut und es gibt kaum noch gravierenden Downloadeinbrüche mehr nach Expresszustellungen.

Danke für die Hilfe
deppenalarm ist offline  
Alt 25. June 2007, 16:54   #13
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
Naja, für Releaser und Verteilgehilfen ist son Slotfokus schon eine gute Sache, allerdings nutzen es eben auch viele Leutz zur schnellen Credits-Jagd]
...ja genau, die mit den dicken, fetten Leitungen sind alles Leecher, jaaaaaaa... gibs ihnen, sicherlich sind die auch Kriminelle und im richtigen Leben blanke Versager und überhaupt...alles nur dumme Angeber!

Deppenalaaaaaaaaarrrrrrrm !!!!!

Januar
Januar1956 ist offline  
Alt 25. June 2007, 19:24   #14
Newbie
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 9

Zitat:
Zitat von Januar1956 Beitrag anzeigen
...ja genau, die mit den dicken, fetten Leitungen sind alles Leecher, jaaaaaaa... gibs ihnen, sicherlich sind die auch Kriminelle und im richtigen Leben blanke Versager und überhaupt...alles nur dumme Angeber!

Deppenalaaaaaaaaarrrrrrrm !!!!!

Januar
deppenalarm ist offline  
Alt 26. June 2007, 03:18   #15
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

@Januar1956
halt DIch bitte ein wenig zurück... so wie Du es darstellst wurde es nie behauptet.

@deppenalarm
den Credits ists egal mit welcher Slotspeed Du uppst. Fürs Releasen ist eine hohe Slotspeed von Vorteil.
__________________
Xman ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Wunsch nach einer Download-Slot-Bremse


  1. JDownloader - Nach Pause einen Download fortsetzen, ohne dass der Download neugestartet wird
    Filesharing - 6. July 2012 (2)
  2. Download-Abbruch nach exakt einer Stunde mit jdownloader / rapidshare
    Filesharing - 6. May 2012 (2)
  3. Suche gutes Data-Upload-Portal, kostenlos, 150MB möglich, ohne Premium-Bremse.
    Filesharing - 4. October 2011 (2)
  4. Torrent Download - Erst nach Download Abschluss Gefahr gepackt zu werden?
    Filesharing - 23. March 2011 (2)
  5. Seit einer Woche kein Download (Xtreme 6.0)
    Xtreme MOD - 14. June 2007 (13)
  6. Nach einer Stunde mit Emule hängt sich Internetverbindung auf
    DSL Router - 1. November 2006 (22)
  7. Nach einer gewissen zeit automatisch server wechseln?
    eMule - Tools - 6. October 2006 (13)
  8. eMule Abstürze nach Einbau einer MSI Dual Net Card 54mb
    Hard- und Software Allgemein - 11. February 2006 (7)
  9. Emule Geschwindigkeit unter 1kb/s nach mahr als einer Stunde
    eMule Allgemein - 23. August 2004 (4)
  10. Werden meine Credits nach einer Formatierung gelöscht?
    eMule Allgemein - 5. February 2004 (14)
  11. Wunsch - Besser unterteilte Download Graphen
    eMule MOD - Development - 26. August 2003 (2)
  12. [b]eMule schließt sich nach einer Weile automatisch [/b]
    eMule Allgemein - 1. February 2003 (6)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK