[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30. March 2006, 12:58   #31
Advanced Member
 
Benutzerbild von epoz
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: Vatikan Stadt
Beiträge: 158



das interessiert mich jetzt.

macht man sich weniger strafbar wenn man eine passwortgeschützte Datei veröffentlicht, und somit nicht der "breiten" Öffentlichkeit feilbietet sondern nur dem eingeweihten Kreis der Passwortwissenden. Also seinen Freunden... denen ich die CD ja auch leihen könnte ???

Die Kopie auf der Festplatte könnte man ja als erlaubte Privatkopie ausgeben!
__________________
[musik]EpoZ-Homepage[auf myspace.com]
epoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2006, 13:02   #32
Newbie
 
Registriert seit: 30.03.2006
Beiträge: 3

Zitat:
Zitat von epoz
das interessiert mich jetzt.
das ist zumindest nicht eindeutig, die gesetzeslage ist sehr schwammig, es ist schon klar, dass dieses Passwort www.********.6x.to ist aber es besteht ja auch ein Grund warum es mit Passwort rausgegeben wird.
Das Passwort schützt da es nicht direkt zum upload freigegeben wird!

aber wer weiß das schon,... Es kommt auf das Gericht an, aber die Beweislast ist doch serh schwammig finde ich!!!

catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2006, 14:17   #33
Advanced Member
 
Benutzerbild von gylgamesh
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: HQShare ShareTheFiles
Beiträge: 124


1. Fast niemand uploadet/releast echt verschlüsselte Dateien.

2. Fast niemand wurde deswegen verklagt bzw. angeschrieben, weil es Zigtausende Fälle von offene Dateien gibt und es wird sie immer geben.

Beides wäre eine reine Zeit- bzw. Geldverschwendung für die Releaser und für die RA, wie auch das Disskutieren darüber ist.

Nichtdestotrotz, wurde es rein theoretisch zu eine Gerichtverhandlung in so einem Fall kommen, grundlegend wäre die ABSICHT urheberrechtlich geschütztes Material zu verbreiten, egal ob unter erschwerende Umstände oder nicht.
Das Passwort könnte irgendwo auf eine der über 6 Mrd. Webseiten veröffentlicht sein. Wenn dass Passwort leicht auffindbar bzw. mit der Datei gelinkt ist, dann handelt es sich natürlich nicht um eine echte Verschlüsselung sondern um eine rein kosmetische Massnahme um eine Strafverfolgung zu erschweren, was aber sicherlich nicht gelingt.
Der Richter wurde auch fragen warum die Datei überhaupt angeboten wurde und wurde erinnern dass auch das "LEIHEN" von urheberrechtlich geschützte Medien an Freunde oder sogar Blutsverwandte immer noch strafbar ist.


Geändert von gylgamesh (17. April 2006 um 00:06 Uhr)
gylgamesh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2006, 20:02   #34
Advanced Member
 
Benutzerbild von gylgamesh
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: HQShare ShareTheFiles
Beiträge: 124


Illegalle Kopien folgender Medien werden derzeit von der Fa. http://www.logistepag.com im p2p Transfer beobachtet:

* Zuxxez: PC-Spiel Earth 2160
wird Abgemahnt/Adressen kommen ständig (ohne GUID)

* CDV Software Entertainment AG
wird ab April Abgemahnt (nach GUID)

* 3 P "Glashaus"
wird Abgemahnt/Adressen kommen ständig (ohne GUID)

* Eidos GmbH
wird Abgemahnt ab April (nach GUID)

* 10TACLE STUDIOS AG
wird ab April Abgemahnt (nach GUID)

* Pepermint Jam
wird Abgemahnt/Adressen kommen ständig (nach GUID)

* Battlefront.com (thx info)
wird ab April Abgemahnt (nach GUID)


Dabei gelten folgende Richtlinien:

Es herrschen strenge Vorgaben seitens der Staatsanwaltschaft:

Daten bis 10 MB Erfassung 1 Tag
Daten bis 100 MB Erfassung 2-3 Tage
Daten bis/über 1000 MB Erfassung 3-5 Tage

Anwesenheit von 2 Zeugen ist erforderlich, Logbuch wird geführt.


Daten werden Einmal komplett zu 100% Gesichert, von jeden einzelnen User werden so viele Segmente geladen,
bis Daten Rekonstruktion erfolgen kann.

Weitere Infos dazu auf http://www.abmahn-info.de.vu/ unter 'Forum' -> 'Vorschläge, Anregungen usw...' -> 'Lange Fragen kurze Antworten.'

Geändert von gylgamesh (1. July 2006 um 07:19 Uhr)
gylgamesh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2006, 10:16   #35
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1
Standard: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Massenabmahnung

hier steht wie man die Kosten an die Anwaltskanzlei Schutt & Waetke mindern kann:


*****
Anwalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2006, 10:32   #36
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Schwachsinn, einfach kompletter Schwachsinn. Da versuchen scheinheilige "Kollegen" auf Kundenfang zu gehen ohne ihresgleichen die Einnahmequelle zu versauen. Und dieser Bereich wird wohl eine der attraktivsten Geldquellen überhaupt für "Anwälte" werden, jedenfalls solange, bis mal ein Richter einen solchen studierten Verbrecher zur Verantwortung zieht.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2006, 11:39   #37
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von aalerich
Da versuchen scheinheilige "Kollegen" auf Kundenfang zu gehen ohne ihresgleichen die Einnahmequelle zu versauen.
Richtig. Und deswegen sehe ich den Link von Anwalt als Werbung für ein kostenpflichtiges Angebot an und entferne ihn (-> Board Rules). Da die Anmeldung hier offenbar nur deshalb erfolgte: Sperre.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. April 2006, 20:14   #38
Newbie
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 1

Hallo an alle,
diese Kanzlei S W verschickt Massenabmahnungen. Ich habe daher auch im Netz gesucht und bin hierdrauf gekommen:

http://www.stockhausenonline.de/down...uesseldorf.pdf

Es wäre doch bestimmt interessant, diesen Sachverhalt von einem Anwalt prüfen zu lassen. Wer möchte sich an den Kosten beteiligen? Vielleicht haben wir da einen Weg gefunden, wie man diesen "Massenabmahndern" auch einmal die Zähne zeigen kann.

Einfach mal eine Nachricht schicken. Ich werde neben der Zahlung auch ein Schreben schicken, worauf ich auf Massenabmahnungen hinweisen werde und mir vorbehalte, den Sachverhalt juristisch prüfen zu lassen.

Hier noch mal der brummi


habe noch einen interessanten Link gefunden:

http://www.internetfallen.de/Betrug_...hnunwesen.html


Wenn man gegen diese S Ws vorgehen will, hilft nur der Nachweiss der Massenabmahnung. Also alle, die Betroffen sind, lasst uns zusammenkommen und es diesen Abzockern zeigen

Hört Euch doch mal um, wer von Euren Bekannten betroffen ist. Wir müssen eine möglichst große Gruppe bilden. Cool wären alle 20.000 Angeschriebenen

Geändert von Pathfinder (29. April 2006 um 04:38 Uhr) Grund: Doppelpost
brummi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2006, 13:46   #39
Newbie
 
Benutzerbild von Andokay
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 2

Hi,
Ich hab vor ein paar Tagen auch so ein schreiben bekommen und sehen erhrlich gesagt nicht ein, denen mein Geld einfach so in den Rachen zu schmeißen. Bei mir ist die Situatuion allerding ein wenig `anders´. Der Anschluss läuft auf meine Mum. Der Rechner war ein Familen/WG PC. Meine Mum ist allerdings anfang des Jahres ausgezogen und ich und mein Freund haben die Wohnung übernommen. D.h. ich ignorier jetzt erst mal das schreiben und warte auf ein Einschreiben, dass ich aber nicht unterschreibe weil es ja nicht mein Name ist. HD dürfen sie ja dann erstmal bei mir nicht machen, das sie ja vom Namen her zu meiner Mum wollen. Und die hat keinen Rechner mehr weil der bei mir ist. Also können die mir doch erstmal rein tehoretisch nichts machen?!

Weiß eigentlich jemand ob schon was bekannt ist, was ist wenn man ga nix macht???

Geändert von Pathfinder (2. May 2006 um 15:40 Uhr) Grund: Doppelpost
Andokay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2006, 10:51   #40
Advanced Member
 
Benutzerbild von epoz
 
Registriert seit: 17.12.2005
Ort: Vatikan Stadt
Beiträge: 158

moin...
nun hat es auch einen Bekannten von mir erwischt...
die Kanzlei "Schutt & Waetke" bittet ihn höflich um die Zahlung von 300€ und eine Unterlassungserklärung (30 Jahre keine Nutzung von Filesharing-Progs...) ansonsten wäre mit einer deutlich höheren Strafe (5000€) zu rechnen!

am Do ist sein Anwaltstermin und seine Beratungssitzung... mal schaun was der sagt...
__________________
[musik]EpoZ-Homepage[auf myspace.com]
epoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2006, 12:48   #41
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


Das ist ja wohl ein Witz! Geht in jedem Fall zu weit... soll denn jemand, der wiederrechtlich ein konzert aufgenommen hat 30 Jahre kein Tonaufnahmegerät benutzen dürfen deswegen¿¡¿¡
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. June 2006, 18:40   #42
Newbie
 
Benutzerbild von Andokay
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 2

Also, ich sollte am 09. Mai bezahlen. Hab das ganze erst mal ignoriert und bis heute ist immer noch nichts von denen gekommen!
Andokay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2006, 15:29   #43
Newbie
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 2

Hallo an alle!

Also ich habe das schreiben das ich heute bekommen habe noch nicht gesehn, aber mein Vater hat mich vorhin angerufen, bin noch auf Arbeit.

Und zwar hat EIDOS mir eine Abmahnung (?) wegen Urheberrechtsverletzung geschickt.

Was kann ich machen?

Nähere Infos wenn ich später zuhause bin :-/

Vorab-Ratschläge wären ganz nett...

Geändert von sirmatrix (13. July 2006 um 16:08 Uhr)
sirmatrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2006, 15:48   #44
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Tja, was kannste machen? Du hast das Urheberrecht verletzt, gibst es hier zu, also würde ich zahlen. Anders würde es jetzt aussehen wenn du das File gar nicht gezogen hast. Mein rat wäre, zahlen. Wenn es zum Rechtsstreit kommen würde, wärst du sowieso dran, bzw. der auf den der Inetanschluss läuft. Wenn nen freund von mir was zieht, wäre ich als Besitzer des Inetanschlusses ja auch dran.

mit freundlichen grüssen
mav744
__________________
Das Muli ist kein Porsche auch langsam kommt man an das Ziel (Geduld Zahlt sich immer aus)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2006, 15:49   #45
Newbie
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 2

Zitat:
Zitat von sirmatrix
Hallo an alle!

Also ich habe das schreiben das ich heute bekommen habe noch nicht gesehn, aber mein Vater hat mich vorhin angerufen, bin noch auf Arbeit.

Und zwar hat EIDOS mir eine Abmahnung (?) wegen Urheberrechtsverletzung geschickt. Ich soll 50 Euro Anwaltsgebühr und 250 Euro Strafe (?) zahlen. Es geht um das Spiel TOTAL OVERDOSE, welches ich Ende Oktober zum Upload angeboten haben soll.

Okay, es stimmt zunächst mal das ich das Spiel gezogen habe. Und das Emule das dann automatisch zum Upload stellt ist mir auch bekannt... Also das stimmt alles schon, aber wie kann ich mich wehren? Was kann ich machen?

Nähere Infos wenn ich später zuhause bin :-/

Vorab-Ratschläge wären ganz nett...
Bei mir dasselbe... wie kann man sinnvoll vorgehen?

Geändert von N1ghTm4rE (13. July 2006 um 18:41 Uhr)
N1ghTm4rE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung


  1. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Filesharring
    Filesharing - 14. August 2012 (2)
  2. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung geschützter Tonaufnahmen in UTorrent!!
    Filesharing - 27. January 2012 (2)
  3. Abmahnung wegen Filesharing erhalten
    Filesharing - 9. December 2011 (2)
  4. abmahnung wegen filesharing
    Filesharing - 15. November 2011 (2)
  5. Abmahnung wegen BitTorrent
    Filesharing - 19. September 2010 (2)
  6. Abmahnung wegen urheberrechtsverletzung(Kind)
    Filesharing - 24. May 2010 (2)
  7. getrennt aus:Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Mülltonne - 27. March 2010 (3)
  8. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung!!!!
    Mülltonne - 21. August 2008 (2)
  9. Muss Windows wegen Urheberrechtsverletzung vom Markt?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 14. December 2007 (5)
  10. Kazaa: Musikindustrie wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
    Allgemeines OffTopic - 25. September 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK