[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MOD - Development

eMule MOD - Development Alles zum Thema MOD Entwicklung. Fragen, Wünsche, Ideen zu neuen Features.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16. February 2005, 22:35   #31
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598




Danke @mav744 ich hoffe er gefällt dir und läuft bei allen so bombig wie bei mir. Hab ihn jetzt mal neu installiert ohne Credits usw. und er zieht direkt in der ersten Stunde voll los auf über 50kb/s DL.
Aber testet ihn mal ganz in ruhe vielleicht treten ja mögliche Probleme erst später auf.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2005, 06:19   #32
and
Advanced Member
 
Benutzerbild von and
 
Registriert seit: 21.02.2004
Beiträge: 160

hallo
bei mir wird das overall Hartlimit überschritten
4000 eingestellt gefundene Quellen sind 4900
das min AHL25 und max 350
Timer 300

__________________
0.45b StulleMule v1.0
eMule v0.45b Max MOD
down all =up all
and ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2005, 06:32   #33
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Hallo Max,
Habe deinen Mod über Nacht laufen lassen, und heute morgen hatte ich ein Cpu last für Emule von 90-100% und das muli war eingefroren. Habe ca. 24 Downloads am laufen gehabt und um ca. 5 Uhr Zwangstrennung gehabt.Mein System ist AMD Sempron 2500+, 256 MB Ram, Windows 2000 Proffesional, Kerio Personnal Firewall und AV Antivirus. Falls du noch mehr Infos brauchst melde dich einfach.
Mit freundlichen Grüssen
mav744

mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2005, 20:05   #34
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


@and das mit dem Überschreiten checke ich mal nach in einem geringen Maße kann das durchaus normal sein,aber sicher ist sicher. Die hohe CPU -Last scheint ein Problem der v0.45b zu sein. Werde einfach mal die Änderungen von v0.44d auf v0.45b durchgehen...speziell die in den Queue-List Dateien sowohl beim UL als auch beim DL und mal schauen wo da der CPU-Fresser versteckt ist,ansonsten müssen wir wohl geduldig auf einen Bugfix warten. Dennoch trotz der hohen CPU Last läuft der Muli bei mir stabil und mit gutem UL und DL.

@mav744 : klingt ähnlich wie die Probleme mit der v0.45a, da die 'b' noch sehr jung ist müssen wir wohl mal abwarten ob es da noch mehr Leute mit dem selben Problem gibt. Bei mir läuft bisher alles stabil,aber selbst bei der v0.45a ist der Fehler bei mir nur einmal aufgetreten,also muß das nichts heißen.Es wäre super von dir,wenn du den Test noch ein wenig fortsetzen könntest um mal zu testen wie häufig der Fehler auftritt. Abgeshen davon,daß ich einen 2600XP+ Barton habe sind sich unsere Systeme nämlich wirklich sehr ähnlich. Mehr Infos...hmm...du kannst mir nicht zufällig sagen in welcher Datei und in welcher Code-Zeile der Fehler auftritt ,ansonsten muß ich halt versuchen den Fehler selbst zu finden ohne das er bei mir auftritt und das ist nicht einfach. Es wäre schon eine große Hilfe,wenn du trotz der Unannehmlichkeiten meinen Muli noch einen Tag länger testen könntest und so vielleicht den Bug ein wenig einkreist.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2005, 20:23   #35
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Hallo Max, ich werde den mod für dich weitertesten aber es ist kein Fehler aufgetreten in einer Codezeile sondern das die CPU last halt extrem hoch ist und ich kaum andere Programme laufen lassen kann und wenn dann halt extrem langsam und ich denke mal das der emule "eingefroren" war, wird wohl daran liegen das er extrem langsam reagierte durch die hohe Cpu last. Werde aber weiter beobachten wann die hohe Cpulast auftritt z.B. beim start oder nach der Zwangstrennung.
Mit freundlichen Grüssen
mav744

Edit: Max ich würde dir gerne helfen, aber ich bekomme es einfach nicht hin die source zu kompilieren da ich nicht mehr genau weiss welche dateien ich dafür alles brauche und welches program. Habe es ja mal zu ionix zeiten versucht aber es irgendwie nicht hinbekommen. Für Nachhilfe deinerseits wäre ich dir sehr dankbar.

Geändert von mav744 (17. February 2005 um 21:12 Uhr)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2005, 22:07   #36
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Also du brauchst VS200* dafür und einige zusätzliche LIB's. Allerdings solltest du dich zumindest mit den Grundlagen von Visual C++.net befassen und ob sich dieser Aufwand wirklich für dich lohnt?! Probier mal fürs erste Kad zu deaktivieren ich glaube die hohe CPU-Last kommt daher. Eine Deaktivierung hatte bei mir einen starken Rückgang der CPU-Belastung zur Folge. Sollte das Problem wirklich dort liegen ist es v0.45 'a' bzw. 'b' spezifisch,weil ich dort mit Sicherheit nichts geändert habe und die v0.44d mit dem selben Max 0.1b Code gerade durch eine besonders niedrige CPU Last aufgefallen ist.

Allerdings glaube ich das ist nur die halbe Wahrheit zwar konnte ich die Belastung um ca.20-30% reduzieren,aber ich finde sie mit 40-60% immernoch deutlich zu hoch. Eventuell sollte ich doch nochmal eine 44d Version in betracht ziehen und wenn auch nur zu Testzwecken.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 00:49   #37
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Ich stelle die hohe CPU-Last ebenfalls fest. Ich habe den gleichen Prozessor wie du, Max, Auslastung liegt bei ~20% mit deinem MOD ohne AutoHL. Allerdings laufen mit gleichen Verbindungseinstellungen und den selben Dateien die originale 0.45b als auch der Morph 6.1 (ebenfalls 0.45b) nur mit knappen 2-3% CPU-Last. Kademlia war in allen Fällen aktiv, daran kann's also nicht liegen. Was bleibt als Unterschied übrig? Der Optimizer aus dem ionix? Winsock2? Was vorher noch in deiner 0.44d funktionierte scheint sich jetzt zu beißen.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 01:05   #38
Junior Member
 
Registriert seit: 18.02.2005
Beiträge: 32

Hab den Mod auch mal ne Weile laufen lassen. Wie er beim längeren Laden ist, vermag ich nicht so ganz zu sagen, da die Testzeit sich genauergenommen, nur auf 12 Stunden beschränkt hat.
Jedoch konnte ich trotzdem einige, teilweise leider negative, Beobachtungen machen.
Außerdem habe ich zuvor und auch jetzt wieder die original 0.45b auf dem Prüfstand; ein direkter Vergleich bietet sich also an.

Nun zuersteinmal zum AutoHL:
Genauso wie bei and, hat auch bei mir die "Overall Hardlimit" Einstellung nicht wirklich funktioniert.
Bevor ich ihn dann ausgemacht habe, waren es ca. 5500 Quellen, bei einem eingestellten Limit von 4000 ;-(
Als min und max AutoHL habe ich 50 und 300 als relativ vernünftig empfunden.
Man muss aber generall sagen, dass, jedenfalls bei mir, der Mod recht langsam Quellen findet.
Zu Anfangs lief er eine ganze Weile mit 2500-3000 Quellen bei 34 Downloads. Mit 40 Downloads waren es dann eine ganze Zeit land 3000-4000, nur eben wie gesagt hat er bei 4000 nicht aufgehört Quellen zu suchen.

Der UL war in Ordnung und relativ konstant.
DL war teilweise sehr schnell, nach einer Stunde Spitzenwert von ca. 50 kb/s, ist aber später nicht mehr über 20-30 hinausgekommen. Auffällig und für mich relativ neu war, dass sich die Downloads hauptsächlich auf zwei bis drei Files konzentriert haben und ein File teilweise mit 30 kb/s geladen hat. Mehr als 5 Files auf einmal hab ich nicht laden sehen.

Bei der CPU Last habe ich im Vergleich zur 0.45b eigentlich keinen Unterschied bemerkt, ich habe allerdings nicht weiter darauf geachtet.

Die original 0.45b fängt bei mir im Vergleich zu deinem Mod viel schneller an zu laden, der DL ist konstanter und das Quellen-Handling (noch) besser.

Ich hoffe du kannst noch einige Fehler beheben (falls es denn wirklich welche sind), ich werde jedenfalls weiter testen.

Mein System: Duron 1200, 384 MB Ram, WD2000JB, Win 2000 SP3, T-Online DSL 768/128, T-Sinus 154 DSL SE Router
Hanussen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 02:49   #39
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Ich danke euch erstmal für die vielen Infos und hoffe es kommen noch so einige dazu.
Ein großes Dankeschön an alle die sich trotz der offensichtlichen Probleme bereit erklärt haben den Test weiter zu führen. Durch eure Probiererei erhöhen sich meine Chancen die Fehler zu finden und auszumerzen enorm.

Folgendes werde ich jetzt mal testen...

1) CPU Last mit der v0.44d als Basis
2) CPU Last mit der v0.45b, ohne Optimizer evtl. ohne Winsock 2
--------------------------------------------------------------------------
3) Überschreitung der Max. Sources

Für weitere Ideen und Testvorschläge bin ich gerne zu haben.

Normal ist :

Wenige Quellen pro Datei, ein hoher DL pro Datei

Das nimmt verständlicher Weise einiges an Zeit in Anspruch, trotzdem werde ich so oft als irgend möglich hier vorbeischauen um eure neuen Erkenntnisse mit den Meinigen abzugleichen.

[EDIT: Punkt 1) ist bereits umgesetzt...hat etwas länger gedauert,da ich voreiliger Weise meine v0.44d Sources bereits in die Tonne entsorgt hatte. Also mußte ich das Overall Hardlimit auf die emule v0.44d Max 0.1a aufsetzen.
Da die Performance jetzt eigentlich nahezu perfekt ist (UL konstant 12kb/s+-0,1kb/s und sich die CPU-Last zwischen 2-20% Tendenz <10% bewegt). Werde ich Punkt 2) vorerst überspringen und mich mal auf 3) konzentrieren.

Ich werde den Rat von 'cosmic girl' beherzigen und mich erstmal auf die v0.44d konzentrieren. Ich bin ja noch jung und habe Zeit . Die v0.45b verträgt sich entweder nicht mit einigen meiner Modifikationen oder ich habe einen Bug verbaut (weil ich zu schnell releasen wollte und evtl. einen Fehler beim mergen gemacht habe).Warten wir erstmal ab was uns die v0.45c beschert und kümmern uns solange um unsere eigenen Probleme und Bugs.

Es wird wohl sinnvoller sein erstmal die Probleme von 'Overall Hardlimit' auf Basis der äußerst stabilen v0.44d zu beheben. Dann kann man nämlich auch spezifischere Aussagen treffen wo das Problem denn eigentlich liegt.

Insofern würde ich vorschlagen falls es keine Einwände gibt doch noch eine emule v0.44d Max0.1b zu releasen evtl. schon mit gefixtem Bug ->3) Was haltet ihr davon? <-EDIT END]

MfG Max
__________________

Geändert von MaxUpload (18. February 2005 um 05:28 Uhr)
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 06:20   #40
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Guten Morgen Max,
Ich habe den Mod Nocheinmal über Nacht laufen lassen, aber als ich heute morgen schaute war wieder das gleiche problem wie beschrieben mit der hohen CPU last. Als ich ihn gestartet hatte war die CPU last schon durchweg bei 80-100% was ich noch auf die Quellensuche geschoben habe, aber sie schien nicht gross herunterzugehen. Habe dann, wie von Dir empfohlen Kad deaktiviert und hatte durchweg eine CPU last von 60-80%. Deinen Vorschlag auf Basis der 44d weitzumachen halte ich für sinnvoll, da die Version besser lief.
Mit freundlichen Grüssen
mav744
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 06:30   #41
and
Advanced Member
 
Benutzerbild von and
 
Registriert seit: 21.02.2004
Beiträge: 160

hallo

Zitat:
Insofern würde ich vorschlagen falls es keine Einwände gibt doch noch eine emule v0.44d Max0.1b zu releasen evtl. schon mit gefixtem Bug ->3) Was haltet ihr davon? <-EDIT END]
wenn es hilft Fehler zu beheben ist es eine gute Idee
trotzdem sollte man auf die neuste Version hinarbeiten
du könntest doch auch mal eMule 0.45b MagiCSeB 3b als Grundlage probieren
__________________
0.45b StulleMule v1.0
eMule v0.45b Max MOD
down all =up all
and ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 16:05   #42
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Nach einigem probieren und testen habe ich nun meinen alten Optimizer gekickt...irgendwie hat der nicht so richtig gefunzt. Mit Sicherheit war er nicht richtig implementiert. Da mir der aus dem Xtreme2.2 aber beim probieren und testen wesentlich besser gefallen hat,habe ich den mit einigen Modifikationen von v0.30c auf die v0.45b übernommen.

Die CPU Last ist jetzt nur noch etwa halb so groß. Liegt bei der v0.45b zwischen 10-40% bei Vollast.
Nicht gerade berauschend,aber annehmbar.

@and: Es hat geholfen die Fehler zu beheben,da die CPU Last bei der v0.44d nach einigen Stunden ganauso hoch war mußte ich die Probleme bei meinen Modifikationen suchen. So Vergleiche sind halt wichtig um ausschließen zu können das die Probleme im Basiscode versteckt sind. Das kann ich hiermit auschließen. Nichts desto trotz scheint mir die überarbeitete Kademlia Version doch etwas CPU intensiv zu sein. Nunja ich zuppel erstmal an meiner eigenen Nase und versuche die Probleme mit dem AutoHL in den Griff zu bekommen.

Sicherlich werde ich mich auch mit andern Mods intensiver beschäftigen,aber vorerst geht es erstmal nur um den Originalen Client. Wie du siehst habe ich ja bereits hier schon so einige Probleme.

@mav744: Danke für deine bisherige Unterstützung ich hoffe du bist bei der Max0.1c wieder dabei und diesmal mit deutlich geringeren Problemen ...werd mir jedenfalls Mühe geben.

Ciao Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 16:32   #43
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Na klar bin ich dann wieder dabei, aber die Max0.1b hat bei mir leider eine zu hohe CPU last verursacht. Wenn du die Max0.1c dann veröffentlichst teste ich natürlich wieder mit.

Mit freundlichen Grüssen
mav744
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. February 2005, 12:56   #44
Junior Member
 
Benutzerbild von xanthos
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: NRW
Beiträge: 57
Standard: eMule v0.45b Max v0.1e MOD-Basis [30.04.2005] Test max v0.1b

Hi MaxUpload

Erstmal Glückwünsche läuft vom UL/DL her sehr gut, eigentlich bei mir nach dem Xtreme2,2 die beste ModVersion.
Test läuft seit (Übertragungszeit: 1 Tage 17:11 Stunden (99.9%)) und bin für meine verhältnisse hier sehr zufrieden.
Nunmal zu meinen SYS:
Router: Zyxel Prestige 334
Kad: Deaktiviert
OS: Win 2000 Pro SP4
CPU: Via C3 1000Mhz
Ram: 512mb
Cipsatz: Via
Limit`s: DL- 80 UL- 10 (gebe ich mehr drückt es mir sehr stark den Download)
MaxVerb: 400
5/sec: 20 halb-50
Overall Hardlimit: 4000
Timer:300
MinHardl: 25
MaxHardl: 350 (über diese Zahl regelt man etwas die gefundenen Quellen Overall)


- Die CPU last liegt über den ganzen Zeitraum zu hoch (wie hier schon von anderen berichtet)bei ca. 50 bis 70%
- Das Overall Hardlimit hatt keine sichtbare fkt. wäre aber wenn es fkt. eine tolle Sache, habe verschiedenste Einstellungen Probiert bringt nichts!

+ Quellen findet er eigentlich recht schnell
+ fängt eigentlich sofort an zu laden und was ich noch als positiv bewerten muss er fällt nie auf Null er ist immer dran
+ Upload ist eine gerade Linie
+ Verbindungen liegen bei guten -->Durchschnittliche Verbindungen (geschätzt): 296

Meine Frage die ich mir allerdings Stelle ist, liegt der (für mich gute Down ) daran das die CPU so gut Arbeitet oder liege ich da falsch. [(Ich bin nicht so bewandert mit der ganzen Thematik) Help]
Die Files sind Durschnitlich habe Aktuelle und auch seltene mit nur 20Quellen. (ca. 25 Files)
Zum Schluss noch meine Statistik
PHP-Code:
eMule v0.45b Max v0.1b Statistik [xanthos]
           
           
Transfer
              Session UL 
:DL Ratio1.73
              Session UL 
:DL Verhältnis (ohne Freundesupload): 1.73
              Gesamte UL 
:DL Ratio1.65
              Uploads
                 Session
                    Hochgeladen
1.28 GB
                    Hochgeladene Daten durch Freundesuploads 
(Session): 0 Bytes
                    Aktive uploads
/nötig um Bandbreite auszunutzen3
                    Gesamtanzahl der Uploads
4
                    Wartende Uploads
4970
                    Upload Sessions
233
                       Erfolgreiche Upload
-Sessions210 (90.13%)
                       
Fehlgeschlagene Upload-Sessions23 (9.87%)
                       
Durchschnittlicher Upload pro Session6.26 MB
                       Durchschnittliche Upload
-Dauer49:11 Minuten
                    Totaler Overhead 
(Pakete): 164.83 MB (3.09M)
             
Overhead durch Dateianfragen (Pakete): 69.28 MB (2.15M)
             
Overhead durch Quellenaustausch (Pakete): 31.77 MB (12.02K)
               
Overhead durch Server (Pakete): 138.39 KB (6.28K)
                       
Kad Overhead (Pakete): 0 Bytes (0)
                 
Gesamt
              Downloads
                 Session
                    Heruntergeladen
2.23 GB
                    Beendete Downloads
2
                    Aktive Downloads
6
                    Gefundene Quellen
5088
                       In Warteschleife
3108
                       Voll
1676
                       Keine benötigten Teile
44
                       Nachfragen
2
                       Empfange Hashset
0
                       Verbindung wird hergestellt
12
                       Verbinde über Server
0
                       Zu viele Verbindungen
204
                       Verbindung LowID zu LowID unmöglich
0
                       Problematisch
0
                       Gebannt
0
                       Andere Datei angefordert
4562
                       Unbekannt
36
                       via eD2K Server
/Queue73
                       via Kad
0
                       via Quellenaustausch
2067
                       via Passive
2948
                       eD2K
5004 (98.3%)
                       
Kad2696 (53.0%)
                       
eD2K/Kad2667 (52.4%)
             
UDP Datei-Neuanfragen229.48KFehlgeschlagen90.56K (39.5%)
                       
Tote Quelle1.08K (873 205)
                    
Download Sessions1211
                       Erfolgreiche Download Sessions
735 (60.7%)
                       
Fehlgeschlagene Download Sessions476 (39.3%)
              
Durchschnittlicher Download pro Session3.10 MB
                       Durchschnittliche Downloadzeit
19:30 Minuten
                    Durch Komprimierung gewonnen
139.56 MB (6.1%)
                    
Durch Datenfehler verloren0 Bytes (0.0%)
                    
Teile gerettet durch I.C.H1
                    Totaler Overhead 
(Pakete): 146.63 MB (3.11M)
                 
Gesamt
           Verbindung
              Session
                 Allgemein
                    Erneute Serververbindungen
3
            Aktive Verbindungen 
(geschätzt): 329 (Halb:Komplett:91 Andere:236)
                    
Durchschnittliche Verbindungen (geschätzt): 301
                    Verbindungsspitze 
(geschätzt): 400
                    Verbindungs
-Limit erreicht0
                 Upload
                    Upload
-Geschwindigkeit10.14 KB/s
                    Durchschnittliche Uploadrate
8.94 KB/s
                    Max
Uploadrate11.32 KB/s
                    Max
durchschnittliche Uploadrate8.95 KB/s
                 Download
                    Download
-Geschwindigkeit14.06 KB/s
                    Durchschnittliche Downloadrate
15.50 KB/s
                    Max
Downloadrate43.39 KB/s
                    Max
Downloadrate Durchschnitt16.53 KB/s
              Gesamt
           Zeit Statistiken
              Letzter Reset der Statistiken
Unbekannt
              Zeit seit letztem Reset
Unbekannt
              Session
                 Programm
-Laufzeit1 Tage 17:53 Stunden
                 Übertragungszeit
1 Tage 17:50 Stunden (99.9%)
                 
Dauer auf aktuellem Server9:08 Stunden (21.8%)
                 
Dauer auf Servern1 Tage 17:49 Stunden (99.8%) 
Mit freundlichen Grüßen
xanthos
xanthos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. February 2005, 13:34   #45
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Hi xanthos,

erstmal vorab die Max v0.1b hat einen schweren Bug beim Optimizer Code daher die extrem hohe CPU Last. In der Max v0.1c ist dieser Bug bereits behoben der neue Optimizer beruht auf der Xtreme2.2 und ist eine Mischung aus meinem alten und dem originalen Optimizer.
Dadurch wird die CPU Last grob geschätzt halbiert gegenüber der Vorgängerversion.

Was das Overall Hardlimit betrifft es ist noch in der Testphase. Das teilweise unlimitierte Überschreiten der angegebenen Grenze ist mit Sicherheit nicht gewollt und wird auch bald möglichst abgestellt. Da er versucht das MaxHardDL voll aus zu schöpfen überzieht er das Overall Hardlimit da offensichtlich der Rest der verfügbaren Quellen nicht richtig bei der Vergabe der Sources Per File berücksichtigt wird. Sagen wir mal so das AutoHL und das Overall Hardlimit harmonisieren noch nicht so richtig miteinander. Wird aber mit Sicherheit noch behoben. Außerdem möchte ich gerne für die bessere Kontrolle die MaxSources nochmal im Transferfenster anzeigen.

Eine hohe CPU Last kann sehr unterschiedliche Ursachen haben:

-man hat viel zu viele Quellen (da Overall Hardlimit ja noch nicht funzt)
-häufig ist auch der Shared File Ordner viel zu voll (ist zwar gut gemeint macht aber viel aus besonders wenn die Files heiß begehrt sind)
-dann kommt es natürlich auch auf die Anzahl der Downloads an

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

[EDIT: Für die hartgesottenen Max v0.1b Tester unter euch...

Folgendes ist zu beachten,damit das Overall Hardlimit halbwegs funktioniert.

A) Die in meiner Berechnung einfließende Grenze für die Quellen ist nahezu um 1000 kleiner als die in der Statistik angezeigte.

B)Setzt MinAutoHL auf 25 (kleiner 25 geht noch nicht könnt ihr aber gern trotzdem probieren,werd ich aber auf 10 herabsetzen)

C)Setzt MaxAutoHL auf 300-500 je nachdem wie hoch euer altes Hardlimit war.

Wie folgt funktioniert die Sache:.....

Ist die tatsächliche Source Anzahl größer als die Erlaubte nimm das minimale Hardlimit.
Ist die tatsächliche Source Anzahl kleiner als die Erlaubte nimm das maximale Hardlimit.

Je gediegener das minimale und das maximale Hardlimit ausfallen,desto genauer funktioniert das Overall Hardlimit.

P.S.: In der Max v0.1c wird euch der für die Berechnug relavante Wert im Transferfenster Angezeigt...Dank Xman

<-EDIT END]

Ciao Max
__________________

Geändert von MaxUpload (20. February 2005 um 18:01 Uhr)
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule v0.45b Max v0.1e MOD-Basis [30.04.2005]


  1. eMule 0.45b Max v1.0a [28.07.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 30. October 2005 (17)
  2. eMule 0.45b StulleMule v1.1 [11.05.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 18. October 2005 (215)
  3. eMule 0.45b the pHoeniX 1.16 [03.05.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 24. August 2005 (55)
  4. eMule 0.45b Xlillo 7.0 [20.02.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 25. June 2005 (4)
  5. eMule 0.45b Cyrex2001 v5.0 [11.04.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 12. June 2005 (68)
  6. eMule 0.45b EastShare v9.0 [17.02.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 21. April 2005 (20)
  7. eMule 0.45b eF-MOD 1.5b [19.04.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 21. April 2005 (20)
  8. eMule 0.45b eF-MOD 1.5b (2005-04-20)
    Mülltonne - 20. April 2005 (4)
  9. eMule 0.45b ZZUL BastarD MOD 1.4.2 [17.04.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 18. April 2005 (2)
  10. eMule 0.45b emulEspaña MOD v4b [28.02.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 28. February 2005 (2)
  11. eMule 0.45b veröffentlicht [12.02.2005]
    eMule Allgemein - 15. February 2005 (31)
  12. eMule 0.45b MagiCSeB 3b [12.02.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 8. February 2005 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK