[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19. August 2007, 13:16   #61
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096



@ GraveDigga

Lass die Witzbolde einfach vor die Wand laufen.
Nicht reagieren...wenn die was wollen, sollen sie vors Gericht gehen. Genau das werden sie aber niemals tun, weil sie daran null Interesse haben. Sie könnten das auch garnicht, weil die anfallenden Kosten, dann bei ihnen hängen bleiben würden.
Diese in meinen Augen, kriminell veranlagten Linksverdreher, sind ausschließlich auf Dummenfang.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2007, 13:17   #62
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Ok, auch wenn ihr die Leitung zusammen hattet, war sie doch sicher auf einem Namen gemeldet....und der muss dann auch, Rechtlich gesehen, zahlen!

edit: hier geht das Posten ja voll ab!^^

__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2007, 14:13   #63
Newbie
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 3

Die wollen 50€ für das lied 250€ für den rechtanwalt. Könnte das denn überhaupt stimmen vom geld her? Wir beide kenn nicht mal das lied was wir gezogen haben sollen. Ich hab auch mal gelesen das man sehr schwer bei lieder den urheber herausfinden kann. Zumal es soll ein remix gewesen seien den angeblich einer von uns beiden runtergeladen haben soll

GraveDigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. August 2007, 23:18   #64
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

@ GraveDigga:

Bestreiten und Beweise verlangen. Die müssen beweisen, wer es war. Erfahren die erst vor Gericht, daß Ihr Euch damals einen Anschluß geteilt habt, haben sie nicht nur verloren, sondern sich auch noch blamiert. Erfahren sie es vorher, werden sie es nicht zu einem Verfahren kommen lassen, sie wären chancenlos. Wichtig ist nur, daß Du die Anschlußteilung beweisen kannst.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2007, 20:58   #65
Advanced Member
 
Benutzerbild von gylgamesh
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: HQShare ShareTheFiles
Beiträge: 124


I. Für wieviele bzw. welche Art von Dateien hast du 320 Euronen zahlen müssen?

II. Hat dir dein Anwalt gesagt daß es keinerlei Chancen auf eine gerichtliche Anfechtung gibt? Immerhin kann es ja nur um elektronisch ermittelte und gespeicherte "Beweise" handeln, die auch sehr leicht gefälscht oder manipuliert werden können?!
gylgamesh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. November 2007, 21:17   #66
Newbie
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 2
Standard: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung brief von einer kanzlei bekommen Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe - Abmahnung

Hi,
habe heute einen brief erhalten is das selbe in der art wie von der anderen Kanzlei über die ihr getippelt habt die wollen 400 euro´s haben für ein lied was ich über p2p upload haben soll. kennt wer diese kanzlei kann es auch eine dieser massenabmahnung sein? bitte brauch hilfe will laufe der woche zum anwalt mir auskunft holen.

Danke im vorraus
annkathrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 06:52   #67
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


als erstes würde ich mal einfach ganz treu doof einspruch einlegen und nen beweis verlangen. tu so als wärst du ein wenig (total) bescheuert, das hat mir bei ner abmahngeschichte auch mal den allerwertesten gerettet.
hast du kinder im haushalt¿ tu so als wären die das gewesen. schreib den brief/ die mail auch so in absolutem kinderstil und trag noch auf von wegen dein fahrrad ist kaputt und du sparst seit einem halben jahr auf die reperatur usw.

im grunde ist der wichtigste rat aber nichts urherberrechtlich geschütztes zu laden und wenn du es schon tun musst, dann nimm nichts aktuelles, bekanntes, gut verbreitetes. letztere sollten nach dem gesetz der wahrscheinlichkeit wohl eher nicht überprüft werden.

gut, genug der tipps, hier soll es ja nicht um warez gehen...!
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 14:59   #68
Newbie
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 2
Huh?: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Urheberrechtsverleltzung

Tag ich habe gestern auch ein brief von der Kanzlei Schutt Waetke bekommen wo ich jetzt 751,8€ wegen upload eines Anime und sollte bis zum 28,11,07 zahlen sollte. Ja ich hab die post gegen unterschrift bekommen und habe dort angerufen und die meinten nur ich solle ein brief mit erläuterung schreiben und abwarten . Ja ich habe diese anime geholt aber von jedlichen Ordner gelöscht das eigentlich kein upload möglich ist.
ich habe mich bisschen schlau gemacht was andere beschuldigte gemacht haben und die frage ist soll ich zahlen oder nicht ??


Wär dankbar wenn mir jemand einen guten Tipp geben könnte.

Dank im Vorraus
Pada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 21:59   #69
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60

In meiner Abmahnung stand, das es keine Rolle spielt wer für den Upload verantwortlich ist. Der Anschlussinhaber haftet, auch für Kinder, Freunde oder Dritte ( W-LAN ).

Zitat:
ich habe mich bisschen schlau gemacht was andere beschuldigte gemacht haben und die frage ist soll ich zahlen oder nicht ??
Was haben denn die Anderen gemacht? Wäre nett wenn du das mitteilen könntest.

Zitat:
Ja ich habe diese anime geholt aber von jedlichen Ordner gelöscht das eigentlich kein upload möglich ist.
Sobald du einen Teil des Films hast können andere ESEL - Benutzer schon darauf zugreifen!
Es spielt keine Rolle ob du 0,1 % oder 100% des Films hast .


Ich persönlich habe gezahlt und daraus gelernt.
In vielen Foren wird geraten zu bezahlen, da die ganze Sache vor einem Gericht landen kann und das wird richtig teuer.....


MfG

ether
__________________
___________
Er ist tot, Jim.
ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 22:42   #70
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
Ich persönlich habe gezahlt und daraus gelernt.
In vielen Foren wird geraten zu bezahlen, da die ganze Sache vor einem Gericht landen kann und das wird richtig teuer.....
LOL, ich würd mir lieber selbst in den A**** beißen, bevor ich diesen Witzbolden, auch nur einen Cent, freiwillig rüberschieben würde.

...und sorry, schade das es keinen Filter für solch dümmliche Empfehlungen gibt.
Selbstverständlich gilt die alte Regel, wer aufgibt, hat schon verloren...und ist selber schuld, auch hier.

Januar

Geändert von Januar1956 (17. November 2007 um 23:33 Uhr)
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 23:16   #71
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


Zitat:
Zitat von ether Beitrag anzeigen
In meiner Abmahnung stand, das es keine Rolle spielt wer für den Upload verantwortlich ist. Der Anschlussinhaber haftet, auch für Kinder, Freunde oder Dritte ( W-LAN ).
1.) viele abmahnungen sind dummenfang und nur auf schnelles geld aus.
2.) bei mir hat es damals mit dieser masche geklappt (es ging dabei nicht um filesharing oder der gleichen, sondern um ein bild, dass ich für eine ebay auktion verwendete).
3.) immer erst mal versuchen.
4.) der anschlussinhaber ist zwar haftbar, kann er aber nachweisen, dass es ein anderer war oder dass jemand seinen anschluss illegalerweise (trotz sicherung) verwendet hat, dann erlischt meinem verständnis folgend auch seine sorgfaltspflicht.
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 23:32   #72
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

und
5.) posten hier natürlich auch Leutchen direkt aus der Kanzlei und versuchen Umsatz zu machen...insofern sind solche Empfehlungen eher was für die Tonne.

Januar

Geändert von Januar1956 (17. November 2007 um 23:37 Uhr)
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. November 2007, 23:59   #73
Junior Member
 
Benutzerbild von ether
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 60

Zitat:
Zitat von Januar1956
..und sorry, schade das es keinen Filter für solch dümmliche Empfehlungen gibt.
1. Habe in meinem Betrag keine Empfehlung gegeben
2. ich gebe das Wort "dümmlich" an dich zurück ( finde ich sehr unsachlich )

Zitat:
Zitat von Januar1956
und
5.) posten hier natürlich auch Leutchen direkt aus der Kanzlei und versuchen Umsatz zu machen...insofern sind solche Empfehlungen eher was für die Tonne.
Ich bin kein Rechtsanwalt.

Zitat:
Zitat von Stulle
1.) viele abmahnungen sind dummenfang und nur auf schnelles geld aus.
2.) bei mir hat es damals mit dieser masche geklappt (es ging dabei nicht um filesharing oder der gleichen, sondern um ein bild, dass ich für eine ebay auktion verwendete).
3.) immer erst mal versuchen.
4.) der anschlussinhaber ist zwar haftbar, kann er aber nachweisen, dass es ein anderer war oder dass jemand seinen anschluss illegalerweise (trotz sicherung) verwendet hat, dann erlischt meinem verständnis folgend auch seine sorgfaltspflicht.
Danke für diesen Beitrag, wenigstens einer der sachlich bleibt.

MfG

ether
__________________
___________
Er ist tot, Jim.
ether ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. November 2007, 01:03   #74
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


*unsachlich werd*
so, da hast du!
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. November 2007, 13:14   #75
Newbie
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 2
Standard: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Urheberrechtsverleltzung

Tag nochmal danke für die antworten aber jetzt hab ich ne andere frage wegen anwalt unzwar ihc bin bei D.A.S. versichert und hab da mal angerufen und die sagten zu mir das es kein rechtschutz gegen urheberrechtsverletzung gibt und so ein anwalt kostet ja ewig viel, und lohnt es sich wirklich ein anwalt zu nehmen oder soll ich es einfach nicht zahlen und alles auf mich zu kommen lassen ????


Im Dank vorraus

Pada
Pada ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung


  1. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Filesharring
    Filesharing - 14. August 2012 (2)
  2. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung geschützter Tonaufnahmen in UTorrent!!
    Filesharing - 27. January 2012 (2)
  3. Abmahnung wegen Filesharing erhalten
    Filesharing - 9. December 2011 (2)
  4. abmahnung wegen filesharing
    Filesharing - 15. November 2011 (2)
  5. Abmahnung wegen BitTorrent
    Filesharing - 19. September 2010 (2)
  6. Abmahnung wegen urheberrechtsverletzung(Kind)
    Filesharing - 24. May 2010 (2)
  7. getrennt aus:Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Mülltonne - 27. March 2010 (3)
  8. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung!!!!
    Mülltonne - 21. August 2008 (2)
  9. Muss Windows wegen Urheberrechtsverletzung vom Markt?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 14. December 2007 (5)
  10. Kazaa: Musikindustrie wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
    Allgemeines OffTopic - 25. September 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK