[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > ISP - Internet Service Provider

ISP - Internet Service Provider Anbieterspezifische Informationen und Probleme. Bitte unbedingt die Stickies beachten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28. December 2002, 13:35   #16
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479



Leute es ist halt so, bist du Poweruser dann musst du halt 30,- € für Flat zahlen, damit meine ich Telekom, 1&1,GMX, und es klapt alles.
Alles was trunter ist hast du nur problemme.

Und sei froh das pop3 wenigstens geht.

Cu Tuxsi
Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2002, 13:43   #17
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

Geht mal auf

www.speedmeter.de

Mach mal Speed test, und bedenke Dl 96 UP 16 sind möglich!

OK heut ist wochenende und es könnte schlecht ausfallen aber 75/14 müssen drin sein!

dann weißt du was du füt flat hast!!

Cu Tuxsi

Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2002, 14:46   #18
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

Bin froh,dass ich bei T-Online bin. Zumindest sind die seriös.

Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. December 2002, 23:10   #19
Newbie
 
Registriert seit: 28.12.2002
Beiträge: 3
Standard: Emule und T-link - Werden die Ports gesperrt? T-Link --- Leidensgenosse

Mahlzeit...

Ich habe das gleiche Problem mit T-Link... im Normalfall habe ich quasi gar keinen Download und nur ein paar KB Upload.
gibt es irgendwelche Möglichkeiten die "Sperre" vom Provider zu umgehen? Oder kennt irgendwer nen anderen Billigprovider, der keine Mucken macht mit uns netten, freundlichen Powerusern ?
Übrigens... einem guten Freund geht es mit T-Link genauso.
Scheint also nun wirklich kein Einzellfall sein!
Ich werde also vermutlich wieder T-Onlinekunde werden müssen...
Schöne Grüße an alle Leidensgenossen
Finaly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 09:35   #20
Newbie
 
Registriert seit: 25.12.2002
Beiträge: 28

Tlink hat mir geschrieben, dass nur noch die Telekom und 1&1 die ports nicht sperren, sonst würde es jeder "Billig-Anbieter" machen. Jetzt muss ich für mich entscheiden, ob ich wieder 50 % mehr ausgeben will, oder auf den p2p-Bonus verzichte. Den clientport im emule zu ändern bringt glaube ich nichts. Habe mal port 8000 ausprobiert, gat auch nichts gebracht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Gruss
Matze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 11:16   #21
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

Tja du hast die wahl zwiesche Telekom oder 1&1, oder vergiss emule!

Was für eine geschwindigkeit hast du im schnitt, ich meine DSL?

Cu
Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 12:01   #22
Newbie
 
Registriert seit: 25.12.2002
Beiträge: 28

bei speedmeter:
aus Deutschland 87.2 KByte/Sek
Upload 18.7 KByte/Sek
Verbindung 425.0 Verb/Min
Ping Test Deutschland 80.0 ms
Matze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 12:11   #23
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

das ist ja richtig gut, aber leider ist es eine kastrierte flat!
Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 12:22   #24
Newbie
 
Registriert seit: 25.12.2002
Beiträge: 28

stimmt. hast du eine ahnung, ob es was bringt der port zu wechseln (80,21,... habe ich schon mal gehört)?
Matze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 13:03   #25
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

ich denke das pringt nichts, ich weiß jetzt nicht genau welchen port Outlook benützt, wenn du sagst du kannst pop3 abrufen dann müsstest du auch über diesen port auch emule laufen lassen können. Aber wenn du es auch schafst, dann sperren sie dir den port auch noch!
Meine aussage ist keine garantie das es überhaupt geht! OK.

Cu
Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 13:11   #26
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

Matze ich sagte dir was zerbrich dir nicht den kopf und wechsel den provider!!!

Geh zu 1&1 da hast der Telekom gegenüber den Fairtarif wenigstens.


Cu... Tuxsi
Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. December 2002, 21:03   #27
Newbie
 
Registriert seit: 28.12.2002
Beiträge: 3

Heute war mal wieder ein guter Tag mit Download von 20-30 KB über T-Link... immerhin.
Ich überlege zu Arcor zu wecheln, wisst ihr, ob die ihre Ports sperren?
Wäre ja sonst wirklich witzlos. Die haben immerhin den Vorteil von Fast Path wenn man mal Online zocken will.
Finaly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. December 2002, 08:22   #28
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

Das schreibt ein Arcor Kunde

Mein Fazit nach über ein Jahr (und ein paar Monaten) Arcor...

So, ich bin jetzt seit dem Oktober 2001 Arcor Kunde und will mal mein persönliches Fazit ziehen. Bewertet mit Schulnoten, ergänzt durch einen kurzen Kommentar.

Hotline: befriedigend (meist sehr kompetent, nur steht man ein halbes Jahr in der Schleife)
Preis/Tarif: gut (preiswerter als die Telekom)
Anschlußdauer: ausreichend (ISDN hat etwa 3 Monate gedauert, mein DSL etwa genauso lange)
Ping: mangelhaft (anfangs mit DSL bei 20-30, mittlerweile dauerhaft bei 150 ms in Spielen...dadurch praktisch unspielbar)
Downloadgeschwindigkeit: gut (wenn es der Server mitmacht, wirklich 1A)
Kulanz: befriediegend (man muß sehr viel Geduld aufbringen und die Hotline möglichst oft nerven)
Rechnungen: mangelhaft (haben mir als ich noch kein ISDN hatte dies berechnet, das gleiche mit dem DSL-Anschluß und der Flatrate)

Gesamturteil (subjektiv): befriedigend (3-)


Möge sich jeder ein eigenes Bild davon machen. Habe gerade wieder die Hotline wegen des Pings genervt (denn sonst sollten die gar nicht erst "Online-Spiele" mit dem DSL bewerben), das ich das unter aller Sau finde. Und habe zudem wieder den Tarif von 1500 auf 768 gewechselt, weil 1500 einfach nichts bringt. In Filesharing Börsen hat man eh nie Full Speed, im Schnitt (!) bestenfalls 60-80kb/s. Die 10 Euro finde ich herausgeworfenes Geld.

Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. December 2002, 08:25   #29
Senior Member
 
Registriert seit: 22.12.2002
Beiträge: 479

Ah um deine frage zu beantworten!

Die ports sind offen

Cu..
Tuxsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. December 2002, 15:33   #30
Newbie
 
Registriert seit: 30.12.2002
Beiträge: 8

Als T-Link-Flatrate-Nutzer (schwieriges Wort)... kann ich euch sagen...Probs über Probs... Mal läuft die Leitung, mal nicht... ständige Schwankungen in der Muli-Performance sind normal... allerdings erst seit etwa 4-6 Wochen. T-Link announcte auch, das der Carrier (MediaWays) heftige Probleme hätte. Tageweise lief die Line wieder tadellos (> 3 GB Traffic im Muli) dann wieder überhaupt nichts.
Zu den Ports: Ich konnte nicht nachvollziehen, das T-Link Ports sperren würde, Verbindung kommt, Upload geht auch, Download auch... aber ziemlich gering beide Werte.
In den Aussagen von T-Link (Homepage) steht groß und breit, das keine Ports gesperrt werden/sind. Die Hotline hat mir gegenüber auch die Probleme des Carriers zugegeben, die gegen Ende des Jahres behoben sein sollen.
Da ich also technisch nicht nachvollziehen kann das Ports gesperrt wären, die Pressemitteilung über Performance-Probleme auch echt ist und die Line in unregelmäßigen Abständen auch wieder auf FullSpeed geht, möchte ich doch gerne wissen, wie manche hier zu solchen Aussagen kommen, das T-Link zugegeben hätte das Ports dich wären etc. Damit würden sie den Tatbestand des Betruges erfüllen...

Woher also diese Infos...???
__________________
::GreetingZ::
inferno
itw|inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Emule und T-link - Werden die Ports gesperrt?


  1. Wo beim Router die Ports für emule freigeben???
    DSL Router - 18. February 2014 (8)
  2. Gastzugang Telnet, SSH, eMule und Bit Torrent gesperrt - was geht dann alles nicht?
    Filesharing - 21. September 2011 (2)
  3. Frage zu Ports ändern und die Funktion ServerUDPPort, habe eine Stateful Firewall muss alle Server Ports einzell öffnen? Warum?
    eMule Allgemein - 1. February 2010 (1)
  4. Emule läuft nicht richtig Ports und Server
    eMule Allgemein - 28. May 2007 (1)
  5. sorry aber--->netgear wgr614 v6 und ports die 2te
    Mülltonne - 13. May 2007 (5)
  6. D-Link DI-604 Low-Id trotz freigeschalteter Ports!?
    DSL Router - 8. September 2006 (4)
  7. Arcor - Ports werden ausgebaut?
    ISP - Internet Service Provider - 12. April 2005 (3)
  8. Dl-624+ und Emule 0.42C + Ports
    DSL Router - 14. March 2004 (1)
  9. Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ???
    DSL Router - 9. December 2003 (9)
  10. Router DI-614+ (D-Link) und eMule
    DSL Router - 23. November 2003 (8)
  11. Wer hat den die eMule 29a /29 Mod Versionen Gesperrt ?
    Mülltonne - 26. June 2003 (2)
  12. Emule und T-link und was ist mit AOL und den Ports ?
    eMule MODs - Allgemein - 2. January 2003 (11)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK