[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 5. May 2008, 13:41   #211
Newbie
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 2
Beitrag: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung @The Hawk



Zitat:
Zitat von The Hawk Beitrag anzeigen
Hallo habe heute einen solchen brief ! ich soll gleich 1534€ zahlen bis zum 5.5.! meine frage wenn ich zahle habe ich dann ruhe oder kommen die in 2 wochen mit was anderem?

Hallo!

Ich habe ungefähr letzten Monat auch ein weiteres Schreiben mit einer höheren Forderung erhalten. Habe damals eine geänderte Erklärung abgegeben, bezahlt habe ich nicht, weil es für mich einfach zu viel Geld ist und ich das nicht einsehe. Aber letzte Woche nun habe ich vom Gericht eine Klage der Rechtsanwälte Schutt und Waetke bekommen... Die Summe hat sich "gigantisch" erhöht....(im Vergleich zu der Anfangsforderung!!!) Habe Angst, wenn ich den Streit verliere. Habe mich schon bei einem Anwalt beraten lassen, aber wie der meinte, dass es für mich wohl etwas schlecht aussieht! Hat mir empfohlen einen Vergleich einzugehen ("wäre immer noch besser als zu unterliegen!") und nur einen Teil des Betrages zu zahlen, aber ich habe trotzdem nicht viel Geld. Nun weiß ich nicht was zu tun ist.
maggi75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2008, 13:58   #212
Advanced Member
 
Benutzerbild von fafner
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Nünädachzgnullzwei
Beiträge: 205

Liebe Abmahnkanzlei, die hier ständig neue Fakeuser anlegt, welche sich angeblich wünschen, Eure "niedrige" Anfangsforderung beglichen zu haben,

ich verstehe ja sehr gut, daß Euch angst und bange ist, weil Euer lukratives Geschäftsmodell flöten zu gehen droht. Aber Ihr nervt gewaltig damit. Und das interessiert hier auch niemanden. Und es ist auch schon oft genug geraten worden, statt gleich zu bezahlen, sich an einen Eurer geschätzten Kollegen zu wenden, der Euch paroli bietet. Da gibt es genug, die das können. Die sollen auch mal ein paar Euro verdienen, haben es vielleicht nicht so einfach wie Ihr. Besten Dank für Euer Verständnis. Und nun verp*** Euch.

__________________
__________________________
"Ich finde das Furcht erregend." - Cameron Diaz in einem Spiegel-Interview, 18.3.2005
Heißt es nicht mehr "die Furcht"?
fafner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2008, 16:13   #213
Newbie
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 2

Zitat:
Zitat von fafner Beitrag anzeigen
Liebe Abmahnkanzlei, die hier ständig neue Fakeuser anlegt, welche sich angeblich wünschen, Eure "niedrige" Anfangsforderung beglichen zu haben,

ich verstehe ja sehr gut, daß Euch angst und bange ist, weil Euer lukratives Geschäftsmodell flöten zu gehen droht. Aber Ihr nervt gewaltig damit. Und das interessiert hier auch niemanden. Und es ist auch schon oft genug geraten worden, statt gleich zu bezahlen, sich an einen Eurer geschätzten Kollegen zu wenden, der Euch paroli bietet. Da gibt es genug, die das können. Die sollen auch mal ein paar Euro verdienen, haben es vielleicht nicht so einfach wie Ihr. Besten Dank für Euer Verständnis. Und nun verp*** Euch.

Ich finde es eine Frechheit, dass man nicht mal mehr seine eigene Meinung bzw. seine Situation darstellen darf, ohne gleich als so ne Kanzlei hingestellt zu werden. Foren sind dazu da, dass sich Leute untereinander helfen und austauschen können. Sobald jemand eine eigene Meinung hat bzw. nur eine Frage stellt, wird man gleich beleidigt. Keine Erziehung genossen???

maggi75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2008, 16:26   #214
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


Ruhig Blut bewahren, sonnst komm ich noch in den Loeschwahn!
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2008, 16:42   #215
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.097

...ich sags mal so: "bekomme ich mit, dass sich hier "user" anmelden, welche über mehrere accounts in einem empfindlichen thema wie diesem hier ganz plötzlich die grosse "läuterung" berichten, um andere diesbezüglich in ihrer meinungsfindung "kanzleifreundlich" zu beeinflussen (rein zufällig natürlich), dann schwingt hier die administrative keule...!
...so, und aus gegebenen anlass fällt mir gerade ein, dass ich ja deswegen noch zwei accounts "entsorgen" wollte...

...und, @maggi75, warum fühlst du dich angesprochen...?! sofern es nicht so ist, hast du doch keinen grund so zu reagieren, oder...?!
...denk mal drüber nach...

edit: wobei mir bei deinen account-daten gewisse sachen auffallen...o_O sollte fafner etwa recht haben...?! fühl dich beobachtet...


Sorrow...
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***

Geändert von Sorrow (5. May 2008 um 17:10 Uhr)
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2008, 21:00   #216
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


oho, sorrow schwingt die peitsche... SADOSUPLIAMIIIIIIIIIIIIIIIIII!

ansonsten kann man fafner nur beipflichten. unrecht mit unrecht zu bekämpfen ist falsch und was abmahnkanzlein und abmahnanwälte da abziehen ist für mich schreiendes unrecht. genau so ist es unrecht, wenn wir die gerade zu schwachsinnigen gagen von schauspielern bzw. musikern finanzieren und dazu auch noch den herren wasserkopf-der-industrie das geld zu schanzen.

was waren das noch für zeiten, als mozart musik schrieb und das verwenden in eigenen liedern eine homage war... oder wo shakespeare ein stück schrieb und es jeder nachspielen konnte ohne befürchten zu müssen juristisch gevierteilt zu werden...

aber was weiß ich schon, die industrie verliert geld! vor allem die musik industrie! wusstet ihr eigentlich, dass viele künstler kaum an ihren plattenverkäufen verdienen und viel mehr durch konzerte geld scheffeln? kommt bestimmt nicht, weil EMI ihnen 5% des reingewinn abgibt. ach was!
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2008, 02:40   #217
Newbie
 
Registriert seit: 31.07.2003
Beiträge: 19

Zitat:
Zitat von fafner Beitrag anzeigen
Liebe Abmahnkanzlei, [...]
kicker. prust. rotfl.
Ist das nur ein Verdacht mit den Fakeusern? Und welcher noch windigere Anwalt kann sagen ob so ein Anwalt als Fakeuser gegen das Rechtsberatungsgesetz verstößt? Ok, ich geh weiter träumen.
anna_malle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. May 2008, 09:35   #218
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 18

dann gehts ja noch bei mir sind es 1200 EUR...
Svebu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2008, 17:10   #219
Newbie
 
Registriert seit: 16.05.2008
Beiträge: 1

Hallo leute ^^
Dachte ich reie mich mal ein
Ich habe ne rechtschreib schwäche ned drauf rum hacken wenns geht ^^
Also meine frage hat schon wer Post von SBR - Schindler Bolze gehört?
Die haben mich beim ersten mal am 10.4.08 angewschrieben dann bin ich an euch nette leute geraten und habe mich hier durch gewuselt ^^ Danach habe mich meinen recht schutz angerufen (BERATUNG ist umsonst bei denen aber mehr leider nicht) und die nette dame sagte mir genau das gleiche zusammengefasst was hier steht
Ich habe ihnen eine Modifizierte version ihrer AU zurüück geschickt (Link dazu habe ich hier gefunden
http://abmahnwahn-dreipage.foren-city.de/topic,6,-muster-einer-abgeaenderten-unterlassungserklaerung.html)
Na ja bis heute war ruhe nun wollen die noch 200 euro mehr und sagen das sie meine AU nicht annehmen aber wieder alles wie aus dem kopierer.....
und auf mein schreiben wurde halt nicht eingegangen.....die frage ist was mache ich nun und vorallem wer kennt den Laden da????
Mfg
DerDa
DerDa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2008, 20:04   #220
Newbie
 
Registriert seit: 02.06.2008
Beiträge: 1
Standard: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Abmahnung

Ich habe mich durch die vielen Tipps durchgearbeitet da ich heute ein Schreiben von Negele-Zimmel-Kremer-Kreuter Rechtsanwälte bekommen habe und soll auch so eine Erklärung unterschreiben. Hätte angeblich ***-Filme heruntergeladen! So was hab ich nicht nötig und bin sert fast drei Jahren ohne Emule und sonstiger p2p online!
Ich werde die Nachricht erst mal ignorieren da für 0,90€ kein Einschreiben darstellt! So eine Mahnung muss per Einschreiben zugestellt werden! Auch dieser Fall ist aus dem sicheren 06.11.2007! Was ratet Ihr mir?

Geändert von Heisa (2. June 2008 um 20:16 Uhr)
Heisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2008, 01:18   #221
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von Heisa Beitrag anzeigen
Ich habe mich durch die vielen Tipps durchgearbeitet da ich heute ein Schreiben von Negele-Zimmel-Kremer-Kreuter Rechtsanwälte bekommen habe und soll auch so eine Erklärung unterschreiben. Hätte angeblich ***-Filme heruntergeladen! So was hab ich nicht nötig und bin sert fast drei Jahren ohne Emule und sonstiger p2p online!
Ich werde die Nachricht erst mal ignorieren da für 0,90€ kein Einschreiben darstellt! So eine Mahnung muss per Einschreiben zugestellt werden! Auch dieser Fall ist aus dem sicheren 06.11.2007! Was ratet Ihr mir?
Warum sollte der 06.11.2007 sicher gewesen sein?
Wenn jemand deine IP zu dem Zeitpunkt in Zusammenhang mit dem dir zur Last gelegten Sachverhalt bringen konnte kann er dir sehr wohl mit einer Abmahnung auf den Pelz rücken, und zwar so wie ich es weiter oben schon (mehrfach) erklärt habe.
Ob er damit recht hat oder nicht ist da erstmal nebensächlich.
Bedenke ob möglicherweise auch andere in deinem Haushalt Zugriff auf deinen Internetanschluss haben, oder ob du eventuell ein für jedermann offenes WLAN betreibst (möglicherweise ohne es selbst zu wissen), oder ganz und gar abenteuerlich das dein PC eventuell gekapert wurde und jemand anderer über deinen Anschluss die dir zur Last gelegten Dinge getan hat.

Außerdem - wenn du dich durch die vielen Tipps durchgearbeitet hast und auch schon weißt was du tun wirst, dir sicher bist wie eine solche Mahnung zugestellt werden muss und das der 06.11.2007 sicher war (kicher prust ) und du das sowieso nicht gemacht hast - wieso bittest du um Rat?

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2008, 13:04   #222
Newbie
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 2
Standard: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung

Hallo,

meine Mutter hat heute von der Rechtsanwaltskanzlei Schutt, Waetke eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung und Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung erhalten.

Ihr (mir) wird vorgeworfen, das Computerspiel ***** durch Freigabe eines so genannten Peer-to-Peer Netwerkes zum Upload angeboten zu haben. Dies soll am 07.01.2007 der Fall gewesen sein.

Nun wollen sie 450€ haben.

Ich hatte zwar das Spiel auf meinem PC, jedoch aus einer Videothek ausgeliehen.
Die runtergeladene Datei hieß "[..]crack_only" (was an sich ja schonmal zeigt, dass es sich nicht im das Spiel selbst handelt)

Es werden viele Aktenzeichen aufgelistet,sowie dass der dadruch entsetehende Gesamtschaden sich eigentlich um die 30.000€ beläuft.

Die Unterlassunsgerklärung sollte bereits am 09.06.08 unterschrieben und verschickt werden. Zahlungsfrist bis zum 16.06.08
Als meine Mutter bezüglich der frist angerufen hat, wurde der Mann am Telefon recht schnell mürrisch, war aber so "gütig" und meinte sowas wie: "na gut, dann haben sie bis zum 17.06. Zeit, dass sind 2 Wochen, werden ja wohl reichen um sich zu informieren!"

Ich bin grad ziemlich ratlos und weiß nicht, wie ich handeln soll, da ich gelesen hab, dass diese Kanzlei recht dubios zu sein scheint.

Ich bedanke mich im Voraus für Antworten und Hilfe.

Geändert von Sorrow (3. June 2008 um 13:09 Uhr) Grund: titel entfernt...board rules beachten...!
DerSprachlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2008, 13:18   #223
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.097

...hallo DerSprachlose...

...da du den schon vorhandenen thread bezüglich abmahnungen wohl übersehen haben musst, hab ich mir erlaubt deinen thread hier "anzuhängen"...

...nimm dir bitte die zeit, die Checkliste vor dem Posten zu lesen, und weiterhin viel spass / erfolg hier an board...

ergo: herzlich willkommen...


Sorrow...
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. June 2008, 13:28   #224
Newbie
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 2

Zitat:
Zitat von DerSprachlose Beitrag anzeigen
Hallo,

meine Mutter hat heute von der Rechtsanwaltskanzlei Schutt, Waetke eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung und Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung erhalten.

Ihr (mir) wird vorgeworfen, das Computerspiel ***** durch Freigabe eines so genannten Peer-to-Peer Netwerkes zum Upload angeboten zu haben. Dies soll am 07.01.2007 der Fall gewesen sein.

Nun wollen sie 450€ haben.

Ich hatte zwar das Spiel auf meinem PC, jedoch aus einer Videothek ausgeliehen.
Die runtergeladene Datei hieß "[..]crack_only" (was an sich ja schonmal zeigt, dass es sich nicht im das Spiel selbst handelt)

Es werden viele Aktenzeichen aufgelistet,sowie dass der dadruch entsetehende Gesamtschaden sich eigentlich um die 30.000€ beläuft.

Die Unterlassunsgerklärung sollte bereits am 09.06.08 unterschrieben und verschickt werden. Zahlungsfrist bis zum 16.06.08
Als meine Mutter bezüglich der frist angerufen hat, wurde der Mann am Telefon recht schnell mürrisch, war aber so "gütig" und meinte sowas wie: "na gut, dann haben sie bis zum 17.06. Zeit, dass sind 2 Wochen, werden ja wohl reichen um sich zu informieren!"

Ich bin grad ziemlich ratlos und weiß nicht, wie ich handeln soll, da ich gelesen hab, dass diese Kanzlei recht dubios zu sein scheint.

Ich bedanke mich im Voraus für Antworten und Hilfe.
keiner 'ne Antwort, oder einen Ratschlag o.ä.? :/
DerSprachlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. June 2008, 15:09   #225
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von DerSprachlose Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von DerSprachlose Beitrag anzeigen
Hallo,

meine Mutter hat heute von der Rechtsanwaltskanzlei Schutt, Waetke eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung und Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung erhalten.

Ihr (mir) wird vorgeworfen, das Computerspiel ***** durch Freigabe eines so genannten Peer-to-Peer Netwerkes zum Upload angeboten zu haben. Dies soll am 07.01.2007 der Fall gewesen sein.

Nun wollen sie 450€ haben.

Ich hatte zwar das Spiel auf meinem PC, jedoch aus einer Videothek ausgeliehen.
Die runtergeladene Datei hieß "[..]crack_only" (was an sich ja schonmal zeigt, dass es sich nicht im das Spiel selbst handelt)

Es werden viele Aktenzeichen aufgelistet,sowie dass der dadruch entsetehende Gesamtschaden sich eigentlich um die 30.000€ beläuft.

Die Unterlassunsgerklärung sollte bereits am 09.06.08 unterschrieben und verschickt werden. Zahlungsfrist bis zum 16.06.08
Als meine Mutter bezüglich der frist angerufen hat, wurde der Mann am Telefon recht schnell mürrisch, war aber so "gütig" und meinte sowas wie: "na gut, dann haben sie bis zum 17.06. Zeit, dass sind 2 Wochen, werden ja wohl reichen um sich zu informieren!"

Ich bin grad ziemlich ratlos und weiß nicht, wie ich handeln soll, da ich gelesen hab, dass diese Kanzlei recht dubios zu sein scheint.

Ich bedanke mich im Voraus für Antworten und Hilfe.
keiner 'ne Antwort, oder einen Ratschlag o.ä.? :/
Mein Ratschlag ist lies dir diesen Thread durch, Sorrow hat dich ganz bewusst nach hierher verschoben!
Für deine Frage findest du in genau diesem Thread die benötigten Informationen, erwarte nicht das wir sie für dich heraussuchen. Die Boardsuche ist dein Freund (Rules beachten!)!
Und dein „nahezu Doppelposting” hättest du dir sparen können. Deine Frage: „keiner 'ne Antwort, oder einen Ratschlag o.ä.? :/” hätte auch genügt.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Ich habe dafür (also Menschen wie dich) mal folgenden Pauschal-Text erstellt, und da er ein Pauschal-Text ist trifft auch nicht unbedingt alles auf dich zu.
Er soll euch helfen die Regeln und die Philosophie hier an Board zu beachten.


Nix für Ungut, ist bloß weil du nicht der erste sondern eher der zehntausendste bist der die unten aufgeführten Hinweise nicht beachtet hat.

Gib uns Infos über dein System, wir arbeiten hier nicht mit Glaskugeln oder Gedankenleserei!
Als erstes lies dir nochmal die
Board-Rules! durch, danach nochmal die
Checkliste vor dem Posten! und die
FAQ kann ich dir auch noch empfehlen.
Dazu findest du in
Neu hier? Willkommen an Board! sowie in
eMule für Neulinge - und auch alte Hasen viele hinweise die dich der Lösung deines Problems näher bringen oder Tipps geben wie eine Supportanfrage zu stellen ist, welche Informationen wir brauchen um helfen zu können.
Zu guter Letzt benutze bitte die Board-Suchfunktion, darüber wirst du in den meisten Fällen schon Antwort(en) auf deine Frage(n) finden, da die meisten Fragen hier schon mal gestellt wurden.
Zum Thema eMule-Einstellungen - der meist gestellten Frage überhaupt, gerade bei "Neuzugängen" - ist es "die Quelle", auch wenn der größte Teil der Treffer wohl in der Tonne beheimatet ist.
Da die Leute so wie du die Anweisungen in dem
großen grünen Kasten
auf der Startseite dieses Boards missachtet haben.


Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung


  1. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung Filesharring
    Filesharing - 14. August 2012 (2)
  2. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung geschützter Tonaufnahmen in UTorrent!!
    Filesharing - 27. January 2012 (2)
  3. Abmahnung wegen Filesharing erhalten
    Filesharing - 9. December 2011 (2)
  4. abmahnung wegen filesharing
    Filesharing - 15. November 2011 (2)
  5. Abmahnung wegen BitTorrent
    Filesharing - 19. September 2010 (2)
  6. Abmahnung wegen urheberrechtsverletzung(Kind)
    Filesharing - 24. May 2010 (2)
  7. getrennt aus:Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Mülltonne - 27. March 2010 (3)
  8. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung!!!!
    Mülltonne - 21. August 2008 (2)
  9. Muss Windows wegen Urheberrechtsverletzung vom Markt?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 14. December 2007 (5)
  10. Kazaa: Musikindustrie wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
    Allgemeines OffTopic - 25. September 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK