[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 9. December 2005, 21:09   #91
Junior Member
 
Benutzerbild von JulGer
 
Registriert seit: 07.12.2002
Ort: NRW
Beiträge: 57



Erst Pause, dann stop?? Sollte eigentlich gehen...
__________________
cu
Uli



JulGer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2005, 22:03   #92
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Zitat:
Zitat von JulGer
Erst Pause, dann stop?? Sollte eigentlich gehen...
Ahh, erst stoppen dann Abbruch, so gehts Danke dir!

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2005, 22:34   #93
Junior Member
 
Benutzerbild von JulGer
 
Registriert seit: 07.12.2002
Ort: NRW
Beiträge: 57

Oder so...

__________________
cu
Uli



JulGer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2005, 22:47   #94
Junior Member
 
Registriert seit: 07.10.2003
Beiträge: 61

Ich kann nur nochmal um höheren Dateipuffer bitten, der ist wirklich nötig, ich kann keinen Film mehr ohne Aussetzer anschauen, wenn Xtreme auf Hochturen läuft (und das macht der immer )

Gruß
ExxxoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2005, 22:56   #95
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Ich weis nicht, ob das für dich wirklich was bringt! Dann kommen die Aussetzter halt mit größeren Zeitabständen und dafür länger. Wäre da es nicht besser für dich, eher einen kleinen Buffer einzustellen?

Test 10.12.05 12:00
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein

Geändert von seppl12 (10. December 2005 um 10:54 Uhr)
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2005, 23:07   #96
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

Das stimmt natürlich was seppl sagt.
Zudem bedenkten viele User (und leider auch Modder) ein paar Dinge beim Dateipuffer überhaupt nicht:
- der Dateipuffer bezieht sich ja nur auf die Heruntergeladenen Datenteile. Ihr habt aber dennoch viele andere Dateizugriffe, vor allem beim Upload. Jeder neuangefragte Block, muß erst auf der Platte gesucht und geladen werden
- erst nachdem der Dateipuffer geschrieben wurde, kann der Chunk selbst geshared werden. Umso höher der Buffer, umso länger dauert es also bis ich ihn selbst verbreiten kann.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. December 2005, 00:02   #97
Junior Member
 
Registriert seit: 07.10.2003
Beiträge: 61

Naja ein Chunk ist 9MB groß, der Dateipuffer max 1,5 MB und setzt sich aus mehreren "Chunk-Teilen"; Blöcken zusammen, nämlich aus allen, von denen gerade herunter geladen wird. (Wird ein Chunk geshared bevor er komplett ist? )
Der Zeitabstand zwischen dem Schreiben des Puffers auf die Platte und dem Sharen (der Fertigstellung des Chunks mit dem letzten Chunk Teil) kann man, glaube ich, gut und gerne vernachlässigen.

Windows arbeitet doch intern auch mit einem Schreibpuffer, meine Frage ist jetzt, erzwingt emule das Schreiben des Emule-Dateipuffers nachdem dieser voll ist (separiert vom BS-Cache), oder unterliegt das Schreiben des EmuleDateipuffers den windows-internen default zeitabständen, quasi übergibt emule die Kontrolle über den Dateipuffer direkt an das BS? Könnte eine Erhöhung des BS-Dateicache (Use Large System Cache) oder die Verwendung von Tools wie z.B. O&O Clever Cache, die Schreib/Lesezugriffe optimieren? Haben solche Tools überhaupt eine Existenzberechtigung?

Ein hoher EmuleDateipuffer würde doch die Bewegugen des Schreib/Lesekopfes der HD reduzieren, da mehr Daten in einem Stück an die entsprechende Position geschrieben werden könnten.

Nochwas in diesem Zusammenhang. Wie liest emule eigentlich die Daten von der HD? Gibt es sowas wie "vorausschauendes" Einlesen? Die angefragten Dateiteile sind doch bekannt, liest emule möglichst viel davon in einen Puffer und reduziert dadurch die Schreib/Lesekopf-Bewegung?
Wurde auf diesem Gebiet seit dem emule erschienen ist eigentlich was verändert/weiterentwickelt?

Der Grund, warum ich darüber nachdenke ist einfach, dass das rote Lämpchen dauernd blinkt, ständig irgendwelche Zugriffe auf die Platte stattfinden.
Was ich noch wissen will Wofür braucht emule den meisten Speicher den es belegt?

Es ist ja nun (auch mir mittlerweile ) klar geworden, dass der Xtreme Mod nur Funktionen beeinhaltet, die weder direkt netzwerkschädigend sind noch minimal nutzbringend. Also einer, der sich auf Verbindungs/Bandbreitennutzungsoptimierung beschränkt und durch ein gutes Leechererkennungssystem fair am eigentlichen Filesharing-Prinzip wie es gedacht ist, orientiert. Daher auch die überragende Performance, die funktionsüberladene Mods nie erreichen werden, weil sie das Prinzip durch "Mogeleien" auszuhebeln versuchen, die nur dem Mod-Benutzer zu Gute kommen sollen, aber nicht im emule-Netz an sich funktionieren.
Deshalb gefällt mir der Ansatz des Xtreme wirklich gut. Es werden Dateien hochgeladen, von denen man selbst nicht runterlädt, also echtes Filesharing, was viele Mods einfach nicht mehr machen (PayBackFirst und solche Strategien, Eastshare Credit System, ganz schlimm!)

Es ist eigenlich erstaunlich, dass sich wenig verteilte Dateien überhaupt noch verteilen, die Sharer dürfen dann aber ja keinen Morph oder -basierende Mods benutzen, sonst bekommt man ein Chunk pro Woche, wenn man nicht ein File shared, das der haben will. Schlimm ist das!

Xtreme ist da fair und deshalb Daumen hoch! Der Mod ist einfach nur genial!

Geändert von ExxxoN (10. December 2005 um 14:07 Uhr)
ExxxoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. December 2005, 15:57   #98
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Einfach mal in Blaue gesagt, keiner wird das Rad neu erfinden und die file I/O Routinen des BS verwenden, schon allein, um keinen Konflikt zu erzeugen.

Und wie bereits gesagt, wenn du Aussetzter bei schauen von Movies hast, dann würde ein größerer Buffer daran nichts ändern (hast jetzt schon mal mit kleinerem Buffer versucht?). Ich würde eher mal meine Codecs überprüfen.

Den Uploadbuffer kann man im Xtreme einstellen. Aber man weis ja nie, wer in den Uploadslot kommt bzw. ob eine Verbindung zustande kommt, so dass ein größerer Buffer eher kontraproduktiv wäre.

Auch wenn deine HD Lampe ständig an ist, so sind es nur geringe Datenmengen im Vergleich zur möglichen Datenmenge, die da gelesen/geschrieben werden. Sogar die langsamste IDE Platte ist da bei weitem nicht am Ende.

Beim Rest von dir gesagtem stimme ich dir 100%tig zu!
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. December 2005, 18:57   #99
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

Zitat:
Windows arbeitet doch intern auch mit einem Schreibpuffer, meine Frage ist jetzt, erzwingt emule das Schreiben des Emule-Dateipuffers nachdem dieser voll ist (separiert vom BS-Cache), oder unterliegt das Schreiben des EmuleDateipuffers den windows-internen default zeitabständen, quasi übergibt emule die Kontrolle über den Dateipuffer direkt an das BS? Könnte eine Erhöhung des BS-Dateicache (Use Large System Cache) oder die Verwendung von Tools wie z.B. O&O Clever Cache, die Schreib/Lesezugriffe optimieren? Haben solche Tools überhaupt eine Existenzberechtigung?
wie beim FlushBuffer genau das Zusammenspiel zwischen BS und Anwendung funktioniert, da bin ich ehrlich überfragt. Aber so wie ich das sehe wird das Schreiben dabei erzwungen. OO-Clever-Cache hat mit dieser Operation gar nichts zu tun, ist aber dennoch ein sehr gutes Tool. Gerade bei Verwendung von emule reserviert windows zu viel Speicher für Dateihandles und verwaltet den Arbeitsspeicher nicht sehr vernünftig, das klappt mit OO-Clever-Cache wesentlich besser. Wohlgemerkt: der emule-Dateischreib/Lesezugriffe werden dadurch nicht anders gehandhabt, aber sehr wohl die Zugriffe auf die Windows-Auslagerungsdatei.

Zitat:
Ein hoher EmuleDateipuffer würde doch die Bewegugen des Schreib/Lesekopfes der HD reduzieren, da mehr Daten in einem Stück an die entsprechende Position geschrieben werden könnten.
nicht unbedingt, denn Du empfängst ja nicht die Daten an einem Stück, sondern von diesem Chunk ein bischen und vom anderen Chunk ein bischen, hinzu kommen dann noch die Leseoperationen für den Upload, Dateien speichern wie clients.met usw.


Zitat:
Es ist eigenlich erstaunlich, dass sich wenig verteilte Dateien überhaupt noch verteilen, die Sharer dürfen dann aber ja keinen Morph oder -basierende Mods benutzen, sonst bekommt man ein Chunk pro Woche, wenn man nicht ein File shared, das der haben will. Schlimm ist das!
das haste dem viel gescholtenen offi-Client zu verdanken. Man schimpft zwar, daß gute Uploader damit zu wenig belohnt werden und Leecher zu viel bekommen, dafür bleiben seltene Dateien länger am Leben. Mit jedem Schritt den Du vom offiziellen System weggehst (z.b. Uploader stärker belohnen) bestrafst Du irgendeine andere Gruppe.


Zitat:
Xtreme ist da fair und deshalb Daumen hoch! Der Mod ist einfach nur genial!
Danke!
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. December 2005, 23:18   #100
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Naja, diese Aussetzer (oder vielmehr ein gewisses Stottern, kurze Hänger) habe ich auch bei vielen Filmen, in der Regel ab ungefähr der Hälfte der Spielzeit. Woran es liegt weiß ich nicht, es stört mich auch nicht wirklich (so oft tritt es nicht auf, vielleicht fünf mal pro Film), es liegt aber sicher nicht am Muli.

Zu den Kreditsystemen: Es kommt immer darauf an, was der jeweilige Nutzer macht. An sich sind Kreditsysteme mit Tradingtendenz ja nicht schlecht, sie müssen halt nur mit Verstand genutzt werden. Und daran mangelt es ... Optimal fände ich es, wenn man das Kreditsystem pro Datei wählen könnte. Eine Releasedatei kann man im Grunde ganz ohne CS hochladen, bei einer relativ seltenen Datei, die man selbst zieht, empfiehlt sich dagegen manchmal ein sehr scharfes System. Sonst kann es passieren, daß man ein oder zwei Leecher wirklich massivst durchfüttert. Beim Upload extrem gefragter vollständiger Dateien wünsche ich mir meist ein System, daß jedem Interessenten nur einen Chunk gibt, egal wie lange er ansteht. Er soll einen Chunk bekommen und den dann mit anderen tauschen. Und und und... Das ist schon eine Crux mit den Kreditsystemen... Das Xtreme-CS ist z.B. bei hohem Upload und ganz kurzer Warteschlange (100-300 Leute) eine einzige Katastrophe . In der Praxis ist das nicht schlimm, da der Xtreme insgesamt nicht für diese Nutzung gemacht, geeignet ist und deshalb auch nicht so eingesetzt wird. Aber das perfekte System kann es nicht geben.
Und man darf bei aller Kritik an Morph&Co. nicht vergessen, daß viele engagierte Sharer auf solche Optionenmonster mit eben auch vielen CS zurückgreifen. Die sind schon wichtig für das Netzwerk, auch wenn zweifellos die Masse der Morphnutzer eher schlechte Sharer sind.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2005, 16:13   #101
Junior Member
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 98
Standard: Feature Requests AW: Feature Requests

wenn man seine Hardware aufbohrt kann man die filmruckler reduzieren. Gefühlt läufts mit nem 3000+ und 1gb ram besser als früher mit 1,2ghz und 384sd ram.

Als feature request mmmhh also ich brauche irc, statistik und nachrichten nicht, könnt man auch rausnehmen . Oder als Plug-in für die die es brauchen.

Könnte reihenweise lob ausschütten. Läuft spitze der mod, auch wenn ich nicht genau sagen kann warum. Lasse ihn halt die ganze zeit laufen und habe NAFC aktiviert. Habe das gefühl der stellt den ul perfekt ein. Surfen nebenher ist überhaupt kein Problem.

Grüße an Alle Forennutzer und besonderem Dank gilt dem Entwickler


PS:Nutze auch die Tools von O&O
Pulpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. December 2005, 15:23   #102
Advanced Member
 
Benutzerbild von coluche
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: kiel
Beiträge: 142
Standard: Feature Requests AW: Feature Requests

Zitat:
Zitat von ExxxoN
Ich kann nur nochmal um höheren Dateipuffer bitten, der ist wirklich nötig, ich kann keinen Film mehr ohne Aussetzer anschauen, wenn Xtreme auf Hochturen läuft (und das macht der immer )

Gruß
also, ich mache das dann andersrum, nicht emule sondern die andere Anwendung (z.B. videoplayer) kriegt 'nen größeren cache spendiert.
und/oder höhere priorität. emule läuft bei mir (immer noch 400Mhz)
auch gut mit niedrigerer prozessprioriität.

zum Puffer/Cache für uploads: für bestimmte Situationen wäre das schon schön und nutzbar. z.B. beim releasen, da braucht das Muli ja nicht Rücksicht auf x andere Dateien nehmen und könnte einige rare chunks im Speicher vorhalten.
coluche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. December 2005, 02:28   #103
Advanced Member
 
Benutzerbild von Hoermaenn
 
Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 102
Standard: Feature Requests AW: Feature Requests

Ich wäre für das feature UPnP, weil man dann die Ports nicht mehr manuell Forwarden muss.
Hoermaenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. January 2006, 20:06   #104
Advanced Member
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 241

Kann man das Feature einbauen, dass der Esel automatisch beendet wird und Windows heruntergfahren wird, sobald alle Files heruntergeladen wurden? Sprich wenn die DL Liste leer ist Emule beenden und PC ausschalten.

Hab Emule auf nem Extra PC laufen und der muss ja nicht laufen wenn ich nix mehr zum DLen habe...
__________________
(3... 2... 1... Mülltonne)™
skuX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. January 2006, 22:41   #105
Junior Member
 
Benutzerbild von cembob
 
Registriert seit: 04.06.2003
Beiträge: 51


Zitat:
Zitat von skuX
Kann man das Feature einbauen, dass der Esel automatisch beendet wird und Windows heruntergfahren wird, sobald alle Files heruntergeladen wurden? Sprich wenn die DL Liste leer ist Emule beenden und PC ausschalten.

Hab Emule auf nem Extra PC laufen und der muss ja nicht laufen wenn ich nix mehr zum DLen habe...
Du egoist
cembob ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Feature Requests


  1. Really need UPNP feature !!!!!!!!!!!!!
    Mülltonne - 4. June 2006 (2)
  2. Erweiterung des Feature, Schnellstart
    eMule MOD - Development - 5. September 2005 (32)
  3. Feature gewünscht
    eMule MOD - Development - 22. June 2005 (0)
  4. Feature Wishlist
    eMule MOD - Development - 6. February 2005 (24)
  5. Neues Server-Feature
    Allgemeines OffTopic - 19. November 2004 (0)
  6. [SUCHE] Mod mit diesen Feature
    eMule MODs - Allgemein - 17. September 2004 (8)
  7. [FEATURE REQUEST] Auto-UnZip
    eMule MOD - Development - 31. October 2003 (6)
  8. [FEATURE REQUEST] Dynamische MaxCons
    eMule MOD - Development - 25. October 2003 (12)
  9. Overnet 0.49.4 - Horde Feature
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 21. June 2003 (0)
  10. eMule 0.28b - Gameover, + [FEATURE] [12.05.03]
    eMule MODs - Allgemein - 13. June 2003 (2)
  11. Ne Idee als Feature...
    eMule Signatur - 30. January 2003 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK